Angebote zu "Ausgabe" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

CocktailAudio X50D
1.799,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Cocktail Audio X50D vereint mehrere Geräte in sich. Die Kombination aus Pure Digital HD Musikserver, Netzwerkstreamer und CD Speicher (Ripper) bietet alles was man zur modernen Musikwiedergabe benötigt! Formate und Software Wiedergabe von DSD64 (2.8224MHz), DSD128 (5.6448MHz), DXD (24bit/352.8KHz), PCM Signal bis zu 32bit/384KHz inklusive 24bit/192KHz WAV/FLAC Aufnahme über Coaxial oder Toslink bis zu 24bit/192 KHz DSD64, DSD128, DSD256 über DSD zu I²S Hardware Konvertierung Bedienung und Verwaltung über Webinterface an PC/Tablet/Smartphone via Webbrowser Musik Streaming Dienste wie HighresAudio, Qobuz, Spotify, Deezer, Tidal (Wimp), Napster und Internet Radio von Airable by TuneIn. Demnächst auch mit HighresAudio Streaming und Amazon Music UPnP Media Server &amp Renderer für Streaming und Fernsteuerung. 7 Zoll (1024×600 Pixel) Farbdisplay TFT mit grafischer Bedienoberfläche Vielfältige Softwarefunktionen X50D Hardware Dual Core ARM Cortex A9 Prozessor 1GHz DDR-1066 1GByte Arbeitsspeicher und 8GByte Nandspeicher HDMI Ausgang zur Ausgabe des Menüs auf einem externen Bildschirm RAID Unterstützung bis zu 2x8TB Unterstützung für 3,5 Zoll und 2,5 Zoll Festplatten und SSD Schaltnetzteil Aufnahmemöglichkeit mit bis zu 192kHz/24...

Anbieter: HIFI-REGLER
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
13. Kleinkunstpreis ?Schlumpeweck? Erik Lehmann...
17,50 € *
zzgl. 11,95 € Versand

13. Kleinkunstpreis ?Schlumpeweck?Der ?Schlumpeweck? hat seit seiner ersten Ausgabe 2008 seinen Bekanntheitsgrad, aber auch den der Kulturscheune Herborn stetig gesteigert. Weit über die Grenzen Herborns hinaus sorgen wir somit für Schlagzeilen. Der Preis hat in den vergangenen Jahren sein geschärftes Profildurch die Auswahl der Endrundenkünstler erhalten, die die Vielfalt der Kleinkunst abbildet. An drei Wettbewerbsabenden sehen wir auch diesmal wieder sechs verschiedene Künstler und Formationen, die mit ihrem vielfältigen Können das Publikum begeistern werden. Dank der Hauptsponsoren - Friedhelm-Loh-Group/Rittal, Sparkasse Dillenburg, Stadtwerke Herborn und Stadtmarketing Herborn - können wir auch 2020 sehens- und hörenswerte Künstler aus der Unterhaltungsszene erleben.Erik LehmannErik Lehmann ist nicht nur ein beeindruckend wandlungsfähiger Kabarettist, ehemaliges Mitglied der Dresdner Herkuleskeule und mit unzähligen Kleinkunstpreisen geehrt. Nein ? er ist auch begeisterter Hobby-Imker. Als Mr. Bien der deutschen Kleinkunstszene bringt er nun sein neues Programm rund um die Biene auf die Bühne und setzt klug und witzig seine gesellschaftspolitischen Stiche. Erfahren Sie alles über Fake-Honig zu Schleuderpreisen und holen Sie sich Tipps zum Umgang mit hummeldummen Königinnen. Erik Lehmann erzählt vom Zuckerschock im Bienenstock und ruft im Namen seiner Mitarbeiterinnen Wir sind das Volk! Summ, Summ, Sumasummarum! Das ist feinfühlerisches Kabarett!Die großen Themen dieser Tage werden auf Wabengröße komprimiert und als sachkundiger Honig-Sommelier liefert Lehmann, u.a. in seiner Paraderolle als Uwe Wallisch, überraschende und zwerchfellsträubende Erkenntnisse: Warum greifen Imker im Spätsommer zur Windel? Wieso sollte Honig geimpft werden? Und weshalb geht eine Drohnenschlacht immer zu Ungunsten der Männer aus? Erik Lehmann präsentiert als Humorist mit Schwarm einen zuckersüßen Abend zwischen Infotainment und Kabarett über das süßeste Insekt der Welt.Anne Folger?Selbstläufer? ? so heißt das aktuelle Solo-Programm von Anne Folger. Parole? Selbst laufen. Nach vorn, mit Schwung und schräg. Werktreue war gestern. Anne Folger verbindet klassische Hochkultur und scharfzüngige Kleinkunst. In ihrer Musik und ihren Texten erzählt sie von der Verwandtschaft zwischen den Beatles und Bach; Debussy, der in Fernost mit Apple fusioniert; vom missachteten Klavierhocker, der ein Solo gibt; von Youtube-Bloggerin Doremi, die in ihren Tutorials erklärt, wie sie sich die Lider mit Beethoven schminkt; von Verdis posthumen Protest gegen Aida, das Kreuzfahrtimperium; von Schlagertexten mit versteckten Krankheitsbotschaften und ICE-Fahrten mit schlechtem Empfang. Fein beobachtet und in Komik verpackt. Außerdem liest sie Geschichten aus ihrer Kindheit in der ehemaligen DDR, ihren Zeiten im Musikinternat und bezaubert dabei mit ihrem komischen Blickwinkel. Ach ja, eines muss man wissen: Frau Folger kann Klavier spielen. Aber eigentlich noch viel mehr?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Deutsche Oper im 20. Jahrhundert- DDR 1949 - 1989
179,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutsche Oper im 20. Jahrhundert- DDR 1949 - 1989 ab 179.2 € als gebundene Ausgabe: DDR 1949 - 1989. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Central Berlin
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Central Berlin ab 29.9 € als gebundene Ausgabe: DDR Limited. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Ostrock!
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ostrock! ab 6.95 € als gebundene Ausgabe: Popmusik in der DDR. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Bühnenkämpfe
71,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Bühnenkämpfe ab 71.6 € als gebundene Ausgabe: Autor-Dramaturgen in der frühen DDR: Brecht Kipphardt Hacks. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Die Picasso-Rezeption in der DDR
84,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Picasso-Rezeption in der DDR ab 84.8 € als gebundene Ausgabe: Offizielle Wahrnehmung und künstlerischer Dialog. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Der weiße Fleck - DDR Hohenschönhausen oder die...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der weiße Fleck - DDR Hohenschönhausen oder die vergessene Stadt ab 28 € als gebundene Ausgabe: . Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Zwischen biederen Fugen und atonalen Ausschweif...
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen biederen Fugen und atonalen Ausschweifungen ab 54 € als gebundene Ausgabe: Neue Musik an den Hochschulen für Musik der DDR in den 1960er Jahren. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot