Domain musik-der-ddr.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt musik-der-ddr.de um. Sind Sie am Kauf der Domain musik-der-ddr.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Kartoniert:

Musik-Konzepte / Sonderband / Musik Der Ddr?  Kartoniert (TB)
Musik-Konzepte / Sonderband / Musik Der Ddr? Kartoniert (TB)

Dass Musik immer Teil der Gesellschaft ist in der sie entsteht ist eine musiksoziologische Trivialität. So leicht die gesellschaftliche Bedingtheit von Musik einzusehen ist so schwierig ist es allerdings das Verhältnis von Musik und Gesellschaft genauer zu bestimmen vor allem dann wenn eine Gesellschaft wie im Falle der DDR unter den totalitären Bedingungen einer Diktatur in relativer Unfreiheit zu existieren genötigt ist.Dass sich im wirklichen Leben richtig und falsch in den allermeisten Fällen nicht wie schwarz und weiß gegenüberstehen darf als eine nicht zu bestreitende Erfahrungstatsache gelten die auch die Musikgeschichtsschreibung vor nicht unerhebliche Probleme stellt. Abgesehen von der zeitlich zunehmenden Unschärfe des Erinnerns die mehr als 30 Jahre nach dem Mauerfall dafür sorgt die historische Komplexität immer weiter zu reduzieren um dadurch die Mythenbildung zu befördern gilt es die musikalischen Werke in ihrer jeweiligen Individualität möglichst vorurteilsfrei anzunehmen und in ihrem ästhetischen Eigensinn zu analysieren um sie in ihrem Verhältnis zu Staat und Gesellschaft kritisch zu befragen.Mit Beiträgen von Stefan Drees Ute Henseler Ellen Hünigen Mathias Lehmann Burkhard Meischein Harriet Oelers Jens Schubbe Sebastian Stier Katrin Stöck und Wolfgang Thiel.

Preis: 38.00 € | Versand*: 0.00 €
Elektroakustische Musik In Der Ddr - Harriet Oelers  Kartoniert (TB)
Elektroakustische Musik In Der Ddr - Harriet Oelers Kartoniert (TB)

Elektroakustische Musik hat auch vor der DDR nicht Halt gemacht: Es wurden westliche Werke rezipiert und auch wenn es erst ab Mitte der 80er Jahre geeignete Studios in der DDR gab haben einige Komponisten kreative Möglichkeiten gefunden sich mit elektroakustischer Klangerzeugung und -bearbeitung zu beschäftigen. Im vorliegenden Band werden die treibenden Akteure und Institutionen zu denen neben Studios auch Festivals und Ensembles gehörten beleuchtet. Es wird zudem der Frage nachgegangen wie die elektroakustischen Kompositionsmittel in den Werken die in der DDR entstanden sind eingesetzt wurden und ob es hier einen Zusammenhang mit den ästhetischen Vorgaben der DDR-Kulturpolitik gab. Anhand von zeitgenössischen Rezensionen elektroakustischer Werke und Aufführungen wird dargestellt wie sich ein Wandel in der DDR-Kulturpolitik insbesondere in der Beurteilung vom Verhältnis des ausübenden Musikers zur Technik von inhuman zu fortschrittlich vollzieht.

Preis: 55.00 € | Versand*: 0.00 €
Ehemalige Heimkinder Der Ddr  Kartoniert (TB)
Ehemalige Heimkinder Der Ddr Kartoniert (TB)

- Fokus auf individuelle Bewältigung und gesellschaftliche Aufarbeitung- Interdisziplinäres Werk bezieht auch medizinhistorische Forschung mit ein- In Therapie und Beratung auch für Opfer von Gewalt in anderen Institutionen anwendbar

Preis: 28.00 € | Versand*: 0.00 €
Geschichtswissenschaft In Der Ddr.  Kartoniert (TB)
Geschichtswissenschaft In Der Ddr. Kartoniert (TB)

Vorwort Der Abschluß eines Abkommens über wissenschaftliche und technische Zusammenarbeit zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik signalisiert daß auch in die innerdeutschen Wissenschaftsbeziehungen Bewegung gekommen ist. Ob in diesem Zusammenhang im Verhältnis zwischen den Historikern der beiden deutschen Staaten die lange Zeit vorherrschende Polemik auf breiter Front - bei allen gewiß noch vorhandenen und z.T. unüberbrückbaren Gegensätzen - durch sachliche Gespräche und Diskussionen abgelöst werden wird muß sich erst noch zeigen. Das Ziel dieser - mehrbändig angelegten - Bestandsaufnahme der Geschichtswissenschaft in der DDR ist es auf der Grundlage wissenschaftlicher Einzelanalysen aus der Sicht von Historikern aus der Bundesrepublik Deutschland die Ergebnisse und Interpretationen der marxistisch-leninistischen Historiographie in der DDR kritisch zu würdigen und damit zu einer Versachlichung des innerdeutschen Historikerstreits beizutragen. (Auszug)

Preis: 99.90 € | Versand*: 0.00 €

Was bedeutet kartoniert bei einem Buch?

"Was bedeutet kartoniert bei einem Buch?" Kartoniert bedeutet, dass das Buch einen festen Einband aus Karton hat, der mit einem Pa...

"Was bedeutet kartoniert bei einem Buch?" Kartoniert bedeutet, dass das Buch einen festen Einband aus Karton hat, der mit einem Papier- oder Kunststoffüberzug versehen ist. Im Gegensatz zu einem Hardcover-Buch ist ein kartoniertes Buch in der Regel leichter und flexibler. Diese Art von Einband wird häufig bei Taschenbüchern verwendet, da sie kostengünstiger herzustellen ist. Trotzdem bietet ein kartoniertes Buch eine gute Stabilität und Schutz für die Seiten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Einband Paperback Buchdeckel Flexcover Taschenbuch Broschur Softcover Einbandart Buchhülle Umschlag

Was ist der Unterschied zwischen kartoniert und fester Einband?

Der Unterschied zwischen kartoniert und fester Einband liegt in der Art und Stärke des Materials, das für den Einband eines Buches...

Der Unterschied zwischen kartoniert und fester Einband liegt in der Art und Stärke des Materials, das für den Einband eines Buches verwendet wird. Bei einem kartonierten Buch wird ein dünnerer Karton für den Einband verwendet, der flexibler ist und sich leichter biegen lässt. Ein Buch mit festem Einband hingegen hat einen Einband aus einem dickeren und stabileren Material, wie beispielsweise Leinen oder Kunstleder, das dem Buch mehr Stabilität und Langlebigkeit verleiht. Bücher mit festem Einband sind in der Regel hochwertiger und langlebiger als kartonierte Bücher.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Fester Einband Leinenbindung Ledereinband Schmuckeinband Ganzleder Halbleder Klappentitel Deckel Schuber

Geschichtswissenschaft In Der Ddr.  Kartoniert (TB)
Geschichtswissenschaft In Der Ddr. Kartoniert (TB)

Vorwort Die Oktoberrevolution des Jahres 1989 in der DDR wird auch an der dortigen Geschichtswissenschaft nicht spurlos vorübergehen. Die zu erwartenden weiteren Veränderungen in Richtung auf einen demokratischen Rechtsstaat werden auf dem Gebiet von Geschichtsforschung und -schreibung an den Akademien Universitäten und Hochschulen vielmehr einem wissenschaftlichen Pluralismus den Weg öffnen wie es allenthalben die Regel sein sollte. Damit steht zu erwarten daß es in Zukunft eine marxistisch-leninistische Geschichtswissenschaft in der herkömmlichen starr auf den politisch-ideologischen Führungsanspruch einer Partei ausgerichteten Form nicht mehr geben wird. Unter dieser Voraussetzung ist kaum ein geeigneterer Zeitpunkt denkbar um den im Jahre 1988 begonnenen Versuch einer kritischen Bilanz der marxistisch-leninistischen Geschichtswissenschaft in der DDR mit einem weiteren Band fortzuführen. Nachdem im ersten Teil dieses Sammelwerkes wichtige Aspekte der wissenschaftsgeschichtlichen Entwicklung der Diskussion von Theorie- und Methodenproblemen sowie die didaktische Umsetzung von Geschichte behandelt wurden folgen nunmehr in chronologischer Reihenfolge Analysen zur marxistisch-leninistischen Interpretation von Epochen Prozessen und Persönlichkeiten aus einem Spektrum das von der Vor- und Frühgeschichte bis zum Beginn der Zeitgeschichte reicht.

Preis: 139.90 € | Versand*: 0.00 €
Museen In Der Ddr  Kartoniert (TB)
Museen In Der Ddr Kartoniert (TB)

Die Beiträge des Sammelbandes schlagen thematische Schneisen in das komplexe Feld einer ostdeutschen Museumshistoriografie zwischen 1949 und 1989. Durch Berücksichtigung jeweils verschiedener Phasen der DDR-Geschichte weist die Publikation zugleich auf Wandlungen und Entwicklungen wie auf mögliche Nischen und Freiräume hin. Reich illustriert mit viel Quellenmaterial und einer ersten Gesamtbibliografie zeichnet der Band so ein vielschichtiges Bild einer immer wieder flexibel an politische Vorgaben angepassten ganz eigenen DDR-Museumsgeschichte mit der es heute in der gesamtdeutschen Museumslandschaft differenziert umzugehen gilt. DDR-Museumsgeschichte aus interdisziplinärer Perspektive

Preis: 45.00 € | Versand*: 0.00 €
Moderne Architektur Der Ddr  Kartoniert (TB)
Moderne Architektur Der Ddr Kartoniert (TB)

Das Forschungsprojekt der Wüstenrot Stiftung zur modernen Architektur der DDR zieht eine erste Zwischenbilanz zum baulichen Erbe der DDR. Es beleuchtet den Umgang damit und die denkmalpflegerischen Herausforderungen. Im Rahmen des Forschungsprojekts wurde ein großes Spektrum an Bauaufgaben untersucht. Ziel war es einen größeren exemplarischen Überblick über das Bauerbe dieser Epoche zu schaffen. Die Publikation versammelt 15 Fachautoren die sich mit der Architektur der DDR in ihren Beiträgen aus der Perspektive der Architektur- und Bautechnikgeschichte der Denkmalpflege und der Ingenieurwissenschaften auseinandersetzen. Hierbei werden Eigenarten und Werte der DDR-Architektur thematisiert der bisherige Umgang resümiert und Perspektiven für die Denkmalpflege aufgezeigt. Die Durchführung des Forschungsprojekts sowie Konzept und Redaktion der Publikation oblagen Dr. Roman Hillmann.Im Rahmen ihres Denkmalprogramms setzt die Wüstenrot Stiftung wertvolle Denkmale instand und gibt ihnen damit eine Zukunft. Ergänzt wird das Programm durch die systematische Suche nach neuen denkmalpflegerisch relevanten Erkenntnissen sowie deren Dokumentation und Veröffentlichung.

Preis: 28.00 € | Versand*: 0.00 €
Kino In Der Ddr  Kartoniert (TB)
Kino In Der Ddr Kartoniert (TB)

Die Beiträge des Bandes untersuchen das Kino in der DDR aus alltagsgeschichtlicher Perspektive. Im Mittelpunkt steht die Frage welche Bedeutung das Kino für die Menschen in der DDR hatte. Dabei richtet sich der Blick auf das Kino als Freizeitstätte und Arbeitsraum im Spannungsfeld von filmischer Unterhaltung und politischer Instrumentalisierung.Marcus Plaul M.A. ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt Kino in der DDR an der Universität Erfurt und zugleich Doktorand am dortigen Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft. Anna-Rosa Haumann M.Ed. ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt Kino in der DDR an der Universität Erfurt und zugleich Doktorandin am dortigen Lehrstuhl für Neuere und Zeitgeschichte und Geschichtsdidaktik.Kathleen Kröger B.A. ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt Kino in der DDR an der Universität Erfurt und zugleich Journalistin und freie Medienschaffende in Thüringen.Mit Beiträgen vonJoseph Garncarz Ronny Grundig Anna-Rosa Haumann Ben Kaden Kathleen Kröger Christiane Kuller Merve Lühr Marcus Plaul Luise Poschmann Patrick Rössler Martin Schlobach René Smolarski Tanja Tröger Dieter Wiedemann und Dieter Wolf.

Preis: 69.00 € | Versand*: 0.00 €
Juden In Der Ddr  Kartoniert (TB)
Juden In Der Ddr Kartoniert (TB)

Worin besteht die Besonderheit der deutsch-jüdischen Nachkriegsgeschichte in der DDR? Nach Shoah Verfolgung Lager und Widerstandskampf kehrten etliche deutsche Juden in die DDR zurück um den Sozialismus aufzubauen. Trotz massiver antisemitischer Verfolgungen im Winter 1952 blieben viele. Sie waren davon überzeugt in der DDR besseren Schutz vor alten Nazis zu finden als im Westen. Ihre Jugend in zionistischen und sozialistischen Gruppen verband sie mit einer Ideologie die allein im Kapitalismus die Ursache allen Übels also auch des Antisemitismus sah. Doch der Antisemitismus verschwand nicht mit dem Kapitalismus und auch nicht durch Schweigen. Wie gingen Juden in der DDR mit ihrer jüdischen Identität um? In welchem Spannungsfeld zwischen Anpassung und Dissidenz bewegten sie sich?

Preis: 24.90 € | Versand*: 0.00 €
Braunbuch DDR - Nazis in der DDR
Braunbuch DDR - Nazis in der DDR

An allen Schaltstellen von Gesellschaft, Partei und Staat waren in der DDR ehemalige Nationalsozialisten vertreten. Der Autor Olaf Kappel kam ihnen bereits 1981 mit der Erstauflage dieses Buches auf die Spur. Staatssicherheitsminister Erich Mielke persönlich erklärte ihn daraufhin zum Staatsfeind und trachtete ihn durch eine Sondereinheit auszuschalten. Doch das Treiben ehemaliger Mitglieder der NSDAP in der DDR war damit keineswegs beendet. Bis zur Wende konnten sie weiter aufsteigen. Sie saßen im SED-Zentralkomitee, dem DDR-Ministerrat, der Volkskammer, den Schulen und Hochschulen, bei der Armee, der Polizei sowie in den Chefredaktionen der Zeitungen, beim Radio und Fernsehen und in der volkseigenen Wirtschaft. Einige dieser Ex-Nazis retteten Ämter und Einfluss 1989/90 durch Eintritt in die PDS und bis heute sind diese Leute im Ältestenrat der Partei “Die Linke” vertreten. Diese Zusammenstellung von über 1.000 Personen schließt eine Forschungslücke in der Aufarbeitung der SED-Diktatur und ist ein Dokument deutsch-deutscher Geschichte. Vorwort der 1. Auflage: Otto von Habsburg Vorwort der 2. Auflage: Günter Schabowski

Preis: 49.80 € | Versand*: 0.00 €
Musik Der Menschen Und Musik Der Engel - Ernst Koch  Kartoniert (TB)
Musik Der Menschen Und Musik Der Engel - Ernst Koch Kartoniert (TB)

Luthertum und Musik - das ist seit dem 16. Jahrhundert eine Grundsignatur von Kirche und Kultur. Im Gefolge der Reformation entwickelte sich eine reichhaltige und vielfältige lutherische Musikkultur. Heinrich Schütz und Johann Sebastian Bach haben sie in ihren Zeiten und bis in die Gegenwart besonders kräftig bestimmt. Die Aufsätze dieses Bandes handeln von den theologischen und frömmigkeitsgeschichtlichen Kontexten ihrer Werke spüren ihren Entstehungsbedingungen nach und fragen nach dem Zusammenhang von Irdischem und Himmlischem. Eine Laudatio und eine Bibliographie der Schriften von Ernst Koch erschließen das reichhaltige Werk eines Kirchenhistorikers dem es immer auch um den Zusammenhang von Musik und Theologie zu tun war und ist. [Music of Humans and Music of Angels. Contributions to Lutheran Music Culture in the History of Piety] Lutheranism and music - this has been a basic signature of church and culture since the 16th century. In the wake of the Reformation a rich and diverse Lutheran musical culture developed. Heinrich Schütz and Johann Sebastian Bach have had a particularly strong influence on it in their times and up to the present day. The essays in this volume deal with the theological and piety-historical contexts of their works trace the conditions under which they were written and ask about the connection between the earthly and the heavenly. A laudation and a bibliography of the writings of Ernst Koch open up the rich work of a church historian who has always been and still is concerned with the connection between music and theology.

Preis: 38.00 € | Versand*: 0.00 €
Rocklexikon Der Ddr - Götz Hintze  Kartoniert (TB)
Rocklexikon Der Ddr - Götz Hintze Kartoniert (TB)

15 Jahre nach der Erstveröffentlichung des Rocklexikons der DDR folgt nun eine großflächig überarbeitete und erweiterte dritte Auflage. Neben rund 40 neu hinzugekommenen Stichworten wurde das Buch auch um ein rund 3.500 Einträge umfassendes Interpretenregister ergänzt. Auch wurden die im vereinigten Deutschland veröffentlichten Tonträger in den Diskografien der Protagonisten berücksichtigt

Preis: 24.90 € | Versand*: 0.00 €

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.