Domain musik-der-ddr.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt musik-der-ddr.de um. Sind Sie am Kauf der Domain musik-der-ddr.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Zerstörung:

Musik-Konzepte / Sonderband / Musik Der Ddr?  Kartoniert (TB)
Musik-Konzepte / Sonderband / Musik Der Ddr? Kartoniert (TB)

Dass Musik immer Teil der Gesellschaft ist in der sie entsteht ist eine musiksoziologische Trivialität. So leicht die gesellschaftliche Bedingtheit von Musik einzusehen ist so schwierig ist es allerdings das Verhältnis von Musik und Gesellschaft genauer zu bestimmen vor allem dann wenn eine Gesellschaft wie im Falle der DDR unter den totalitären Bedingungen einer Diktatur in relativer Unfreiheit zu existieren genötigt ist.Dass sich im wirklichen Leben richtig und falsch in den allermeisten Fällen nicht wie schwarz und weiß gegenüberstehen darf als eine nicht zu bestreitende Erfahrungstatsache gelten die auch die Musikgeschichtsschreibung vor nicht unerhebliche Probleme stellt. Abgesehen von der zeitlich zunehmenden Unschärfe des Erinnerns die mehr als 30 Jahre nach dem Mauerfall dafür sorgt die historische Komplexität immer weiter zu reduzieren um dadurch die Mythenbildung zu befördern gilt es die musikalischen Werke in ihrer jeweiligen Individualität möglichst vorurteilsfrei anzunehmen und in ihrem ästhetischen Eigensinn zu analysieren um sie in ihrem Verhältnis zu Staat und Gesellschaft kritisch zu befragen.Mit Beiträgen von Stefan Drees Ute Henseler Ellen Hünigen Mathias Lehmann Burkhard Meischein Harriet Oelers Jens Schubbe Sebastian Stier Katrin Stöck und Wolfgang Thiel.

Preis: 38.00 € | Versand*: 0.00 €
Elektroakustische Musik in der DDR (Oelers, Harriet)
Elektroakustische Musik in der DDR (Oelers, Harriet)

Elektroakustische Musik in der DDR , Rezeption, Institutionen und Werke , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Erscheinungsjahr: 20210906, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: KlangZeiten - Musik, Politik und Gesellschaft##, Autoren: Oelers, Harriet, Seitenzahl/Blattzahl: 330, Abbildungen: mit ca 12 s/w-Abb und zahlreiche Notenbeispielen und Dokumenten, Keyword: 20. Jahrhundert; DDR; Elektroakustische Musik; Kulturpolitik; Musikgeschichte, Fachschema: DDR~Deutschland / DDR~Musik / Elektronik, Computer~Musikgeschichte, Fachkategorie: Musikgeschichte~Sozial- und Kulturgeschichte, Region: Ostdeutschland, DDR, Zeitraum: Zweite Hälfte 20. Jahrhundert (1950 bis 1999 n. Chr.), Warengruppe: HC/Musikgeschichte, Fachkategorie: Elektronische Musik, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Böhlau-Verlag GmbH, Verlag: Böhlau-Verlag GmbH, Verlag: B”hlau, Länge: 238, Breite: 172, Höhe: 38, Gewicht: 698, Produktform: Klappenbroschur, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2656111

Preis: 55.00 € | Versand*: 0 €
Elektroakustische Musik In Der Ddr - Harriet Oelers  Kartoniert (TB)
Elektroakustische Musik In Der Ddr - Harriet Oelers Kartoniert (TB)

Elektroakustische Musik hat auch vor der DDR nicht Halt gemacht: Es wurden westliche Werke rezipiert und auch wenn es erst ab Mitte der 80er Jahre geeignete Studios in der DDR gab haben einige Komponisten kreative Möglichkeiten gefunden sich mit elektroakustischer Klangerzeugung und -bearbeitung zu beschäftigen. Im vorliegenden Band werden die treibenden Akteure und Institutionen zu denen neben Studios auch Festivals und Ensembles gehörten beleuchtet. Es wird zudem der Frage nachgegangen wie die elektroakustischen Kompositionsmittel in den Werken die in der DDR entstanden sind eingesetzt wurden und ob es hier einen Zusammenhang mit den ästhetischen Vorgaben der DDR-Kulturpolitik gab. Anhand von zeitgenössischen Rezensionen elektroakustischer Werke und Aufführungen wird dargestellt wie sich ein Wandel in der DDR-Kulturpolitik insbesondere in der Beurteilung vom Verhältnis des ausübenden Musikers zur Technik von inhuman zu fortschrittlich vollzieht.

Preis: 55.00 € | Versand*: 0.00 €
Ökonomie der Zerstörung
Ökonomie der Zerstörung

Ein Meilenstein der NS-Forschung Adam Tooze entwirft in seiner fulminanten Gesamtdarstellung der nationalsozialistischen Wirtschaft eine neue Sicht auf die Geschichte des »Dritten Reichs« und den Zweiten Weltkrieg. Er weist nach, dass Hitlers Weg zur Macht, seine »Erfolge« vor 1939 und alle seine Entscheidungen während des Kriegs stets von wirtschaftlichen Interessen mitbestimmt wurden. Die Vorstellung, das »Dritte Reich« sei gleichsam ein unaufhaltsamer Panzer gewesen, angetrieben von einer heiß laufenden Wirtschaft, galt lange Zeit als eine zentrale Erklärung für den Verlauf der Geschichte des Nationalsozialismus. Doch diese Grundannahme ist falsch, wie Adam Tooze überzeugend zeigen kann. Deutschland war nie stark genug, um Europa zu beherrschen und England, die Sowjetunion oder gar die USA dauerhaft zu besiegen. Richtig jedoch ist, dass wirtschaftliche Überlegungen die nationalsozialistische Politik ab 1933 stark beeinflusst haben. Hitlers Weltbild war nicht nur politisch und rassenbiologisch, sondern in hohem Maße auch ökonomisch geprägt. Deutschland sollte nicht nur eine militärische, sondern auch eine wirtschaftliche Supermacht werden, koste es, was es wolle. Dieser rücksichtslose Plan war von vornherein zum Scheitern verurteilt, doch vermochte er den halben Kontinent zu verwüsten und Millionen von Menschenleben zu vernichten. Mit seinem Buch legt Adam Tooze eine Geschichte der Wirtschaft im nationalsozialistischen Deutschland vor, die einen neuen Blick auf das Herrschaftssystem des »Dritten Reichs« und den Verlauf des Zweiten Weltkriegs eröffnet. Die erste umfassende Wirtschaftsgeschichte des »Dritten Reichs«. Ein Standardwerk.

Preis: 28.00 € | Versand*: 0.00 €

Was ist mutwillige Zerstörung?

Mutwillige Zerstörung bezieht sich auf absichtliche Handlungen, bei denen etwas beschädigt oder zerstört wird, ohne dass es einen...

Mutwillige Zerstörung bezieht sich auf absichtliche Handlungen, bei denen etwas beschädigt oder zerstört wird, ohne dass es einen vernünftigen Grund dafür gibt. Es handelt sich um eine vorsätzliche und oft unüberlegte Handlung, die dazu führt, dass Eigentum oder Besitz beschädigt wird. Diese Art von Verhalten kann aus verschiedenen Motiven entstehen, wie beispielsweise Wut, Frust, Langeweile oder einfach nur aus Spaß an der Zerstörung. Mutwillige Zerstörung kann sowohl physische Gegenstände als auch immaterielle Dinge wie Beziehungen oder den Ruf einer Person betreffen. Es ist wichtig, solche Handlungen zu verurteilen und die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen, um Schaden und Unannehmlichkeiten für andere zu vermeiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Zerstörung von Eigentum Sachbeschädigung Verwahrlosung Beschädigen Zerstören Vernichten Zertrümmern Zerstückeln Demolieren

Was ist Daisys Zerstörung?

Daisys Zerstörung ist ein Begriff aus dem Buch "The Great Gatsby" von F. Scott Fitzgerald. Es bezieht sich auf die Art und Weise,...

Daisys Zerstörung ist ein Begriff aus dem Buch "The Great Gatsby" von F. Scott Fitzgerald. Es bezieht sich auf die Art und Weise, wie Daisy Buchanan, eine der Hauptfiguren, durch ihre Entscheidungen und Handlungen das Leben anderer Menschen ruiniert. Daisy ist eine Figur, die von Gier, Egoismus und Oberflächlichkeit geprägt ist, was letztendlich zu tragischen Konsequenzen führt. Ihr Streben nach Luxus und Anerkennung führt dazu, dass sie die Gefühle anderer Menschen missachtet und letztendlich zur Zerstörung von Beziehungen und Leben beiträgt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Daisys Zerstörung?

Daisys Zerstörung bezieht sich auf den Moment in F. Scott Fitzgeralds Roman "The Great Gatsby", als Daisy mit dem Auto von Gatsby...

Daisys Zerstörung bezieht sich auf den Moment in F. Scott Fitzgeralds Roman "The Great Gatsby", als Daisy mit dem Auto von Gatsby einen Unfall verursacht, bei dem Myrtle Wilson getötet wird. Dieses Ereignis markiert einen Wendepunkt in der Handlung und führt zu weiteren tragischen Entwicklungen. Daisy ist symbolisch für die Zerstörung von Unschuld und Moral in der Gesellschaft dargestellt, da sie durch ihre Handlungen das Leben anderer Menschen beeinflusst und letztendlich auch ihr eigenes Glück zerstört.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Findet ihr Zerstörung schön?

Als KI habe ich keine persönlichen Vorlieben oder Meinungen. Schönheit ist ein subjektives Empfinden und kann von Person zu Person...

Als KI habe ich keine persönlichen Vorlieben oder Meinungen. Schönheit ist ein subjektives Empfinden und kann von Person zu Person unterschiedlich sein. Einige Menschen mögen die Ästhetik von Zerstörung, während andere sie als traurig oder beunruhigend empfinden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Kartographie der Zerstörung
Kartographie der Zerstörung

Kartographie der Zerstörung , Der rheinhessische Raum des späten "friedlosen 17. Jahrhunderts" im großmaßstäblichen Kartenbild Joseph Claude Favrots , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20201204, Produktform: Kartoniert, Redaktion: Kremb, Klaus, Seitenzahl/Blattzahl: 176, Abbildungen: 21 schwarz-weiße und 83 farbige Abbildungen, 6 Tabellen, 14 Karten, Keyword: Gau-Odernheim; Alzey; Ludwig XIV.; Favrotkarte; Oberrhein; Frankreich; KriegsKarte; 17. Jahrhundert; Wiederaufbau; Pfälzischer Erbfolgekrieg; Topografie; Pfälzer Wald; Schimsheim; Joseph Claude Favrot; Nahe; Worms; Alsheim; Bechtolsheim; Donnersberg; Kartografie; Gau-Heppenheim; Verkehrswege; Nieder-Olm; Carte Topographique du Cours du Rhein; Pfalz; Ortsgeschichte; Rhein; Favrot-Karte; Armsheim; Landkarte; Rheinhessen; Mainz; Gimbsheim; Kurpfalz; Framersheim; Pfeddersheim; Bingen; Hangen-Wahlheim; Stadtgeschichte; Eich, Fachschema: Pfalz~Pfalz / Geschichte~Hessen / Rheinhessen~Rheinhessen~Europa / Geschichte, Kulturgeschichte, Fachkategorie: Europäische Geschichte, Region: Pfalz~Rheinhessen, Zeitraum: 1680 bis 1689 n. Chr.~1690 bis 1699 n. Chr., Warengruppe: HC/Geschichte/Regionalgeschichte, Fachkategorie: Historische Karten und Atlanten, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Worms Verlag, Länge: 244, Breite: 176, Höhe: 12, Gewicht: 385, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 27.80 € | Versand*: 0 €
Von der letzten Zerstörung
Von der letzten Zerstörung

Von der letzten Zerstörung , Die Zeitschrift "Fun letstn churbn" der Jüdischen Historischen Kommission in München 1946-1948 , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20201211, Produktform: Leinen, Redaktion: Beer, Frank~Roth, Markus, Übersetzung: Hiep, Susan~Lichtenstein, Sophie~Wartenberg, Daniel, Seitenzahl/Blattzahl: 1100, Keyword: Zweiter Weltkrieg; Alltagsgeschichte; Holocaustforschung; Shoah; Judenverfolgung; Holocaust; Kulturgeschichte; Ghetto; Antisemitismus; churbn; Nationalsozialismus, Fachschema: Holocaust~Judenverfolgung / Holocaust~Shoah~Jiddisch~Judentum / Sprache / Jiddisch~Judentum / Geschichte / Nationalsozialismus, Fachkategorie: Gesellschaft und Kultur, allgemein, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Metropol Verlag, Verlag: Metropol Verlag, Verlag: Veitl, Friedrich, Länge: 243, Breite: 184, Höhe: 69, Gewicht: 2104, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 49.00 € | Versand*: 0 €
Ökonomie der Zerstörung (Tooze, Adam)
Ökonomie der Zerstörung (Tooze, Adam)

Ökonomie der Zerstörung , Die Geschichte der Wirtschaft im Nationalsozialismus , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 201812, Produktform: Kartoniert, Autoren: Tooze, Adam, Übersetzung: Badal, Yvonne, Seitenzahl/Blattzahl: 926, Abbildungen: 35 schwarz-weiße Abbildungen, Keyword: 20. Jahrhundert; Drittes Reich, Fachschema: Wirtschaftsgeschichte~Rechtsextremismus, Fachkategorie: Wirtschaftsgeschichte~Geschichte, Region: Deutschland, Zeitraum: ca. 1938 bis ca. 1946 (Zeitraum des Zweiten Weltkriegs), Warengruppe: HC/Geschichte/20. Jahrhundert, Fachkategorie: Faschismus und Nationalsozialismus, Text Sprache: ger, Originalsprache: eng, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Pantheon, Verlag: Pantheon, Verlag: Pantheon, Länge: 216, Breite: 137, Höhe: 50, Gewicht: 827, Produktform: Klappenbroschur, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 28.00 € | Versand*: 0 €
Kartographie Der Zerstörung  Kartoniert (TB)
Kartographie Der Zerstörung Kartoniert (TB)

Neun lange Jahre dauerte es bis 1697 im Friedensschluss von Rijswijk ein Krieg beendet wurde der um die Kurpfalz begonnen hatte sehr bald das Gebiet vom Bodensee bis zum Niederrhein erfasste und sich zu einem europäischen Großkonflikt ausweitete. Auslöser war König Ludwig XIV. der eine europäische Supermachtrolle für Frankreich anstrebte. Das aber bedeutete neue Grenzziehungen darunter eine territoriale Ausweitung des französischen Territoriums bis zum Rhein. Die in diesem Zusammenhang entstandene Carte Topographique du Cours du Rhein ein im Kriegsverlauf von dem französischen Kartographen Joseph Claude Favrot (1668-1707) handgezeichnetes Kartenwerk umfasst im Maßstab ca. 1:28.800 das Gebiet zwischen dem Rhein im Norden und Osten der unteren Nahe dem Donnersberg und Pfälzer Wald im Westen sowie Wissembourg im Süden. Damit ist in der Karte auch das gesamte rheinhessische Gebiet in seiner kulturlandschaftlichen Gestaltung am Ende des 17. Jahrhunderts enthalten. Favrots Kartenwerk gibt Antworten auf vielfältige Fragen: Wie kann man sich die seinerzeitigen Städte und Dörfer in ihrem äußeren Umfang und inneren Gefüge vorstellen? Wie die Verkehrswege? Wie weitreichend waren die damaligen Kriegszerstörungen? Wie groß sind die Drangsale der Bevölkerung gewesen? Welche immensen Wiederaufbauleistungen mussten nach dem Friedensschluss unternommen werden? Die Favrot'sche Rhein-Karte ist deshalb nicht nur von allgemeingeschichtlichem Interesse sondern trägt zugleich ganz wesentlich zum Verständnis der heutigen Stadt- und Dorfbilder bei.

Preis: 27.80 € | Versand*: 0.00 €

Warum macht Zerstörung Spaß?

Zerstörung kann für manche Menschen Spaß machen, weil sie ein Gefühl von Macht und Kontrolle vermittelt. Es kann auch eine Möglich...

Zerstörung kann für manche Menschen Spaß machen, weil sie ein Gefühl von Macht und Kontrolle vermittelt. Es kann auch eine Möglichkeit sein, Stress abzubauen oder Langeweile zu bekämpfen. Allerdings ist es wichtig zu beachten, dass Zerstörung in vielen Fällen negative Konsequenzen haben kann und nicht als gesunde oder akzeptable Form der Unterhaltung angesehen werden sollte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche absolute Zerstörung findet ihr krasser?

Es tut mir leid, aber ich kann keine persönlichen Meinungen oder Präferenzen haben, da ich ein KI-Chatbot bin.

Es tut mir leid, aber ich kann keine persönlichen Meinungen oder Präferenzen haben, da ich ein KI-Chatbot bin.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was führt zur Zerstörung eines Widerstandsmessgeräts?

Es gibt verschiedene Faktoren, die zur Zerstörung eines Widerstandsmessgeräts führen können. Dazu gehören beispielsweise unsachgem...

Es gibt verschiedene Faktoren, die zur Zerstörung eines Widerstandsmessgeräts führen können. Dazu gehören beispielsweise unsachgemäße Handhabung, wie das Anlegen von zu hoher Spannung oder das Überlasten des Geräts. Auch Feuchtigkeit oder Staub können die elektronischen Komponenten beschädigen und zu einem Ausfall führen. Schließlich können auch Verschleiß oder Alterung des Geräts dazu führen, dass es nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum sucht der Mensch nach Zerstörung?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen nach Zerstörung suchen können. Ein möglicher Grund ist der Wunsch nach Macht und Kontr...

Es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen nach Zerstörung suchen können. Ein möglicher Grund ist der Wunsch nach Macht und Kontrolle, der durch das Zerstören von Dingen oder Situationen befriedigt werden kann. Ein weiterer Grund könnte die Suche nach einem Adrenalinkick sein, da Zerstörung oft mit starken Emotionen verbunden ist. Manche Menschen suchen auch nach Zerstörung, um ihre Frustration oder Wut auszudrücken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Von Der Letzten Zerstörung  Gebunden
Von Der Letzten Zerstörung Gebunden

Hunderttausende ehemalige Verfolgte des NS-Regimes aus aller Herren Länder lebten nach Kriegsende als Displaced Persons auf gepackten Koffern in Deutschland. Israel Kaplan selbst Überlebender der Shoah ergriff die einmalige Gelegenheit: In der Zeitschrift Von der letzten Zerstörung publizierte er von 1946 bis 1948 zahlreiche ihrer Zeugnisse. Er und etliche Mitstreiter trugen Ghettolieder zusammen dokumentierten Witze und ghettosprachliche Ausdrücke. Sie schufen so ein Forum für eine Alltags- und Kulturgeschichte der Shoah und würdigten jüdischen Widerstand Jahrzehnte bevor sich die nichtjüdische Holocaustforschung zaghaft dieser Themen annahm.Mit dieser Edition wird dieses einmalige Projekt erstmals vollständig und kommentiert außerhalb des Jiddischen zugänglich.

Preis: 49.00 € | Versand*: 0.00 €
Braunbuch DDR - Nazis in der DDR
Braunbuch DDR - Nazis in der DDR

An allen Schaltstellen von Gesellschaft, Partei und Staat waren in der DDR ehemalige Nationalsozialisten vertreten. Der Autor Olaf Kappel kam ihnen bereits 1981 mit der Erstauflage dieses Buches auf die Spur. Staatssicherheitsminister Erich Mielke persönlich erklärte ihn daraufhin zum Staatsfeind und trachtete ihn durch eine Sondereinheit auszuschalten. Doch das Treiben ehemaliger Mitglieder der NSDAP in der DDR war damit keineswegs beendet. Bis zur Wende konnten sie weiter aufsteigen. Sie saßen im SED-Zentralkomitee, dem DDR-Ministerrat, der Volkskammer, den Schulen und Hochschulen, bei der Armee, der Polizei sowie in den Chefredaktionen der Zeitungen, beim Radio und Fernsehen und in der volkseigenen Wirtschaft. Einige dieser Ex-Nazis retteten Ämter und Einfluss 1989/90 durch Eintritt in die PDS und bis heute sind diese Leute im Ältestenrat der Partei “Die Linke” vertreten. Diese Zusammenstellung von über 1.000 Personen schließt eine Forschungslücke in der Aufarbeitung der SED-Diktatur und ist ein Dokument deutsch-deutscher Geschichte. Vorwort der 1. Auflage: Otto von Habsburg Vorwort der 2. Auflage: Günter Schabowski

Preis: 49.80 € | Versand*: 0.00 €
Franck, Vincent: DDR-Jugend der 80-er Jahre. Mode, Musik und politische Weltanschauung
Franck, Vincent: DDR-Jugend der 80-er Jahre. Mode, Musik und politische Weltanschauung

DDR-Jugend der 80-er Jahre. Mode, Musik und politische Weltanschauung , Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Geschichte Deutschlands - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 1,7, Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau, Veranstaltung: Aspekte deutscher Zeitgeschichte ¿ Ereignisse, Perspektiven, Rezeption, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit ausgewählten Forschungsergebnissen der 80-er Jahre zur DDR-Jugend. Im Fokus stehen die Bereiche Mode, Musik und politische Weltanschauung. Nach einer Einführung in die Thematik folgt eine Darstellung der gesellschaftlichen Strukturen in der DDR. Anschließend widmet sich die Arbeit Walter Friedrich und dem Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ). Im vierten Kapitel werden schließlich einige Forschungsergebnisse aus den Bereichen Mode, Musik und Politik betrachtet. Die Jugend ist auch in Deutschland ein essenzieller Bestandteil unserer Gesellschaft. Auf der einen Seite wird sie von dieser geprägt, auf der anderen Seite hat sie wiederum maßgeblich Einfluss auf das jeweilige Gesellschaftsbild. Die Jugend selbst wird beeinflusst von dynamischen und sich ändernden äußeren, sozialen, ökonomischen, geschichtlichen, national- sowie weltpolitischen Bedingungen und befindet sich stets im Wandel. So hat die heutige Jugend mit der von vor 2000 Jahren wohl nicht mehr allzu viel gemeinsam, denn sie ist geschichtlich bedingt und historisch wandelbar. Dennoch gibt es zeitüberdauernde Parallelen, die sich beispielsweise im jugendlichen Verhalten manifestieren. Die am 7. Oktober 1949 gegründete DDR, die sich nach und nach vom westlichen Kapitalismus ab- und dem Sozialismus zuwandte, setzte unter anderem auf das Verbot von Jugendgruppen und -organisationen, in denen sich individualistisches und antistaatliches Gedankengut hätte bilden können. So befanden sich Gruppierungen, die nicht ausdrücklich den Vorgaben des Systems folgten, immer an der Grenze zur Illegalität, denn Gruppengründungen waren nichts Offizielles, der Staat duldete keine Konkurrenz. Dennoch schafften es die Jugendlichen in der DDR, sich hier und da den repressiven Maßnahmen des Staates zu entziehen und eigene Formen von Selbstverwirklichung und Gemeinschaftlichkeit zu schaffen, vor allem in den Bereichen der Mode und Musik, später auch in der Politik, sodass die Jugend in den ausgehenden 1980-er Jahren maßgeblichen Anteil an den weiteren gesellschaftlichen Entwicklungen des Staates hatte. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Pompei Vor Der Zerstörung  Kartoniert (TB)
Pompei Vor Der Zerstörung Kartoniert (TB)

Eine Reise in die Vergangenheit. Schon zu längst vergessenen Zeiten war der Mensch ergriffen von Fernweh und seinem Bedürfnis fremde Kulturen und Länder zu entdecken. Ob nun aus gesellschaftlicher geschäftlicher und wissenschaftlicher Notwendigkeit oder aber als Möglichkeit seinen Geist zu weiten und fremde Luft zu atmen. Und um ebendiese Berichte Erlebnisse Geschichten und das Wissen über die Begegnungen und das Aufeinandertreffen verschiedenster Kulturen und Menschen zu bewahren ist es uns ein Anliegen die fast vergessenen Texte aus der längst vergangenen Zeit zu erhalten. Bücher enthalten das Wissen der Menschheit der vergangenen Jahrzehnte - oft sogar Jahrhunderte. Und während der Mensch glaubt die Welt sei bereits endgültig entdeckt kann in denen von uns aufbereiteten Werken alte Entdeckungen nachvollzogen aber auch mit einem anderen Blickwinkel fundiert auf den Erkenntnissen unserer Vorfahren die Weiten der Welt entdeckt werden. Hierfür bieten wir die bestmögliche Druckqualität zu einem erschwinglichen Preis welche jedoch das ursprüngliche Wesen der Texte erhält. Lernen Sie auch unsere anderen Verlage kennen: mv-history mv-military mv-wirtschaft mv-naturalscience mv-medizin mv-pädagogik mv-socialscience mv-technik mv-philosophy mv-religion mv-kochen mv-literatur mv-arts mv-musik mv-travel

Preis: 12.50 € | Versand*: 0.00 €

Was verursacht die Zerstörung der Membran?

Die Zerstörung der Membran kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden, wie zum Beispiel durch mechanische Einwirkung, chem...

Die Zerstörung der Membran kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden, wie zum Beispiel durch mechanische Einwirkung, chemische Substanzen oder durch den Angriff von Krankheitserregern. Diese Faktoren können die Lipid-Doppelschicht der Membran destabilisieren und zu ihrer Zerstörung führen, was wiederum den Verlust der Integrität und Funktion der Zelle oder des Organismus zur Folge haben kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie erfolgte die Zerstörung von Karthago?

Die Zerstörung von Karthago erfolgte im Jahr 146 v. Chr. durch die römische Armee unter der Führung von Scipio Aemilianus. Nach ei...

Die Zerstörung von Karthago erfolgte im Jahr 146 v. Chr. durch die römische Armee unter der Führung von Scipio Aemilianus. Nach einer langen Belagerung eroberten die Römer die Stadt und zerstörten sie fast vollständig. Die Überreste von Karthago wurden später von den Römern überbaut und die Stadt verlor ihre einstige Bedeutung.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie wirkt sich die oxidative Zerstörung aus?

Die oxidative Zerstörung bezieht sich auf den Prozess, bei dem freie Radikale im Körper Zellen und Gewebe schädigen. Dies kann zu...

Die oxidative Zerstörung bezieht sich auf den Prozess, bei dem freie Radikale im Körper Zellen und Gewebe schädigen. Dies kann zu verschiedenen gesundheitlichen Problemen führen, wie beispielsweise Entzündungen, vorzeitiger Alterung, Schädigung von DNA und Proteinen sowie erhöhtem Risiko für Krankheiten wie Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und neurodegenerative Erkrankungen. Eine ausgewogene Ernährung mit antioxidativen Nährstoffen kann helfen, den oxidativen Stress zu reduzieren und die Zellschädigung zu minimieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wann kam es zur Zerstörung des Kolosseums?

Das Kolosseum in Rom wurde im Jahr 70 n. Chr. fertiggestellt und diente als Austragungsort für Gladiatorenkämpfe, Tierhetzen und a...

Das Kolosseum in Rom wurde im Jahr 70 n. Chr. fertiggestellt und diente als Austragungsort für Gladiatorenkämpfe, Tierhetzen und andere öffentliche Veranstaltungen. Die Zerstörung des Kolosseums erfolgte jedoch nicht durch eine Naturkatastrophe oder einen feindlichen Angriff, sondern durch den Verfall im Laufe der Jahrhunderte. Einige Teile des Kolosseums wurden als Baumaterial für andere Gebäude verwendet, während andere Teile durch Erdbeben und Witterungseinflüsse beschädigt wurden. Heute ist das Kolosseum ein Symbol für die Vergänglichkeit und die beeindruckende Baukunst des antiken Roms.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Brand Erdbeben Kriege Naturkatastrophen Politische Unruhen Reparaturarbeiten Revolution Zerstörung Zerstörungswut

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.