Ihr Musik Der Ddr Shop

eBook Der imperialistische Gegner macht Musik -...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, Note: 1,7, Freie Universitaet Berlin (Otto-Suhr Institut), 85 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Amerikanische Kultureinfluesse wurden in D

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 19.06.2017
Zum Angebot
Konzert,Videos,Interviews
17,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Konzert ´´Rio Reiser live in der Seelenbinder-Halle, Berlin/DDR 1988´´ 1. Alles Lüge 2. Blinder Passagier 3. Bis Ans Ende Der Welt 4. Jenseits Von Eden 5. Halt Dich An Deiner Liebe Fest 6. Zauberland 7. Für Immer Und Dich 8. Irrenanstalt 9. Ich Denk An Dich 10. Lass Uns`n Wunder Sein 11. Manager 12. König Von Deutschland 13. Junimond 14. Arbeitslosenreggae 15. Wann Videos 1. (Ich Bin Irgendwo) Zwischen Null Und Zero 2. Junimond 3. König Von Deutschland 4. Menschenfresser 5. Blinder Passagier 6. Manager 7. Ich Denk An Dich 8. Über Nacht 9. Zauberland 10. König Von Deutschland `94 11. Strasse Porträt ´´al dente spezial: Rio Reiser´´ (SWR Dokumentation 1986) Interviews (Fernsehen der DDR 1988)

Anbieter: buch.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Der Jazz und die DDR als Buch von Marlen Meißner
36,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(36,90 € / preorder)

Der Jazz und die DDR:Freie Musik in der Diktatur des Proletariats Marlen Meißner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.06.2017
Zum Angebot
Goldene Stimmen der DDR
9,49 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Goldene Stimmen der DDR: Kowalski/Schreier/Köhler/Goldberg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.06.2017
Zum Angebot
NEUE KLAVIERMUSIK 2 (DDR)
17,90 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Fuge C-Dur / Asriel Andre|GUERNICA / Dessau Paul|KLAVIERSTUECK OP 8/2 / Eisler Hanns|INTERMEZZO + FUGE / Kochan Guenter|ZWEI KLAVIERSTUECKE RUDOLF WAGNER REGENY

Anbieter: Deutschlands umfa...
Stand: 19.06.2017
Zum Angebot
Einstellungen zu Musik bei Personen, die ihre J...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpädagogik), Humboldt-Universität zu Berlin (Erziehungswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Umfrage war es, Einstellungen der Befragten ehemaligen DDR Bürger zu Gewohnheiten im Zusammenhang mit Musik zu gewinnen. Interessant waren für uns vor allem die Fragen: 1) Wie wurde in der DDR Musik gehört, vor allem von Kindern und Jugendlichen? 2) Welche Rolle spielen dabei Popsongs, Kinderlieder und Pionierlieder aus der DDR? 3) Wurde musiziert? 4) Wie sieht die heutige Einstellung zu dieser Musik aus? 5) In welchem Maß wurde Musik aus dem Westen gehört? Zusätzlich sollte versucht werden, die Ergebnisse unter Einbeziehung von Literatur auf folgende Fragen hin weiter zu interpretieren: - Hat die Einstellung zu Musik sich im Lauf der DDR Geschichte geändert? - Spiegelt sich die DDR Kulturpolitik mit ihrer Entwicklung in den Antworten? - Inwieweit war die musikalische Sozialisation ideologisch geprägt? Inhalt: 1. Die Untersuchung.....S.1 2. Wie wurde von Kindern und Jugendlichen in der DDR Musik gehört?.....S.2 3. Ergebnis zu Kinder-, FDJ- und Pionierliedern.....S.8 4. Ergebnis zu Pop Musik.....S.10 5. Ergebnis zum Musizieren.....S.16

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
BamS DDR Schlager des Jahrtausends (Bild am Sonnta
11,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Schlager

Anbieter: buch.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Neue Musik in der DDR als Buch von Norman Grüne...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(11,99 € / in stock)

Neue Musik in der DDR:Eine Annäherung an künstlerische Konzepte und kritische Versuche der 60er Jahre Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Norman Grüneberg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.06.2017
Zum Angebot
Musik unserer Generation-Die größten Hits
6,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

In den Jahren jugendlichen Sturm und Drangs spielen unsere Gefühle Achterbahn. Vor allem Musik beeinflusst in dieser Zeit unsere Emotionen nachhaltig. Songs, die uns bewegt und beeindruckt haben, bleiben ein Leben lang unsere persönlichen Begleiter , denn sie kommen aus einer Zeit, die nie vergeht, die immer in unserem Herzen bleibt - egal ob wir heute 30, über 40 oder 60 Jahre alt sind. Insbesondere die Hits aus dem Osten erfahren dabei ihre besondere Wertschätzung, weil sie bislang Nicht oder nur teilweise den Weg in die gemeinsame Musikgeschichte des wiedervereinigten Deutschlands gefunden haben. Insofern werden sie von unserer Generation besonders behütet, spielen sie doch eine besondere Rolle in der Erinnerung an unsere Jugendzeit. Wichtige Künstler, die die Pop- und Rockmusik der ehemaligen DDR entscheidend geprägt und sich fest in unsere Herzen gebrannt haben, werden nun in der einzigartigen Serie »Musik unserer Generation« nochmals in den Blickpunkt gerückt. Reinhard Lakomy starb im März 2013. Er hinterließ ein musikalisches Erbe, dass ihn als einen der vielseitigsten Komponisten, Arrangeure, Musiker und Sänger auszeichnet. In seinem künstlerischen Leben widmete er sich unterschiedlichen musikalischen Genres. Nach dem Studium an der Musikhochschule in Dresden hatte er sich als ganz junger Pianist dem Jazz verschrieben, ehe er 1971 sein erstes Pop-Album veröffentlichte. Dort landete er gleich seinen ersten großen Hit mit »Heute bin ich allein«. Im Zeitraum bis 1977 schuf er drei weitere Alben dieser Art auf denen sich auch Angelika Mann als erfolgreiche Interpretin seiner Songs einen Namen machte. Dann wandte er sich der elektronischen Musik zu und schrieb zugleich zahlreiche Film- und Bühnenmusiken. Nach der Heirat mit Monika Ehrhardt entwickelte sich auch eine »künstlerische Ehe« zwischen Lacky und Moni. Er komponierte und sie textete kleine Kunstwerke für Kinder, die deren Phantasie beflügeln und sie mit skurrilen, wunderlichen und poetischen Figuren bekannt machen. In dieser Phase entstand der Begriff »Geschichtenlieder« und das »neuzeitliche Märchen« vom Traumzauberbaum. Vorliegende Zusammenstellung bietet einen Überblick über seine popmusikalischen Werke in der ersten Hälfte der 70er-Jahre, als noch kaum jemand Pop-Songs mit deutschen Texten produzierte. Damals sind in der Kombination mit dem Texter Fred Gertz zahlreiche Hits entstanden, die sich auch heute noch großer Beliebtheit erfreuen. Gleichermaßen bietet diese Compilation mit den Bonustiteln auch fünf Geschichtenlieder, die inzwischen so populär sind, dass drei Generationen diese Songs nicht nur lieben, sondern folgerichtig an Kinder und Enkel überliefern. »Die Musik unserer Generation« ist eine Serie voller Emotionen, die sie sich nicht entgehen lassen sollten. Als besonderer Bonus ergibt die nicht beschriebene zweite Rückenansicht der CD zusammengestellt mit den anderen Serientiteln dieser Edition das berühmte Motiv des Silvester-Feuerwerks an der Berliner Mauer zum Jahreswechsel 1989/90. Ein echter Hingucker für Sammler.

Anbieter: buch.de
Stand: 27.06.2017
Zum Angebot
Punk und Rock in der DDR. Musik als Rebellion e...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,99 € / in stock)

Punk und Rock in der DDR. Musik als Rebellion einer überwachten Generation: Gerhard Paleczny, Katrin Wissentz, Robert Winter, Alexander Thurm, Maria Hesse

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2017
Zum Angebot
40 Jahre Puhdys
15,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Empfohlen für Hörer von 6 bis 99 Jahren. Vor 40 Jahren gab die Band im Freiberger Tivoli ihren Bühneneinstand. Seit dem haben sie mehr als 20 Alben über 18 Millionen mal verkauft und sind 12 mal zur beliebtesten Rockband der DDR gewählt worden. Genug Grund zum feiern! 2009 wird die Band deshalb quasi rund um die Uhr auf der Bühne stehen. Drei Konzertprogramme, die Jubiläumstour, die Unplugged Abende und die Teilnahme bei ´´Ost-Rock Klassik´´ summieren sich auf 52 Live Termine. Kaum einen Fleck in der Republik, der nicht von den fleißigen Rockern ´´bespielt´´ werden wird. Begleitend zum Live Marathon gibt es diverse TV Auftritte und eine Fernsehdokumentation über ´´40 Jahre Puhdys´´, die nach der Erstausstrahlung vom 27.12. im RBB in 2009 auch noch auf allen anderen Dritten Programmen zu sehen sein wird. Die Dokumentation ist das Herzstück der DVD ´´40 Jahre Puhdys - Kultband des Ostens´´ und wird diese komplett enthalten. Damit ist allerdings noch längst nicht Schluß. Die Fans werden mit Zusatzmaterial geradezu überhäuft. Mehr als zwei Stunden, bestehend aus nicht in der Doku verwendeten Aufnahmen, teilweise raren und vielfach bisher völlig unveröffentlichten Live Aufnahmen, TVAuftritten und Videos gibt es zusätzlich zu sehen.

Anbieter: buch.de
Stand: 20.06.2017
Zum Angebot
Rammstein In Amerika
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Empfohlen für Hörer von 16 bis 99 Jahren. RAMMSTEIN IN AMERIKA Inhalt: Konzertfilm äLive aus dem Madison Square Garden´´ (1:41Std), Dokumentation äRammstein in Amerika´´ (2:02Min) und Making of des Albums äLiebe ist für alle da´´ (21Min). Das Konzert ist aus dem Jahre 2010, die Doku umfasst die Jahre 1988-2001. Nach nur 20 Minuten meldet der Madison Square Garden, New York: Ausverkauft! Am Showabend singen 18.000 New Yorker mit Till Lindemann: äAuf dem Lande, auf dem Meer - lauert das Verderben / Die Kreatur muss sterben.´´ 10 Jahre haben die amerikanischen Fans auf dieses Konzert gewartet und feiern nun begeistert mit der Band RAMMSTEINs Rückkehr in die Vereinigten Staaten. Der Konzertfilm äLive From Madison Square Garden´´ feiert mit und zeigt die legendäre Live Show der Band. Hannes Rossachers Dokumentation äRammstein In Amerika´´ ist eine unvergleichliche Reise: Sie beginnt im Sommer 1988 am Ostseestrand in der DDR, begleitet die Band bei ihrer langen, manchmal schmerzvollen, Eroberung des amerikanischen Kontinents bis zum Jahr 2001, ihren desillusionierten ´´Abschied von Amerikaö nach den Ereignissen des 11. Septembers und endet vor zigtausend jubelnden Amerikanern im Madison Square Garden. RAMMSTEIN haben für die Dokumentation ihr bandinternes Archiv gesichtet und umfängliches, bisher unveröffentlichtes Foto- und Filmmaterial zur Verfügung gestellt. In zahlreichen Interviews aus verschiedenen Etappen ihrer Geschichte sprechen die Bandmitglieder über ihre Erlebnisse jenseits des Atlantiks. Alte und neue Weggefährten sowie weitere prominente US-Kollegen, kommen zu Wort, zollen Anerkennung und haben so manche Anekdote parat: Chad Smith (Red Hot Chili Peppers), Moby, CJ Ramone, Steven Tyler (Aerosmith), Iggy Pop, Gene Simmons und Paul Stanley von KISS, Wes Borland (Limp Bizkit), Marilyn Manson, Melissa Auf der Maur, Scott Ian (Anthrax), Jonathan Davis und Munky Shaffer von Korn, Shawn Crahan (Slipknot), der Schauspieler Kiefer Sutherland (ä24´´) u.v.m. Sie alle haben uns Deutschen beim Blick auf das Phänomen RAMMSTEIN IN AMERIKA etwas Entscheidendes voraus: Sie kennen ihr Land und wissen, wieso RAMMSTEIN Konzerthallen von Seattle bis Houston füllen! Kiefer Sutherlands Fazit in diesem Film: äDu brauchst dieses Level an Authentizität, an Stil und an Kultur - dann verstehen die Menschen deine Sprache auf der ganzen Welt´´. Willkommen zu RAMMSTEIN IN AMERIKA

Anbieter: buch.de
Stand: 20.06.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht