Angebote zu "Deutsch" (1.125.149 Treffer)

Musik-Revuen | DDR TV-Archiv | DVD | Deutsch | ...
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Musik-RevuenDDR TV-ArchivDVDEAN: 4028951492367Fsk: 0Erscheinungsjahr: 2016Sprache: DeutschMaße: 193 x 134 x 17 mmLaufzeit: 93 MinutenFotograph: Otto Hanisch und Günter MarczinkowskyKomponist: Rolf Kuhl, W. Penndorf, A. Giacomazzi, R. Hurdelhey,

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Various - Hits und Raritäten auf deutsch - Twis...
15,95 €
Rabatt
13,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD mit 40-seitigem Booklet, 31 Einzeltitel. Spieldauer ca. 76 Minuten. Die Planvorgabe lautete: Weltniveau! Ob die Interpreten dies erreichten, muß jeder Hörer für sich selbst entscheiden. Fest steht – obwohl erst jetzt erstmals auf CD gewürdigt – , daß auch in der ehemaligen DDR getwistet wurde, bis die Gelenke knackten. Hinkten schon die bundesdeutschen Hüftwackler zeitlich dem Trend (wieder mal) hinterher, dauerte es auch zwischen Rostock und Aue noch etwas länger, bis sich Gesangs- und Instrumentalkünstler dem neuen Tanz widmeten bzw. widmen durften. Denn natürlich witterten Partei und die allmächtige Senilen-Riege um Walter Ulbricht und Konsorten einmal mehr den Untergang des Abendlandes – diesmal angefacht durch den neuen Sound, den Hank Ballard , Chubby Checker & Co. im verruchten Amerika angezettelt hatten. Um es sich mit den interessierten Teilen der Ost-Jugend aber nicht gänzlich zu verderben, machte die Staatsführung schrittweise Zugeständnisse: Hießen twistverwandte Kompositionen anfangs auf Plattenlabels noch verschämt ´Foxtrott´, gab es ab 1963 kein Halten mehr – auch ´im Osten´ zuckten die Hüften. Beliebte Stars aus der ersten Garnitur der Schlagersänger und hauptamtliche Tanzorchester waren mit von der Partie: Ruth Brandin , Britt Kersten , Frank Schöbel und Manfred Krug (als Komponist/Texter unter dem Pseudonym Clemens Kerber ) lieferten Titel ab – Kapellen und Ensembles wie die Sputniks , Amigos und die Theo Schumann Combo setzten gekonnt den neuen Rhythmus um. Und ein Song wie der Karthäuser Knickebein Shake von Lutz Jahoda wurde sogar im Westen von Ralf Bendix ins Repertoire übernommen. ´Twist in der DDR´ ist die erste CD-Kopplung zu diesem Thema und damit auch ein lange vernachlässigtes Kapitel deutscher Musik-Geschichte – sie präsentiert 31 klassische Lied-Beispiele, von denen viele Premiere auf einer Compact Disc feiern: Sammler können aufatmen, müssen sie diversen Raritäten jetzt nicht mehr (fast aussichtslos) hinterher jagen. Ein 40-seitiges Buch gibt interessante Hintergrundinformationen. Pressestimmen BCD 16371 Twist in der DDR Musikgeschichte, die auch hierzulande in die Beine geht, die Aufmachung ist gewohnt aufwändig. German Rock News 2003 (Kurt Mitzkatis) Ruth Brandin: Mich hat noch keiner beim Twist geküßt Rolf Herricht: Wenn Sie mich so anseh’n Frank Schöbel: Party-Twist Die Sputniks: Gitarren-Twist Hartmut Eichler: Augustins Twist Ruth Brandin: Aus Apfelkernen und Nudelsternen Mary Halfkath: Sei ein Mann Steffen Reuter: Hexenbesen-Twist Petra Böttcher: Erst kommst du Frank Schöbel: Außer Rand und Band Ruth Brandin: Papagei-Twist Miroslav Kefurt: Pauken-Twist Perikles Fotopoulos: Twist im Park Manfred Krug: Twist in der Nacht Britt Kersten: Unsere Liebe Ruth Brandin: Münchhausen Theo-Schumann-Big-Beat-Combo: Watussi-Twist Die Sputniks: Sputnik-Thema Die Amigos: Oho, Susann Volkmar Böhm: Twist-Ballerina Susi Schuster: Jodel-Twist Ruth Brandin: Warum ( nennt man dich Sunnyboy ) Lutz Jahoda: Karthäuser Knickebein-Shake Eva-Maria Hagen und Anna Prucnal: Nichts geht übers Schlafengehn Frank Schöbel: Schau lieber weg Günter Hapke: Nachts sieht alles ganz anders aus Perikles Fotopoulos: Ich bin kein Prophet Karin Prohaska: Spiel nicht mit dem Feuer Ruth und Evelyn: Kuckucksuhren-Twist Theo Schumann Combo: Wer war gestern bei dir Orchester Günter Gollasch & die Vier Collins: Wenn Sie mich so anseh’n (instrumental)

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Fit in Deutsch: Rechtschreibung. 4. Klasse. CD-...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ständig aktualisierte Ausgabe. Seit Jahren der bewährte Begleiter zum Schul- und Notenerfolg. Lernspiele für die sichere Rechtschreibung. Im letzten Grundschuljahr beginnt für die Schüler die Vorbereitung auf den Übertritt an eine weiterführende Schule. Mit Hilfe von kleinen Prüfungen wird der aktuelle Wissensstand getestet. Am Ende haben die Schüler die Möglichkeit, eine Prüfung über den gesamten Grundwortschatz abzulegen. Alle Übungen können als Arbeitsblätter ausgedruckt werden. Wörter die mehrmals falsch eingegeben wurden, kommen in den Karteikasten und können solange trainiert werden, bis sie sicher beherrscht werden. Ein bebildertes ´´Lernwort-Lexikon´´ informiert die Schüler über Besonderheiten bei der Rechtschreibung. Lernwörter, die besondere Schwierigkeiten bereiten, können einzeln auf Merkzetteln ausgedruckt werden. Mit der Zusammenstellung eigener Lernwortpakete aus dem gesamten Grundwortschatz der 1. bis 4. Klasse (ca. 1000 Wörter) können Rechtschreibschwächen (z. B. Mitlaut-Verdopplung) gezielt behoben werden. Das Lernprogramm eignet sich ideal zur Vorbereitung auf die in einigen Bundesländern gängigen Übertrittsprüfungen. Gleichzeitig bietet es die Möglichkeit, den Leistungsstand am Ende der Grundschulzeit festzustellen. Die Lernwortgeschichten: Lernen lernen, Das Gebäude, Hunger, Wir machen Musik, Der Knochen, Die Höhle, Der Traum, Die Insel, Die Burg, Die Stadt, Wir angeln, Weihnachten in der Hütte, Ich bin nicht krank, Theater, Meine Schwester Anja, Der Großvater erzählt, Herr Maier im Urlaub, Frühling, Der Kuss, Das Spinnennetz Die Übungen: - Lernwörter klicken - Purzelsätze - Nachschreiben - Aufbauwörter - Geheimschrift - Wortschlange - Purzelwörter - Buchstabenlücken - Silbenklatschen - Silbenrätsel Abschlussprüfung mit ´´Zeugnis´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Unsichtbaren - Kaskadeure in der DDR
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Filmstadt Babelsberg sowie die staatliche Fernsehsendeanstalt der Deutschen Demokratischen Republik hatten viele Gesichter. Ein Teil der Schätze bewahrt auch der Filmfreund Jens Rübner aus Leipzig in seiner kleinen, bescheidenen DEFA-Stube auf. Dort werden sie liebevoll archiviert, gehegt und gepflegt. Auch wenn laut Brancheninsidern die Zahl der Leser zurückgeht, da die digitale Unterhaltung den Büchern Konkurrenz macht und die neuen Datenschutzbestimmungen das Ganze nicht vereinfachen, hat er es erneut getan: Ein letztes Mal taucht er ab in ein besonderes Genre der ostdeutschen Filmbranche. Mit ´´Die Unsichtbaren´´ - Kaskadeure in der DDR wendet sich Jens Rübner zurück und beschreibt, was diese Spezies leistete. Kaskadeure - so nannte man Protagonisten, die Stars und Sternchen doubelten, die ihre Knochen hinhielten, damit diese vor der Kamera, im Film gut rüberkommen. Damals gab es keine Schulen für eine Ausbildung, Kaskadeur war auch kein anerkannter Beruf. Demzufolge gab es in den seltensten Fällen auch Festanstellungen für die Handwerker, die die waghalsigen Stunts an Theatern, Freilichtbühnen, in DEFA- oder DDR-Filmen ausführten. Dementsprechend verwirklichten viele ihr Können mit staatlicher Lizenz als Neben- oder Freiberufler. Spannende, lustige und überraschende Einblicke über Menschen, die selten im Rampenlicht stehen oder standen. Ein Buch für alle, die lieber lesen als schreiben, die lieber blättern als wischen, die lieber entdecken als suchen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2019
Zum Angebot
Various - Musik! Musik! Musik! - Die besten Hit...
29,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2000/TMK) 20 tracks

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 06.04.2019
Zum Angebot
Deutsch-deutsche Mythen: 10 populäre Irrtümer ü...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nein, wir verstehen uns nicht immer gut, Wessis und Ossis, aber das kommt ja (gerade) in den besten Familien vor. Die liebgewonnenen Klischees, ob historische, kulturelle oder gesellschaftliche, werden immer noch munter kolportiert. Was zum Besipiel ist überhaupt dran am Begriff des ´´Wirtschaftswunders´´? War denn der Wiederaufstieg der Bundesrepublik zu einer der führenden Industrienationen der Erde wirklich ein Wunder? 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Kerstin Hoffmann, Axel Thielmann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/002380/bk_lind_002380_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Sprache in der DDR
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die deutsche Sprache entwickelte in der DDR eine besondere Prägung. In der offiziellen Sprache wurden neue Worte entwickelt, um z.B. Lehnworte aus dem Amerikanischen nicht verwenden zu müssen (z.B. Wurfrotationsflachkegel für Frisbee-Scheibe). Es wurden Begriffe erfunden, um das Leben im real existierenden Sozialismus zu beschreiben wie z.B. Arbeiterkorrespondent oder Passowmethode. Ebenso erhielten eine Vielzahl von Wörtern wie Auflage, Angestellter, Oberlehrer und Jugendförderung in der DDR eine eigene Bedeutung. Dieses Wörterbuch bietet eine faszinierende Darstellung der Sprache der DDR.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Musik An, Welt Aus (Eule)
18,99 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Eule - Musik An, Welt Aus

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 01.05.2019
Zum Angebot
Gib Mir Musik (Reinhard Mey)
22,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Reinhard Mey - Gib Mir Musik

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 27.03.2019
Zum Angebot