Angebote zu "Überwachten" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Punk und Rock in der DDR. Musik als Rebellion e...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Punk und Rock in der DDR. Musik als Rebellion einer überwachten Generation ab 44.99 € als Taschenbuch: Musik als Rebellion einer überwachten Generation Geschichte / Politik. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Punk und Rock in der DDR. Musik als Rebellion e...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Punk und Rock in der DDR. Musik als Rebellion einer überwachten Generation ab 39.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Geschichte & Dokus,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Punk und Rock in der DDR. Musik als Rebellion e...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Punk und Rock in der DDR. Musik als Rebellion einer überwachten Generation ab 44.99 EURO Musik als Rebellion einer überwachten Generation Geschichte / Politik

Anbieter: ebook.de
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Punk und Rock in der DDR. Musik als Rebellion e...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Punk und Rock in der DDR. Musik als Rebellion einer überwachten Generation ab 39.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Punk und Rock in der DDR. Musik als Rebellion e...
65,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, , Sprache: Deutsch, Abstract: DDR, 1980: Die staatliche Überwachung und das eintönige Leben treiben viele junge Menschen in die rebellische Subkultur des Punk. Die Bands tragen schrille Namen wie 'Schleim-Keim', 'Wutanfall' oder 'Koks'. Die Lieder sind schnell, der Gesang laut, die Texte ehrlich und direkt. Zensur und Verbote sind an der Tagesordnung. Hier wiederholte sich die Geschichte, die 20 Jahre zuvor eine andere Musikrichtung erlebte: der Rock. Von der SED durch den intensiven Freiheitsgedanken ihrer Texte als widerstandsfördernd eingestuft, hatte auch die Rockmusik mit Repressalien zu kämpfen. Dennoch - oder gerade deswegen - fanden beide Stile ihren Weg in die Musikkultur der DDR. Dieses Buch gibt einen Überblick über die Entwicklungen von Punk und Rock in der DDR. Aus dem Inhalt: Musik in der Grauzone 1964 bis 1974 DDR-Rockmusik zwischen Linientreue und Nonkonformismus Unabhängige Kulturszene. Die Punkbewegung in der DDR DDR Punker. Gefahr für Bürger und Staat? Rockmusik in der DDR. Junge Kultur zwischen Repression und Förderung Punk in der DDR. Entstehung, Entwicklung, Besonderheiten

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Punk und Rock in der DDR. Musik als Rebellion e...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, , Sprache: Deutsch, Abstract: DDR, 1980: Die staatliche Überwachung und das eintönige Leben treiben viele junge Menschen in die rebellische Subkultur des Punk. Die Bands tragen schrille Namen wie 'Schleim-Keim', 'Wutanfall' oder 'Koks'. Die Lieder sind schnell, der Gesang laut, die Texte ehrlich und direkt. Zensur und Verbote sind an der Tagesordnung. Hier wiederholte sich die Geschichte, die 20 Jahre zuvor eine andere Musikrichtung erlebte: der Rock. Von der SED durch den intensiven Freiheitsgedanken ihrer Texte als widerstandsfördernd eingestuft, hatte auch die Rockmusik mit Repressalien zu kämpfen. Dennoch - oder gerade deswegen - fanden beide Stile ihren Weg in die Musikkultur der DDR. Dieses Buch gibt einen Überblick über die Entwicklungen von Punk und Rock in der DDR. Aus dem Inhalt: Musik in der Grauzone 1964 bis 1974 DDR-Rockmusik zwischen Linientreue und Nonkonformismus Unabhängige Kulturszene. Die Punkbewegung in der DDR DDR Punker. Gefahr für Bürger und Staat? Rockmusik in der DDR. Junge Kultur zwischen Repression und Förderung Punk in der DDR. Entstehung, Entwicklung, Besonderheiten

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe