Stöbern Sie durch unsere Angebote (104 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Die Unsichtbaren - Kaskadeure in der DDR
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Filmstadt Babelsberg sowie die staatliche Fernsehsendeanstalt der Deutschen Demokratischen Republik hatten viele Gesichter. Ein Teil der Schätze bewahrt auch der Filmfreund Jens Rübner aus Leipzig in seiner kleinen, bescheidenen DEFA-Stube auf. Dort werden sie liebevoll archiviert, gehegt und gepflegt. Auch wenn laut Brancheninsidern die Zahl der Leser zurückgeht, da die digitale Unterhaltung den Büchern Konkurrenz macht und die neuen Datenschutzbestimmungen das Ganze nicht vereinfachen, hat er es erneut getan: Ein letztes Mal taucht er ab in ein besonderes Genre der ostdeutschen Filmbranche. Mit ´´Die Unsichtbaren´´ - Kaskadeure in der DDR wendet sich Jens Rübner zurück und beschreibt, was diese Spezies leistete. Kaskadeure - so nannte man Protagonisten, die Stars und Sternchen doubelten, die ihre Knochen hinhielten, damit diese vor der Kamera, im Film gut rüberkommen. Damals gab es keine Schulen für eine Ausbildung, Kaskadeur war auch kein anerkannter Beruf. Demzufolge gab es in den seltensten Fällen auch Festanstellungen für die Handwerker, die die waghalsigen Stunts an Theatern, Freilichtbühnen, in DEFA- oder DDR-Filmen ausführten. Dementsprechend verwirklichten viele ihr Können mit staatlicher Lizenz als Neben- oder Freiberufler. Spannende, lustige und überraschende Einblicke über Menschen, die selten im Rampenlicht stehen oder standen. Ein Buch für alle, die lieber lesen als schreiben, die lieber blättern als wischen, die lieber entdecken als suchen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
´´Sterne glühn´´ - Wenzel singt Johannes R. Becher
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Texte von Johannes R. Becher sind eine wunderbare Wiederentdeckung! Wenzel bringt Verse dieses vergessenen Dichters zum Erblühen. Bechers Werk umfaßt politische Gebrauchslyrik, Essayistik, ästhetische Schriften, Reden, Lobeshymnen und wunderbare Gedichte, die Bestand haben. Ein Leben, prall gefüllt mit der deutschen Misere, mit Hoffnung und Verzweiflung, Irrwegen und Auswegen. Vor gut 30 Jahren gehörte er in der DDR zu den allbekannten Dichtern. Heute ist er ein Vergessener. Titel: 1. Sterne glühn (03:12) 2. Kino (03:13) 3. Drehorgeln (04:06) 4. Vertraute Gegend (02:53) 5. Barbarenzug (03:23) 6. Vielleicht (02:39) 7. Turm von Babel (02:13) 8. Ich liebe dich (03:30) 9. Herbstlich (02:41) 10. Es wird schon dunkel 02:52) 11. Abschied (03:06) 12. Trostlied (02:24) 13. Der Sommer summt (01:35) Gesamtspieldauer der CD: 38.24 min BESETZUNG Wenzel: Gesang, Gitarre ,Piano, Keyboard, Akkordeon, Orgel, Perkussion, Bass, Rhodes, Kindergitarre, E-Gitarre Hannes Scheffler: E-Gitarre, Drums, Bass, Gitarre, Oktavgitarre Thommy Krawallo: Bass, Loops Stefan Dohanetz: Drums Aufgenommen von 2006-2015 in den Studios Matrosenblau Berlin, L-Studio Buwi, Kabumm-Records Berlin und Kabumm-Records Golzow durch Wenzel und Thommy Krawallo. Gemischt und gemastert von Thommy Krawallo. Gestaltung: Dagmar Dunkelau, Büro für Gestaltung Dunkelau, www.bfgd.de

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Karat - 40 Jahre: Live von der Waldbühne
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Samstag, den 20. Juni 2015, feierte die legendäre deutsche Rockband KARAT ihren 40. Geburtstag in der Waldbühne Berlin. Unter freiem Himmel gaben sie für ihre Fans ihr einziges Jubiläumskonzert +lassen 40 Jahre Bandgeschichte in einer emotionalen Zeitreise Revue passieren. Langjährige Musikerfreunde + schicksalshafte Wegbegleiter wurden auf die Bühne geladen. Und natürlich stellten KARAT die Songs ihres neuen Albums vor. Eine Band, die mit markanter Musik- und Textpoesie tiefe Gefühle weckt, eine ostdeutsche Band, die Großes erreicht und mit ihren Liedern Deutschland vereint hat, als es lange noch getrennt war. Mal rockig-röhrig, mal lyrisch-leise doch immer mitreißend und berührend. Eine Band, die niemals stillsteht, sich auf das Alte besinnt, authentisch bleibt, jedoch immer wieder Neues kreiert das ist KARAT. 40 Jahre KARAT! Viel ist passiert in der Geschichte dieser Band, seit der Gründung in der DDR im Jahre 1975.Die Produktion publikumswirksamer, aber trotzdem anspruchsvoller Musik hatten sich die Gründer damals zum Ziel gesetzt. Hervorgebracht haben sie seitdem große Hits wie ´´Über sieben Brücken´´´´Der blaue Planet´´´´Jede Stunde´´´´Schwanenkönig´´ uvm.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
This Ain´t California (2 Discs)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

THIS AINT CALIFORNIA ist die Geschichte einer besonderen Freundschaft, die sich verliert als die Freiheit beginnt. Die modern erzählte Collage der Erinnerung ist ein dokumentarischer Trip durch die kuriose Welt der Rollbrettfahrer in der DDR der Achtziger Jahre. Allein die Tatsache, dass sich dieser kalifornische Spaß auch jenseits der Mauer finden ließ, ist bereits Sensation genug. Regisseur Marten Persiel schafft es, eine Subkultur der DDR zu zeigen, über die es noch nie einen Film gegeben hat frei von den gängigen Klischees. Zusammen mit den Produzenten Ronald Vietz und Michael Schöbel von der Wildfremd Production, ist es dem Regisseur gelungen die Helden der Szene von damals, heute wieder zusammen zu bringen. Sie erzählen von wilden Partys, von der ersten Liebe, den Freunden, die sich nach der Wende aus den Augen verloren hatten und vom Aufeinandertreffen der West- und Ostdeutschen Skater. So spannt sich der Bogen in die Gegenwart ins Hier und Jetzt während die Rollbretter zu einem kraftvollen Soundtrack mit Klängen u.a. von Anne Clark, Alphaville, Die Ärzte oder Feeling B. über den Alexanderplatz rattern: Hotpants, Sex und Musik versus staatlich verordnete Spartakiaden und Meisterschaften. THIS AINT CALIFORNIA erzählt von einer bisher unbekannten Jugendbewegung die beweist, die DDR war bunt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Oberstufe Musik: Musik und Politik, Heft inkl. CD
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Musik kann viel mehr sein als ästhetisches Spiel. Politisch aufgeladen durch Ort, Zeit und Ausführende wird sie zum Instrument der Unterdrückten und der Mächtigen. Das Oberstufenheft ?Musik und Politik? beleuchtet das Phänomen anhand markanter Beispiele von Platon bis zum Polit-Rap praxisorientiert, multimedial und schülernah. Weitere Themen: historische Schlachtenmusik, nationale Schulen des 19. Jahrhunderts, Musik im Dritten Reich, Folk und die amerikanische Bürgerrechtsbewegung, Musik in der DDR, Pop nach ?9/11?. Das Heft bietet Texte, Dokumente, Bildmaterialien und Arbeitsanregungen, diverse Klangbeispiele, einen Lösungsteil sowie eine umfangreiche Liste mit Web-Links zur multimedialen Aufbereitung des Themas.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Puhdys - Die Jubiläumskonzerte (3 Discs)
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Puhdys haben ihre Karriere am 19.11.69 im Tivoli in Freiberg mit dem ersten Auftritt gestartet, seither spielen sie quasi JEDES Jahr zum Jubiläum wieder dort. Ein Live Kultveranstaltung für die Fans. Zum 10 Jubiläum ist dabei erstmals ein Fernsehteam dabei gewesen und die Konzertausstrahlung im DDR Fernsehen ist immer noch legendär. Zum Jubiläum ist auch die passende Live LP erschienen, aber die TV Aufzeichnung ist seither in den Archiven verschwunden und wird nun erstmals veröffentlicht. Ein echtes Highlight für die große Puhdys Fangemeinde. Genauso verhält es sich mit dem Jubiläumskonzert zu 15 Jahre Puhdys, das sich hier erstmal auf DVD 2 wiederfindet. Abgerundet wird das 3er DVD Paket mit den ebenfalls bisher nicht erhältlichen Aufnahmen der 20 Jahre Jubiläumstour der Puhdys.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Hier ist die Liebe, hier ist das Leben
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Hier ist die Liebe, hier ist das Leben´´ nimmt uns mit auf einen unterhaltsamen musikalischen Streifzug durch die verschiedenen Regionen der DDR in den 1980er Jahren. Die gut zweistündige Reise geht von Nord bis Süd, von der Ostseeküste bis nach Thüringen. Zu sehen sind einmalige Originalaufnahmen von Berlin, Dresden, Rostock-Warnemünde und Erfurt, aus dem Spreewald, aus dem Elbsandsteingebirge und dem Thüringer Wald. Es erklingt ein Strauß bunter Melodien von beliebten Künstlern wie Achim Mentzel, Petra Zieger, Monika Hauff & Klaus-Dieter Henkler, Dagmar Frederic, Karat, Thomas Lück, die Puhdys, Herbert Roth, Frank Schöbel und vielen anderen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Im Konzert In Leipzig 1989
11,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 1. Dezember 1989 gibt Wolf Biermann nach 25 Jahren in Leipzig sein erstes öffentliches Konzert in der DDR. Fast 5.000 Besucher sind in die Messehalle geströmt, um den Liedermacher live zu hören. Die Zuschauer erleben Biermann bestens aufgelegt, respektlos gegenüber den Herrschenden, zornig und radikal. Die politischen Lieder wie ´´Ballade von den verdorbenen Greisen´´ oder ´´Michail Gorbatschow´´ stehen im Vordergrund, aber Biermann spielt aber auch einige seiner schönsten Balladen. Diese widmet er Eva-Maria Hagen, die für ´´Ach, die erste Liebe´´ zu ihm auf die Bühne kommt. Es treten außerdem der Schriftsteller Jürgen Fuchs und der Liedermacher Matthias Görnandt auf, die Grußworte an das Publikum richten. Die Fernsehübertragung kommentiert Friedhelm Acksteiner.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Rammstein in Amerika (2 DVDs)
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

RAMMSTEIN IN AMERIKA Nach nur 20 Minuten meldet der Madison Square Garden, New York: Ausverkauft! Am Showabend singen 18.000 New Yorker mit Till Lindemann: ?Auf dem Lande, auf dem Meer - lauert das Verderben / Die Kreatur muss sterben.? 10 Jahre haben die amerikanischen Fans auf dieses Konzert gewartet und feiern nun begeistert mit der Band RAMMSTEINs Rückkehr in die Vereinigten Staaten. Der Konzertfilm ?Live From Madison Square Garden? feiert mit und zeigt die legendäre Live Show der Band. Hannes Rossachers Dokumentation ?Rammstein In Amerika? ist eine unvergleichliche Reise: Sie beginnt im Sommer 1988 am Ostseestrand in der DDR, begleitet die Band bei ihrer langen, manchmal schmerzvollen, Eroberung des amerikanischen Kontinents bis zum Jahr 2001, ihren desillusionierten ?Abschied von Amerika? nach den Ereignissen des 11. Septembers und endet vor zigtausend jubelnden Amerikanern im Madison Square Garden. RAMMSTEIN haben für die Dokumentation ihr bandinternes Archiv gesichtet und umfängliches, bisher unveröffentlichtes Foto- und Filmmaterial zur Verfügung gestellt. In zahlreichen Interviews aus verschiedenen Etappen ihrer Geschichte sprechen die Bandmitglieder über ihre Erlebnisse jenseits des Atlantiks. Alte und neue Weggefährten sowie weitere prominente US-Kollegen, kommen zu Wort, zollen Anerkennung und haben so manche Anekdote parat: Chad Smith (Red Hot Chili Peppers), Moby, CJ Ramone, Steven Tyler (Aerosmith), Iggy Pop, Gene Simmons und Paul Stanley von KISS, Wes Borland (Limp Bizkit), Marilyn Manson, Melissa Auf der Maur, Scott Ian (Anthrax), Jonathan Davis und Munky Shaffer von Korn, Shawn Crahan (Slipknot), der Schauspieler Kiefer Sutherland (?24?) u.v.m. Sie alle haben uns Deutschen beim Blick auf das Phänomen RAMMSTEIN IN AMERIKA etwas Entscheidendes voraus: Sie kennen ihr Land und wissen, wieso RAMMSTEIN Konzerthallen von Seattle bis Houston füllen! Kiefer Sutherlands Fazit in diesem Film: ?Du brauchst dieses Level an Authentizität, an Stil und an Kultur ? dann verstehen die Menschen deine Sprache auf der ganzen Welt?. Willkommen zu RAMMSTEIN IN AMERIKA ? exklusiv auf DVD.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot