Angebote zu "Populäre" (907196 Treffer)

Musik!
€ 24.00 *
ggf. zzgl. Versand

Keine andere Kunst nahm Roger Willemsen so persönlich wie die Musik: Sie war von früh an Komplizin, als es darum ging, das Leben zu verdichten. Willemsens Liebeserklärungen an den Jazz, seine Verbeugungen vor den klassischen Komponisten, seine scharfe Verteidigung der künstlerischen Existenz, vor allem aber sein tiefes Verständnis für die Musiker und ihre Themen sind legendär. Seine einzigartigen Texte ´´über Musik´´ sind weit mehr als das: Sie sind Ausdruck eines Lebens ´´entlang jener Linie, an der man Dinge macht, die aus Freude bestehen oder aus Aufregung, aber nie aus Gleichgültigkeit´´. Roger Willemsens Hommage an die Musik und ihre Heldinnen und Helden gibt einem das Gefühl, am Leben zu sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 2, 2018
Zum Angebot
Deutsch-deutsche Mythen. 10 populäre Irrtümer ü...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Nein, wir verstehen uns nicht immer gut, Wessis und Ossis, aber das kommt ja (gerade) in den besten Familien vor. Die liebgewonnenen Klischees, ob historische, kulturelle oder gesellschaftliche, werden immer noch munter kolportiert. Was zum Besipiel ist überhaupt dran am Begriff des ´´Wirtschaftswunders´´? War denn der Wiederaufstieg der Bundesrepublik zu einer der führenden Industrienationen der Erde wirklich ein Wunder? 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Kerstin Hoffmann, Axel Thielmann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/002380/bk_lind_002380_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Die Mathematik der Musik
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Wussten Sie, dass die Abstände der Töne einer Tonleiter vom harmonischen Verhältnis bestimmt werden, welches die Pythagoreer schon vor mehr als 2000 Jahren entdeckt haben? Dass Mozart mit dem Zufall experimentierte und eine Methode erfand, Musik mithilfe eines Würfels zu komponieren? Oder dass jeder einzelne Ton von vier großen Variablen bestimmt wird: Dauer, Lautstärke, Höhe und Klangfarbe? Die Musik ist ganz eng mit der Mathematik verknüpft - eine ihrer vielen ganz speziellen Eigenschaften. Zu Beginn unseres 21. Jahrhunderts wird mit der Entwicklung der Elektronik und der Einführung von Bits und Bytes die Grenze zwischen Musik und Mathematik täglich durchlässiger. Aufgrund der Verschmelzung mit der Informatik weist die zeitgenössische Musik eine unterschwellige Arithmetik auf, derer wir uns heute völlig bewusst sind. Leider berichtet uns die Geschichte trotzdem nichts darüber, ob es eine magische Formel für die Musik gibt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
»Ich will hier nicht das letzte Wort«
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Krenz und Kunze - der Funktionär und der Künstler, ein brisantes Duett. Der Liedermacher Kunze stellt dem ehemaligen Staatschef der DDR Fragen eines Querdenkers, hart und solidarisch. Ihm geht es nicht um oberflächliche Schuldzuweisungen, sondern um persönliche und historische Erkenntnis. Was hat Krenz´ Generation falsch gemacht im Sozialismus? Hätte einer wie Kunze in der DDR Musik machen können - oder wäre es ihm wie Biermann ergangen? Sie streiten, debattieren über das, was sie bewegt: die deutsch-deutsche Geschichte, Kunst, Kinder, Krisen und die gegenwärtige Lage im Land. Zwei wache Geister nehmen sich die deutsche Mentalität zur Brust und liefern Zündstoff für aktuelle Debatten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Courage zeigen
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

´´Ohne Courage fällt Vergeben schwer.´´ (Sebastian Krumbiegel) Das Thema Courage ist für Sebastian Krumbiegel nicht erst seit dem traumatischen Überfall auf ihn durch Rechtsradikale enorm wichtig. Schon als Jugendlicher im rigiden DDR-System und während seiner Ausbildung im Thomanerchor fiel er durch sein rebellisches Naturell auf. Da kamen die Umbrüche, die zum Ende der DDR führten, gerade recht. Jetzt zieht Sebastian Krumbiegel eine Zwischenbilanz seines Lebens und verknüpft seine Biographie mit zeitgeschichtlichen Ereignissen. Denn beides gehört untrennbar zusammen. So lernen wir ihn aus mehreren Perspektiven kennen: als Popstar und Musiker, als Zweifler und sozial Engagierten. Und Krumbiegel offenbart seine zentralen Fragen: Wann habe ich mich für etwas stark gemacht? Wann fehlten mir Mut und Haltung? Und was habe ich daraus gelernt? Zwischen Haltung und Unterhaltung Eine sehr persönliche und ehrliche Lebensbilanz Ein Muss für jeden Prinzen-Fan Höhen und Tiefen eines bewegtenKünstler-Daseins Leipziger Courage-Festival am 30. April 2017

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Ede und Unku - die wahre Geschichte
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´... eine anrührende, aufrüttelnde und zartbittere Geschichte ...´´ (Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung) Ede und Unku - mit über 5 Mio Exemplaren eines der meistverkauften Bücher in Deutschland. Die Erstausgabe erschien 1931, das Buch war viele Jahre Schullektüre und erzählt von der ungewöhnlichen Freundschaft zwischen dem Arbeiterjungen Ede und dem Sintimädchen Unku während der Weimarer Republik. Doch was kaum jemand weiß: Schon kurz nach der Machtergreifung Hitlers wurde das Buch verboten und das ´´Zigeunermädchen´´ Unku in einem Konzentrationslager umgebracht. Der Musiker Janko Lauenberger ist Unkus Ur-Cousin. Er erzählt in diesem Buch ihre wahre Geschichte und gleichzeitig seine eigene als Sintikind in der ehemaligen DDR und später im wiedervereinigten Deutschland. Zeitgeschichte - persönlich und emotional Ein Stück deutsch-deutscher Nachkriegsgeschichte ZDF plant Dokumentarfilm DDR-Kindheitserinnerungen werden wach

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Metal - Musik, Szene und Lebenseinstellung
€ 21.66 *
ggf. zzgl. Versand

Metal das ist doch die Szene, in der die Ungepflegten mit den langen Haaren und der schwarzen Kleidung rumlaufen? Die sind doch alle drogensüchtig, beten den Satan an und ihre Musik ist nur Krach! Diese Vorurteile sind zwar überspitzt dargestellt und dennoch existieren sie so oder ähnlich noch immer in unserer Gesellschaft. In seinem neuen Buch ´´Metal´´ räumt Roland Hesse mit all diesen Vorurteilen auf, indem er Musik und Szene darstellt, wie sie wirklich sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Leben in der DDR
€ 22.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Deutsche Demokratische Republik existiert seit bald 30 Jahren nicht mehr, aber die Debatten um die Interpretation ihrer Geschichte halten unvermindert an. Kaum eine Stimme in den hitzigen Diskussionen, die dabei nicht für sich beansprucht, die Fakten ´´richtig´´ auszulegen. Doch wie war er denn nun beschaffen, dieser untergegangene deutsche Staat? Welche Bedingungen bestimmten das Leben der DDR-Bürger? Und warum war nach vier Jahrzehnten Schluss? Fernab jeden Anspruchs auf Deutungshoheit oder Vollständigkeit lotet Bestsellerautor Klaus Behling in einem umfangreich recherchierten und packend geschriebenen Sammelsurium 40 Jahre DDR-Historie aus. Über 300 interessante, tiefgreifende, brisante, traurige, schaurige, witzige, in jedem Fall aber lehrreiche und neugierige Fragen stellt er sich und seinen Lesern zur Beschaffenheit der DDR, aus deren Beantwortung ein kundiges und im besten Wortsinne populäres Sachbuch entstanden ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Erfindungen aus der DDR
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

»Erfinden, was noch niemals war!«, stand prominent auf einer Tafel im Zentralinstitut für Schweißtechnik, dessen Direktor Werner Gilde mit über 100 Patenten ein »Verdienter Erfinder der DDR« war. Im real existierenden Sozialismus setzte man große Hoffnungen in den Erfindungsgeist seiner Bürger, förderte von Beginn an die Neuererbewegung und unterhielt ab den 1970er Jahren Erfinderschulen. Erfinden nach Plan - allen Klischees zum Trotz hat die DDR Spitzentechnologie hervorgebracht: die Nachtsichtgeräte und Feinoptik vom VEB Carl Zeiss Jena. Die Vakuum- und Elektronenstrahltechnik des Dresdner Forschungsinstituts Manfred von Ardenne. Die Kältemaschinen des VEB Kühlautomat Berlin-Johannisthal kühlen heute Supermarktketten und die weltgrößte Skihalle in Dubai. Natürlich wird auch der unzähligen Freizeittüftler gedacht, die der Mangelwirtschaft der DDR faltbare Plastikbecher, Eierträger mit integriertem Salzstreuer und aufklappbare Autodachzelte entgegensetzten. Dieses sorgfältig recherchierte Buch ermöglicht einen tiefen Blick auf ein innovatives Kapitel der DDR-Historie!

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Imagine. Christen in Kunst, Musik und Medien
€ 9.80 *
ggf. zzgl. Versand

MEHR ÜBER DAS BUCH Kunst hat Kraft, die Gefühle, das Denken und die Weltsicht von Menschen zu beeinflussen. Aber Christen tun sich manchmal schwer mit Kunst. Sie beschränken die Rolle eines Künstlers, der Christ ist, häufig darauf, dass er ¿christliche Kunst¿ zu produzieren habe. Sie meinen damit Kunst mit christlichen Themen, Motiven und Bildern, die sich an ein ohnehin schon gläubiges Publikum richtet. Turner bezeichnet christliche Werke, die nur einem missionarischen oder Glaubens stärkenden Zweck dienen, aber keine tiefe Auseinandersetzung widerspiegeln, schlicht und ergreifend als Propaganda-Kunst. Dadurch, dass sie zu eng mit dem Ziel, andere zu überzeugen verknüpft ist, verliert sie die Authentizität und Tiefe, die gute Kunst auszeichnet. Viele Christen, die Künstler sind, empfinden die Beschränkung auf ¿christliche Themen¿ als Fesseln ihrer künstlerischen Kreativität und sehen sich in fortwährendem Konflikt zwischen zwei Welten: Der christlichen Welt auf der einen und der Welt der Kunst auf der anderen Seite. Turners Buch beschreibt aus historischer Perspektive, wie sich dieser Dualismus entwickelt hat und wie Christen eine umfassende Perspektive für ihr Wirken als Künstler gewinnen können. Turner fordert die kunsttätigen Christen heraus, Werke zu schaffen, die nicht nur dem Anspruch des Evangelisierens und Dekorierens entsprechen, sondern als eigenständige Werke eine Verbindung zwischen der diesseitigen und der jenseitigen Welt schaffen. Er vermittelt eine Vision von Christen, die authentische Kunst schaffen und zeigt anhand von verschiedenen Beispielen zeitgenössischer Künstler der verschiedenen Bereiche von Malerei über Schriftstellerei, Tanz, Filmkunst, Theater und andere bis zur Musik, dass dies kein Wunschtraum bleiben muss, sondern dass es möglich ist, dass Christen etwas zur aktuellen Debatte in der Kunst beitragen können. Imagine ist ein kluges, scharfsinniges und hilfreiches Buch, das sowohl für Künstler geeignet ist, die sich mit ihrer eigenen Rolle und Identität auseinandersetzen, als auch für Menschen, die mit ihnen zu tun haben und sie auf ihrem Weg unterstützen wollen. INHALTSANGABE Vorworte Einleitung Vision Kirche Welt Spaltung Bibel Geist Zeiten Zeugnis Leben MEHR ÜBER DEN AUTOR Steve Turner ist Journalist, Musikkritiker und Autor. Er lebt in London und schreibt regelmäßig für Zeitungen wie ¿The Mail on Sunday¿ und ¿The Times¿: Er hat verschiedene Bücher über Musiker wie die Beatles, Cliff Richard, Eric Clapton, U2 und andere, sowie mehrere Gedichtbände veröffentlicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot