Angebote zu "Einen" (228 Treffer)

Kategorien

Shops

Akte Luftballon
17,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine Zeitreise in ein geteiltes DeutschlandEin Luftballon geht auf die Reise und entfacht eine Freundschaft zweier Mädchen aus BRD und DDR, die zeigt, wie Grenzen überwunden werden können.Mit sechs Jahren verschickt ein kleines Mädchen aus der BRD einen Luftballon, der bei einem sechsjährigen Mädchen in der DDR landet. Es entsteht eine Freundschaft fürs Leben, die zeigt, wie Grenzen überwunden werden können.Tauchen Sie ein in die Geschichte dieser Mädchenfreundschaft bis zur Wiedervereinigung und erleben Sie Fröhlichkeit und Sorgen zweier Kinder und Jugendlicher auf beiden Seiten des ?eisernen Vorhangs?.Erleben Sie mit, wie die Sozialisation in den zwei unterschiedlichen Systemen stattfand, und entdecken Sie, wie man jenseits von Smartphone und Internet nur mithilfe des Briefs als Hauptkommunikationsmittel eine intensive Verbindung aufbauen konnte.Lassen Sie sich mitreißen von der Musik, die den Zeitgeist in Ost und West widerspiegelt.Es spielen: Annelie Eichhorn-Pezzi, Stefanie Wally

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Da Liegt Musike Drin - Monika Herz & David, Dag...
39,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Erleben Sie im Schützenhaus Pößneck ein außergewöhnliches Konzert der Extraklasse. Das dreistündige Programm verspricht viele musikalische Highlights und unvergessliche Momente. Los geht es 16.00 Uhr, der Einlass beginnt bereits 15.00 Uhr. Dagmar Frederic ist ein Phänomen. Sie wird als Grand Dame des Schlagers bezeichnet, als First Lady der DDR-Unterhaltung und als Stimme des Ostens. Sie ist die Entertainerin mit den meisten eigenen TV-Formaten im Osten. Hätte vor der Wende die Chance bestanden, wäre sie sicher nicht nur in der DDR, sondern auch in Paris ein Star geworden. Für andere ist die Entertainerin einfach ?die Frederic?. Unverwechselbar und unbequem. In Pößneck ist außerdem eine der beliebtesten Schlagersängerinnen der DDR zu Gast. Zusammen mit ihrem Sohn David wird Monika Herz die Zuschauer begeistern. Mit dabei haben sie altbekannte Lieder, wie ?Kleiner Vogel? oder ?Hallo wie geht?s?. Mit viel Charme und Sympathie auf der Bühne zieht das Mutter-Sohn-Gespann jeden in seinen Bann. Wie viele Kenner der Szene sagen, hat Christian Lais eine der besten Stimmen des deutschen Schlagers. Keine Frage, seine gefühlvolle Art zu singen und zu performen sind ein Gewicht, das nicht viele Schlagersänger in die Waagschale werfen können. Seine Karriere ging daher auch stetig nach oben und erreichte 2011 zusammen mit Ute Freudenberg und ihrer gemeinsamen Ost-West Hymne ?Auf den Dächern von Berlin? einen vorläufigen Höhepunkt. Mit seiner Single ?Sie vergaß zu verzeihn? stand er sofort acht Wochen auf Platz 1 und schaffte so eine erste Schlager-Sensation. Sabine, eine Newcomerin in der Schlager-Welt entdeckte schon sehr früh ihre Leidenschaft für die Musik. Bereits mit acht Jahren besuchte sie eine Musikschule und erlernte das Gitarrenspiel. Schon damals konnte sie dabei durch zahlreiche Auftritte erste Bühnenerfahrungen sammeln. Nun steht sie mit ihrer Debüt-Single Achterbahn ins Glück im Schützenhaus Pößneck auf der Bühne. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Da Liegt Musike Drin - Monika Herz & David, Dag...
34,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Erleben Sie im Schützenhaus Pößneck ein außergewöhnliches Konzert der Extraklasse. Das dreistündige Programm verspricht viele musikalische Highlights und unvergessliche Momente. Los geht es 16.00 Uhr, der Einlass beginnt bereits 15.00 Uhr. Dagmar Frederic ist ein Phänomen. Sie wird als Grand Dame des Schlagers bezeichnet, als First Lady der DDR-Unterhaltung und als Stimme des Ostens. Sie ist die Entertainerin mit den meisten eigenen TV-Formaten im Osten. Hätte vor der Wende die Chance bestanden, wäre sie sicher nicht nur in der DDR, sondern auch in Paris ein Star geworden. Für andere ist die Entertainerin einfach ?die Frederic?. Unverwechselbar und unbequem. In Pößneck ist außerdem eine der beliebtesten Schlagersängerinnen der DDR zu Gast. Zusammen mit ihrem Sohn David wird Monika Herz die Zuschauer begeistern. Mit dabei haben sie altbekannte Lieder, wie ?Kleiner Vogel? oder ?Hallo wie geht?s?. Mit viel Charme und Sympathie auf der Bühne zieht das Mutter-Sohn-Gespann jeden in seinen Bann. Wie viele Kenner der Szene sagen, hat Christian Lais eine der besten Stimmen des deutschen Schlagers. Keine Frage, seine gefühlvolle Art zu singen und zu performen sind ein Gewicht, das nicht viele Schlagersänger in die Waagschale werfen können. Seine Karriere ging daher auch stetig nach oben und erreichte 2011 zusammen mit Ute Freudenberg und ihrer gemeinsamen Ost-West Hymne ?Auf den Dächern von Berlin? einen vorläufigen Höhepunkt. Mit seiner Single ?Sie vergaß zu verzeihn? stand er sofort acht Wochen auf Platz 1 und schaffte so eine erste Schlager-Sensation. Sabine, eine Newcomerin in der Schlager-Welt entdeckte schon sehr früh ihre Leidenschaft für die Musik. Bereits mit acht Jahren besuchte sie eine Musikschule und erlernte das Gitarrenspiel. Schon damals konnte sie dabei durch zahlreiche Auftritte erste Bühnenerfahrungen sammeln. Nun steht sie mit ihrer Debüt-Single Achterbahn ins Glück im Schützenhaus Pößneck auf der Bühne. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Aufbruch, Abbruch, Umbruch
6,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Liederabend und Lesung zum Migrationshintergrund Ost: Aufbruch, Abbruch, Umbruch ist die erste Zusammenarbeit von Tucké Royale und Kaey, zwei Größen der Berliner queeren Szene, die vieles verbindet. Beide wurden in der DDR geboren, beide wuchsen in Sachsen-Anhalt auf. Beide kamen irgendwann in Konflikt mit dem für sie vorgesehenen Trampelpfad und zogen später nach Berlin. Gemeinsam entwickelten sie einen musikalisch-literarischen Abend über Kindheit und Jugend in Ostdeutschland, über Anpassung und Politisierung, über Coming-of-Age und Coming-of-Gender.AUF DEUTSCHGASTGEBER*INNEN Tucké Royale, Kaey MUSIK José F. PromisEine Produktion von Tucké Royale + Kaey in Koproduktion mit SOPHIENSÆLE. Entstanden im Rahmen des Festivals Das Ost-West-Ding 2019.Foto © Gerhard Ludwig

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Aufbruch, Abbruch, Umbruch
6,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Liederabend und Lesung zum Migrationshintergrund Ost: Aufbruch, Abbruch, Umbruch ist die erste Zusammenarbeit von Tucké Royale und Kaey, zwei Größen der Berliner queeren Szene, die vieles verbindet. Beide wurden in der DDR geboren, beide wuchsen in Sachsen-Anhalt auf. Beide kamen irgendwann in Konflikt mit dem für sie vorgesehenen Trampelpfad und zogen später nach Berlin. Gemeinsam entwickelten sie einen musikalisch-literarischen Abend über Kindheit und Jugend in Ostdeutschland, über Anpassung und Politisierung, über Coming-of-Age und Coming-of-Gender.AUF DEUTSCHGASTGEBER*INNEN Tucké Royale, Kaey MUSIK José F. PromisEine Produktion von Tucké Royale + Kaey in Koproduktion mit SOPHIENSÆLE. Entstanden im Rahmen des Festivals Das Ost-West-Ding 2019.Foto © Gerhard Ludwig

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Eintrittskarte Tour M Spezial (mit Zeitzeugin A...
26,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bei dieser Tour handelt es sich um die Tour M mit einer Zeitzeugin (Dauer 2,5 Stunden). Für die gewöhnliche Tour M (2 Stunden) sind Eintrittskarten nicht im Vorverkauf, sondern nur am Tag der Führung vor Ort erhältlich!Die Eintrittskarte gilt ausschließlich für Tour M Spezial und nur zum angegebenen Termin und der angegebenen Uhrzeit. Kein Umtausch, Erstattung oder Rücknahme. Bitte beachten Sie: Falls ein Zeitzeuge aus gesundheitlichen Gründen ausfällt, behalten wir es uns vor, die Tour mit einem anderen Zeitzeugen zu besetzen oder Ihnen vor einer Rückabwicklung des Ticketkaufs einen Ersatztermin anzubieten. Um Sie in jedem Fall informieren zu können, wird im Bestellvorgang von Ihnen mindestens eine gültige Telefonnummer benötigt, bestenfalls geben Sie zusätzlich auch eine E-Mail-Adresse an.? Pro Bestellung können maximal 5 Eintrittskarten erworben werden.? Warme Kleidung und festes Schuhwerk empfohlen (Innentemperatur in Teilbereichen der Tour ganzjährig ca. 10°C). Ein Teil der Tour findet im Freien statt. Die Führung dauert ca. 2,5 Stunden. ? Die Tour richtet sich von Inhalt und Anspruch an ein erwachsenes Publikum, welches mit der Thematik Kalter Krieg, Deutsche Teilung, Berliner Mauer vertraut ist. Sie ist daher nicht für Kinder und Jugendliche empfohlen. Kinder unter 7 Jahren können generell an unseren Führungen nicht teilnehmen.++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++Inhalt der Tour:Seit das SED-Regime im August 1961 die Berliner Mauer errichtete, gab es immer wieder Versuche, durch die städtischen Kanalisationsanlagen oder mittels selbstgegrabener Tunnel die tödlichen Sperranlagen zu unterqueren und so in die Freiheit zu gelangen. Das erste Tunnelprojekt »lief« im Oktober 1961, das letzte scheiterte im Jahre 1982. Insgesamt gab es mehr als 70 tatsächlich begonnene Fluchttunnelvorhaben, von denen jedoch nur 19 erfolgreich waren. Durch sie gelangten immerhin über 300 DDR-Bürger von Ost- nach West-Berlin in die Freiheit. Es gab spektakuläre Erfolge, Verrat und bitteres Scheitern. Bald entwickelte sich ein regelrechtes »Katz-und-Maus-Spiel« zwischen Tunnelbauern und der DDR-Staatssicherheit, unter zunehmend erschwerten Bedingungen für die Fluchthelfer und Fluchtwilligen.In der zweistündigen Tour erzählen wir nicht nur die Geschichte(n) der Fluchttunnel. Auch die Berliner Geisterbahnhöfe, ihre scheinbar perfekte Sicherung gegen sogenannte Grenzverletzer und das Absperren der Kanalisation gegen unterirdische Fluchtversuche finden bei dieser Tour ausgiebig Erwähnung.Nach dem Besuch der thematischen Ausstellungsräume in der Zivilschutzanlage Blochplatz geht es per »U-Bahn-Shuttle« zur Bernauer Straße, einem Brennpunkt des Mauerbaus und Schwerpunkt im Fluchttunnelbau. Auf einer Streckenlänge von nur 350 Metern wurden die Grenzanlagen hier siebenmal untertunnelt. Der hier besonders tief liegende Grundwasserspiegel ermöglichte das Anlegen von Fluchttunneln in großer Tiefenlage. Nahe diesen authentischen Schauplätzen der Geschichte geht es erneut in den Untergrund. In den historischen Gewölben der ehemaligen Oswald-Berliner-Brauerei berichten wir anhand von Tunnelnachbauten im Originalmaßstab sowohl von verratenen und gescheiterten Tunnelvorhaben als auch über die beiden erfolgreichsten und spektakulärsten Projekte aus der Zeit der Berliner Mauer, den »Tunnel 29« und den »Tunnel 57«.Als neues Highlight ist seit November 2019 - acht Meter unter der Oberfläche - ein originaler Fluchttunnel von 1970/71 zu sehen. Dieser wird durch einen rund 30 Meter langen Besuchertunnel erschlossen, der vom Berliner Unterwelten e.V. in anderthalbjähriger Bauzeit in Eigenregie erstellt wurde. Es handelt sich um den einzigen echten Fluchttunnel, der heute noch zu besichtigen ist.Dabei wird Anita Möller von ihrer Flucht durch den berühmten »Tunnel 29« berichten, durch den sie (damals 22 Jahre alt) zusammen mit ihrem Mann, ihrer damals 18 Monate alten Tochter Astrid und 26 weiteren Menschen am 14. September 1962 in die Freiheit gelangte. Der Tunnel, an dessen Planung und Bau Anita Möllers älterer Bruder Hasso Herschel maßgeblich beteiligt war, führte mit einer Länge von rund 130 Metern von der Schönholzer Straße 7 (Ost) in die Bernauer Straße 78 (West).Zu den Beweggründen für ihre Flucht sagt sie: »Wir waren eingesperrt. Wir konnten weder die Bücher lesen, noch die Musik hören, noch die Filme sehen, die wir wollten. Wir durften nicht verreisen, hatten Angst eingesperrt zu werden, wenn man die richtigen Sätze zu falschen Menschen sagte. Mein Bruder hatte jahrelang in DDR-Gefängnissen gesessen, nur weil er als Student ein paar Dinge in Ost-Berlin eingekauft und in West-Berlin verkauft hatte. Ich wollte nicht, dass mein Kind in diesem Staat aufwächst«.Anita Möller wurde am 18. Februar 1940 in Dresden geboren. Ausgebombt flüchtete die Familie 1945 nach Österreich und kehrte 1948 nach Dresden zurück. 1961 kam Tochter Astrid zur Welt. Nach der Flucht aus der DDR lebte sie von 1963 bis 1967 mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Trier, wo 1967 die zweite Tochter Miriam geboren wurde; von 1968 bis 1971 lebte die Familie im heutigen Namibia. Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland studierte Anita Möller Architektur an der TU Berlin und arbeitete von 1980 bis 2007 als Szenenbildnerin bei verschiedenen TV-Produktionen. Seit 2007 ist sie im Ruhestand und lebt in Berlin.Die Führung dauert ca. 2,5 Stunden.Treffpunkt: Badstraße / Ecke Hochstraße, 13357 BerlinWeiterführende Informationen unter:https://www.berliner-unterwelten.de/fuehrungen/sonderfuehrungen/unterirdisch-in-die-freiheit-moeller.html++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Eintrittskarte Tour M Spezial (mit Zeitzeugin A...
26,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bei dieser Tour handelt es sich um die Tour M mit einer Zeitzeugin (Dauer 2,5 Stunden). Für die gewöhnliche Tour M (2 Stunden) sind Eintrittskarten nicht im Vorverkauf, sondern nur am Tag der Führung vor Ort erhältlich!Die Eintrittskarte gilt ausschließlich für Tour M Spezial und nur zum angegebenen Termin und der angegebenen Uhrzeit. Kein Umtausch, Erstattung oder Rücknahme. Bitte beachten Sie: Falls ein Zeitzeuge aus gesundheitlichen Gründen ausfällt, behalten wir es uns vor, die Tour mit einem anderen Zeitzeugen zu besetzen oder Ihnen vor einer Rückabwicklung des Ticketkaufs einen Ersatztermin anzubieten. Um Sie in jedem Fall informieren zu können, wird im Bestellvorgang von Ihnen mindestens eine gültige Telefonnummer benötigt, bestenfalls geben Sie zusätzlich auch eine E-Mail-Adresse an.? Pro Bestellung können maximal 5 Eintrittskarten erworben werden.? Warme Kleidung und festes Schuhwerk empfohlen (Innentemperatur in Teilbereichen der Tour ganzjährig ca. 10°C). Ein Teil der Tour findet im Freien statt. Die Führung dauert ca. 2,5 Stunden. ? Die Tour richtet sich von Inhalt und Anspruch an ein erwachsenes Publikum, welches mit der Thematik Kalter Krieg, Deutsche Teilung, Berliner Mauer vertraut ist. Sie ist daher nicht für Kinder und Jugendliche empfohlen. Kinder unter 7 Jahren können generell an unseren Führungen nicht teilnehmen.++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++Inhalt der Tour:Seit das SED-Regime im August 1961 die Berliner Mauer errichtete, gab es immer wieder Versuche, durch die städtischen Kanalisationsanlagen oder mittels selbstgegrabener Tunnel die tödlichen Sperranlagen zu unterqueren und so in die Freiheit zu gelangen. Das erste Tunnelprojekt »lief« im Oktober 1961, das letzte scheiterte im Jahre 1982. Insgesamt gab es mehr als 70 tatsächlich begonnene Fluchttunnelvorhaben, von denen jedoch nur 19 erfolgreich waren. Durch sie gelangten immerhin über 300 DDR-Bürger von Ost- nach West-Berlin in die Freiheit. Es gab spektakuläre Erfolge, Verrat und bitteres Scheitern. Bald entwickelte sich ein regelrechtes »Katz-und-Maus-Spiel« zwischen Tunnelbauern und der DDR-Staatssicherheit, unter zunehmend erschwerten Bedingungen für die Fluchthelfer und Fluchtwilligen.In der zweistündigen Tour erzählen wir nicht nur die Geschichte(n) der Fluchttunnel. Auch die Berliner Geisterbahnhöfe, ihre scheinbar perfekte Sicherung gegen sogenannte Grenzverletzer und das Absperren der Kanalisation gegen unterirdische Fluchtversuche finden bei dieser Tour ausgiebig Erwähnung.Nach dem Besuch der thematischen Ausstellungsräume in der Zivilschutzanlage Blochplatz geht es per »U-Bahn-Shuttle« zur Bernauer Straße, einem Brennpunkt des Mauerbaus und Schwerpunkt im Fluchttunnelbau. Auf einer Streckenlänge von nur 350 Metern wurden die Grenzanlagen hier siebenmal untertunnelt. Der hier besonders tief liegende Grundwasserspiegel ermöglichte das Anlegen von Fluchttunneln in großer Tiefenlage. Nahe diesen authentischen Schauplätzen der Geschichte geht es erneut in den Untergrund. In den historischen Gewölben der ehemaligen Oswald-Berliner-Brauerei berichten wir anhand von Tunnelnachbauten im Originalmaßstab sowohl von verratenen und gescheiterten Tunnelvorhaben als auch über die beiden erfolgreichsten und spektakulärsten Projekte aus der Zeit der Berliner Mauer, den »Tunnel 29« und den »Tunnel 57«.Als neues Highlight ist seit November 2019 - acht Meter unter der Oberfläche - ein originaler Fluchttunnel von 1970/71 zu sehen. Dieser wird durch einen rund 30 Meter langen Besuchertunnel erschlossen, der vom Berliner Unterwelten e.V. in anderthalbjähriger Bauzeit in Eigenregie erstellt wurde. Es handelt sich um den einzigen echten Fluchttunnel, der heute noch zu besichtigen ist.Dabei wird Anita Möller von ihrer Flucht durch den berühmten »Tunnel 29« berichten, durch den sie (damals 22 Jahre alt) zusammen mit ihrem Mann, ihrer damals 18 Monate alten Tochter Astrid und 26 weiteren Menschen am 14. September 1962 in die Freiheit gelangte. Der Tunnel, an dessen Planung und Bau Anita Möllers älterer Bruder Hasso Herschel maßgeblich beteiligt war, führte mit einer Länge von rund 130 Metern von der Schönholzer Straße 7 (Ost) in die Bernauer Straße 78 (West).Zu den Beweggründen für ihre Flucht sagt sie: »Wir waren eingesperrt. Wir konnten weder die Bücher lesen, noch die Musik hören, noch die Filme sehen, die wir wollten. Wir durften nicht verreisen, hatten Angst eingesperrt zu werden, wenn man die richtigen Sätze zu falschen Menschen sagte. Mein Bruder hatte jahrelang in DDR-Gefängnissen gesessen, nur weil er als Student ein paar Dinge in Ost-Berlin eingekauft und in West-Berlin verkauft hatte. Ich wollte nicht, dass mein Kind in diesem Staat aufwächst«.Anita Möller wurde am 18. Februar 1940 in Dresden geboren. Ausgebombt flüchtete die Familie 1945 nach Österreich und kehrte 1948 nach Dresden zurück. 1961 kam Tochter Astrid zur Welt. Nach der Flucht aus der DDR lebte sie von 1963 bis 1967 mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Trier, wo 1967 die zweite Tochter Miriam geboren wurde; von 1968 bis 1971 lebte die Familie im heutigen Namibia. Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland studierte Anita Möller Architektur an der TU Berlin und arbeitete von 1980 bis 2007 als Szenenbildnerin bei verschiedenen TV-Produktionen. Seit 2007 ist sie im Ruhestand und lebt in Berlin.Die Führung dauert ca. 2,5 Stunden.Treffpunkt: Badstraße / Ecke Hochstraße, 13357 BerlinWeiterführende Informationen unter:https://www.berliner-unterwelten.de/fuehrungen/sonderfuehrungen/unterirdisch-in-die-freiheit-moeller.html++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Kabarett Theater DISTEL - Weltretten für Anfäng...
23,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Weltretten für Anfänger ? Einmal Zukunft und zurück.Kabarett Theater DISTEL Berlin | BistroAbendAngela Merkel ist verzweifelt ? keiner hat sie noch so richtig lieb. Auf der Couch ihres Psychologen kommt ihr eine Idee: Mit ihrem Wissen als Physikerin bastelt sie eine Zeitmaschine. So könnte sie ihr Volk in eine sorgenfreie Zukunft katapultieren ? und dann selbst doch noch Unsterblichkeit erlangen.Vorab soll getestet werden. Anette und Ralf Konnewitz sind die Auserwählten. Sie ist Grundschullehrerin in Neukölln, er jobbt sich knapp an der Armutsgrenze durch. Sie wohnen noch beim Vater von Annette, dem renitenten und penetrant rechthaberischen Herbert Kattowitz. Für sie heißt es: Es kann nicht schlimmer kommen ? ja, nichts wie weg!Dumm ist nur, auch Papa reist ungeplant mit. Aber die Zukunft ist super: Computer regeln den Alltag, per Körper-Chip kann man unbegrenzt shoppen, ... Doch schnell wird klar, sie sind in einer Hölle gelandet. Totale Überwachung, aufrührerische Menschen werden umprogrammiert, China hat Europa gekauft und überall herrscht Wüstenklima. Gibt es eine Chance zur Umkehr? Werden sie die Welt noch retten können? Oder wenigstens sich selbst ...Der Politik-Irrwitz bringt das Kabarett so richtig auf Hochtouren. Die DISTEL steht wie immer in den Schlaglöchern und wirft die Schlaglichter nach vorn. Erleben Sie urkomische Utopien und sich selbst entlarvende Trugbilder, die Ihnen lachhaft wahr erscheinen dürften. Das Kabarett Theater DISTEL Berlin kann eines ganz besonders gut: sich eine schöne Zukunft herbeispotten!Als größtes Ensemble-Kabarett Deutschlands genießt die DISTEL Berlin einen bundesweit hohen Bekanntheitsgrad. Dabei hat die deftige Satire des Theaters immer wieder für politischen Druck gesorgt. Mehrmals wollten sich die Regierenden der DDR dieses in Ost-Berlin gelegene, kritische Kabarett nicht mehr bieten lassen. Dass die DISTEL in dieser Gestalt bereit seit 1953 besteht, spricht nicht nur für die Hartnäckigkeit der Direktoren und der Ensemblemitglieder, sondern auch von der sagenhaften Beliebtheit des Hauses, sowie vom beflügelnden Zuspruch des Publikums. Die DISTEL bietet tagesaktuelle Kabarettprogramme zu politischen und allgemein gesellschaftlichen Themen. Das Kabarett folgt der Tradition des klassischen Nummern-Kabaretts, das aus Sketchen, Parodien, Monologen, satirischen Liedern und Live-Musik temporeiche und unterhaltsame Programme realisiert. mehr lesenQuelle: Reservix

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
CocktailAudio X50D
1.799,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Cocktail Audio X50D vereint mehrere Geräte in sich. Die Kombination aus Pure Digital HD Musikserver, Netzwerkstreamer und CD Speicher (Ripper) bietet alles was man zur modernen Musikwiedergabe benötigt! Formate und Software Wiedergabe von DSD64 (2.8224MHz), DSD128 (5.6448MHz), DXD (24bit/352.8KHz), PCM Signal bis zu 32bit/384KHz inklusive 24bit/192KHz WAV/FLAC Aufnahme über Coaxial oder Toslink bis zu 24bit/192 KHz DSD64, DSD128, DSD256 über DSD zu I²S Hardware Konvertierung Bedienung und Verwaltung über Webinterface an PC/Tablet/Smartphone via Webbrowser Musik Streaming Dienste wie HighresAudio, Qobuz, Spotify, Deezer, Tidal (Wimp), Napster und Internet Radio von Airable by TuneIn. Demnächst auch mit HighresAudio Streaming und Amazon Music UPnP Media Server &amp Renderer für Streaming und Fernsteuerung. 7 Zoll (1024×600 Pixel) Farbdisplay TFT mit grafischer Bedienoberfläche Vielfältige Softwarefunktionen X50D Hardware Dual Core ARM Cortex A9 Prozessor 1GHz DDR-1066 1GByte Arbeitsspeicher und 8GByte Nandspeicher HDMI Ausgang zur Ausgabe des Menüs auf einem externen Bildschirm RAID Unterstützung bis zu 2x8TB Unterstützung für 3,5 Zoll und 2,5 Zoll Festplatten und SSD Schaltnetzteil Aufnahmemöglichkeit mit bis zu 192kHz/24 Bit Hochwertiges Vollaluminiumgehäuse mit 12mm starker, gefräster Aluminiumfront digitale Lautstärkeregelung Anschlüsse Dank der umfangreichen Anschlussleiste auf der Rückseite des Geräts können verschiedene weitere Geräte an den CocktailAudio X50D angeschlossen werden: Digitalausgänge (Toslink, Coaxial, AES/EBU XLR): für externe Digital-Analog-Wandler etc. USB Host Ports: WiFi USB-Dongle, externe USB-Geräte etc. HDMI-Ausgang : Externe Bildschirme wie z.B. TV, etc. Dedizierter USB Audio Class 2.0 Ausgang für DAC. Coaxial Digital und Toslink für externe digitale Quellen zum Aufnehmen Bis zu 16TB Speicherkapazität möglich Der X50D unterstützt folgende Festplattengrößen: HDD 2.5? SATA bis zu 5 TB HDD 3.5? SATA bis zu 8 TB SSD 2.5? SATA bis zu 4 TB Höhere Kapazitäten werden durch Firmwareupdates ermöglicht. Cocktail Audio X50D Rückseite Schnelles CD Auslesen (Rippen)Lesen Sie alle Ihre CD?s auf den X50D ein. Egal ob im FLAC, ALAC, WAV, OGG, AIFF, CAF oder im MP3-Format mit Cover und Textinformationen powered by Gracenote.Der Dienst "Gracenote" wurde in den CocktailAudio X50D integriert, um CD-Metadaten und Albencover beim Einlesen von CDs abzurufen. Da es sich bei Gracenote um einen professionellen CD-Metadaten-Dienstleister handelt, können Sie beim CD-Rippen am X50D nun Metadaten und Coverbilder von höherer Qualität erhalten. Gracenote ist 2 Jahre Gratis enthalten.Integrierte Musikdatenbank - Der CocktailAudio X50D verfügt über eine integrierte Musikdatenbank. Es können Titel, Album, Künstler, Komponist und Genre angezeigt und natürlich gesucht werden. Unterbrechungsfreihe WiedergabeNatürlich beherrscht der CocktailAudio X50D auch die lückenlose Wiedergabe von Musiktiteln (Gapless Play). Diese Funktion ist gerade bei Livemitschnitten, Opern, klassischer Musik usw. erforderlich. Intuitive BedienungDurch das große 7'' Farbdisplay (1024 x 600 px) und die Bedienknöpfe an der Gehäusefront lässt sich der CocktailAudio X50D direkt am Gerät intuitiv steuern und bedienen. So können Sie auch ohne Fernbedienung das Gerät ein- und ausschalten, die Lautstärke regeln bzw. stumm schalten, die Befehle OK/PAUSE/Scrollen anwenden, sowie mit 4 Menütasten die Benutzeroberfläche des Displays bedienen. Mit der Input-Taste können Sie nahtlos zwischen Benutzeroberfläche und Geräten umschalten, die über einen der Eingänge angeschlossen sind. Nahezu unbegrenzter SpeicherplatzMit den 2 praktischen Festplatteneinschüben können 3,5 Zoll SATA und 2,5 Zoll SATA Festplatten oder SSD-Speicher im Handumdrehen in den CocktailAudio X50D eingebaut werden. Beim Einbau einer SSD läuft der X50D sogar völlig geräuschlos, da das Gerät ohne eingebauten Lüfter konzipiert ist. Aktuell unterstützt der X50D Festplatten mit einer Kapazität von jeweils bis zu 8TB (bei 3,5 Zoll Festplatten) bzw. bis zu 5TB (bei 2,5 Zoll Festplatten) und bis zu 4 TB bei SSD pro Einschub. In Zukunft werden größere Kapazitäten durch entsprechende Aktualisierungen der Firmware unterstützt. Perfekte AnbindungDer CocktailAudio X50D ist mit einer schnellen Gigabit Netzwerkschnittstelle, einem HDMI-Ausgang zum Anschließen eines großen Bildschirms (wie z.B. Fernseher) und mit insgesamt drei USB Host-Anschlüssen ausgestattet (einer vorne und zwei hinten), über die der 801.11b/g/n WLAN USB-Adapter oder andere externe USB-Geräte angeschlossen werden können.Dank Coaxialanschluss und Toslink erhalten Sie die Aufnahmemöglichkeit mit bis zu 192kHz/24 Bit. Cocktail Audio X50D - Anschlüsse Detailansicht Vielseitige Netzwerkfuntkionen Der CocktailAudio X50D verfügt über einen Samba Client/Server, UPnP Client/Server/Media Renderer, FTP Server und einen Webserver (intuitive Web-Benutzeroberfläche). So kommen Sie in den Genuss unglaublich vielseitiger und praktischer Funktionen, wie z.B. Streamen hochauflösender Inhalte via Netzwerk Dateimanager-Funktionen (Kopieren, Löschen, Umbenennen, Importieren oder Exportieren etc. ) zwischen der Festplatte des X50D und NAS-Speichern bzw. PC Bedienung des X50D mit mobilen Geräten wie Smartphones (iPhone oder Android), iPad und Tablet-PC. Intuitive Web-Benutzeroberfläche, über die der CocktailAudio X50D bedient und die Musikdatenbank bearbeitet werden kann Internetdienste Radio und StreamInternetdienste (Internetradio und Online-Dienste zum Streamen von Musik)Über die Gigabit Netzwerkschnittstelle (10/100/1000Mbps) oder drahtlos via WiFi USB-Dongle können Sie den X50D an Ihr Heimnetzwerk anschließen und haben Zugriff auf tausende von Internetradiostationen (Airable) und Musikdienste wie TIDAL inkl. MQA, Deezer, Qobuz, Napster, Spotify Connect, Highres Audio. Demnächst auch Amazon Music und Highresaudio Streaming verfügbar ROON Ready: Wenn Sie die Roon-Serveranwendung nutzen, können Sie den X50D als Wiedergabegerät verwenden. Digitale AufnahmeMit dem CocktailAudio X50D können Sie Online-Radio, DAB+ Radio, FM-Radio, extern über Coaxial oder Toslink aufnehmen und in der Musikdatenbank des X50D abspeichern. Diese Aufnahmen können Sie auch schneiden und mit Titelinformationen versehen. Auch das zeitgesteuerte Programmieren von Radioaufnahmen ist möglich.Automatische Schnittfunktion: Erzeugung von automatischen Schnittmarken bei Aufnahmen mit mehreren Titeln.CD Brennfunktion: Erstellen Sie individuelle AudioCD?s mit der integrierten Brennfunktion. Fernbedienung via Handy und TabletDer CocktailAudio X50D kann auch über UPNP fähige App gesteuert werden (zusätzlich zum vorhandenen Webinterface). Dazu müssen Sie einfach eine der verschiedenen kostenlosen Apps im PlayStore bzw. Apple App Store herunterladen. Wir empfehlen die App "MediaHouse" für Android-Geräte, "PlugPlayer" und "DK UPnP/DLNA Player" für iOS-Geräte. Individuelle Web BenutzeroberflächeDank der integrierten Webserver-Funktion bietet der CocktailAudio X50D eine Web-Benutzeroberfläche für verschiedene Browser, wie z.B. Internet Explorer, FireFox, Chrome und Safari, etc. Damit können Sie am PC oder Smartphone/Tablet über Ihren Internetbrowser den X50D ansteuern und bedienen, die Musikdatenbank bequem verwalten oder CD-Zusatzinformationen (ID3 Tag) bearbeiten, wie z.B. Album Cover hinzufügen oder ändern etc.Zusätzlich ist auch eine App für iOS und Android verfügbar (CocktailAudio Controller). Diese ist aber optional und nicht für die Fernbedienung notwendig. Es reicht auch ein Webbrowser! MQA ZertifizierungCocktailAudio wurde am 04.10.2018 offiziell von MQA LTD.zertifiziert. Damit können Sie Tidal MQA, MQA Downloads und MQA-CD´s in Studio-Master-Qualität genießen. Replay Gain (Normalisierung)Jede Aufnahme/CD hat in der Regel eine andere Aussteuerung. Dadurch muß beim Abspielen unterschiedlicher CD?s die Lautstärkeregelung manuell angepasst werden, um nicht verschieden laut abzuspielen. Diese Normalisierungs-Funktion ermittelt pro Titel den maximalen Lautstärkewert und speichert diesen im TAG mit ab. Beim Abspielen wird dann die Lautstärke um diesen gespeicherten Korrekturfaktor erhöht oder verringert.

Anbieter: HIFI-REGLER
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot