Angebote zu "Geschichte" (1308349 Treffer)

Punk und Rock in der DDR. Musik als Rebellion e...
€ 44.99 *
ggf. zzgl. Versand

Punk und Rock in der DDR. Musik als Rebellion einer überwachten Generation:Musik als Rebellion einer überwachten Generation Geschichte / Politik Gerhard Paleczny, Katrin Wissentz, Robert Winter, Alexander Thurm, Maria Hesse

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Neue Musik in der DDR
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit dem Ende der DDR ist einiges an Erkenntnissen über die Musikgeschichte dieses Staates zusammengetragen worden. Vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Diskursen und kunsttheoretischen Konzeptionen vor allem der 1960er Jahre. Während diese Zeit für die BRD als Art Bewährungssituation der Avantgarde anzusehen sind, stellt sich die Frage nach der Entwicklung in der DDR. Über den Protestcharakter der 60er im Westen hinaus konnten für die DDR diesbezüglich bislang keine grundlegenden Aussagen gemacht werden. Ein grundsätzliches Problem scheint dabei im Staats und Gesellschaftsverständnis der DDR selbst zu liegen. Als im eigenen Selbstverständnis linker Staat ´´benötigte´´ man keine linke Protesthaltung, sondern nur eine linke Legitimation als antifaschistischer Staat in historischer Abgrenzung zur propagierten imperialistischen, kapitalistischen und dem Vorwurf des Faschismus ausgesetzten Bundesrepublik. Durch einen in der DDR herrschenden Verfügungsanspruch des Staates auf Kunst, der sich mit einem Anspruch der Partei auf die Definitionsmacht von Kunst verband, sahen sich die Künstler einer Situation ´´mit gesellschaftlich-politisch vorgeprägten Entscheidungs- und Handlungsmöglichkeiten´´ konfrontiert, innerhalb derer sich paradoxerweise eine eigene Kreativität herausbildete, die man charakteristisch für die DDR-Musik nennen kann. In vorliegendem Titel soll die kunstpolitische Situation der DDR während der sechziger Jahre dargestellt und mögliche staats- bzw. gesellschaftskritische Momente herausgearbeitet werden Ganz bewusst wird die Darstellung politischer und politisch genutzter Musik einen wichtigen Platz einnehmen, da einerseits von einer totalen Politisierung der Kunst die Rede sein wird und andererseits das vorliegende Material (noch) keine weiteren Zugänge ermöglicht. Einen nicht unerheblichen Teil wird die Beschäftigung mit außerhalb der künstlerischen ´´Produktion´´ stehenden Protagonisten einnehmen. Der Musikwissenschaftler Frank Schneider hat in jüngerer Zeit wichtige Hinweise für eine Geschichte der DDR-Musik gegeben; es bleibt zu fragen, welche Stellung er jenseits theoretischer Grundlagen in Bezug auf sein früheres und heutiges Schaffensfeld einnimmt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Die DDR, Hörbuch, Digital, 1, 131min
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Gerd Dietrich reflektiert die Geschichte der DDR im Kontext von wirtschafts-, sozial- und kulturgeschichtlichen sowie politischen Fragestellungen. Dadurch werden die komplexen Zusammenhänge des 40 Jahre währenden realexistierenden Sozialismus aufgezeigt und ein umfassender Überblick von den Anfängen bis zum Ende der Deutschen Demokratischen Republik geboten. Gerd Dietrich, Jahrgang 1945, ist in der DDR aufgewachsen und studierte in Halle Geschichte. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für deutsche Geschichte der Akademie der Wissenschaften der DDR. Heute lehrt er als Privatdozent an der Humboldt-Universität in Berlin Zeitgeschichte mit dem besonderen Schwerpunkt Geschichte der DDR. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Gerd Dietrich. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/abod/000006/bk_abod_000006_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Krokodil im Nacken. Eine Jugend in der DDR und ...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Stasi-Untersuchungsgefängnis Berlin-Hohenschönhausen: In Zelle 102 sitzt Manfred Lenz. Seine Frau ist ebenfalls inhaftiert, ihre Kinder sind im Heim untergebracht. Ein missglückter Fluchtversuch hat die Familie auseinandergerissen. In den Monaten der Einzelhaft erinnert sich Manfred Lenz an seine Kindheit und Jugend in Ost-Berlin... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Klaus Kordon. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoco/000014/bk_hoco_000014_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
DDR für Dummies: Broiler, Trabi, Ährenkranz, Hö...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Nur gut 40 Jahre währte sie, die Geschichte der DDR, aber noch 20 Jahre nach ihrem Ende lässt sie die Menschen nicht los. Folgen Sie Christian von Ditfurth auf den Spuren des real existierenden Sozialismus. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Michael Mentzel. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/wvch/000020/bk_wvch_000020_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Meine Geschichte: Zeitzeugen erzählen - 100 Jah...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Über fünf Jahre lang haben die Autoren mehr als hundert Zeitzeugen interviewt, haben nie aufgehört, Fragen zu stellen und zuzuhören. Menschen wie du und ich, wie unsere Eltern, Großeltern und Urgroßeltern, Menschen aus allen Schichten und Regionen Deutschlands. Aus ihren ganz individuellen Lebensgeschichten entsteht im Hörbuch ein breit angelegtes Panorama deutscher Geschichte, wie es berührender, lebendiger und persönlicher nicht sein könnte. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: div.. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoer/000306/bk_hoer_000306_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Deutschland einig Vaterland? Die Geschichte der...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Vor 20 Jahren stand die Welt für einen Moment still. Das Symbol des Kalten Krieges, die Berliner Mauer, wurde von einer jubelnden und ausgelassen feiernden Menschenmenge gestürmt. Und still, verschämt und völlig hilflos zog sich der Machtapparat des DDR-Regimes zurück. Ein friedliche Revolution ging aus von einem Land, das bei seinen Nachbarn im Ruf stand, mit mörderischer Präzision seine Interessen zu vertreten. Deutschland zeigte sich einig im Wunsch nach einem geeinten Deutschland. In diesem spannenden Feature erinnern die Autoren an den ´´glücklichen Herbst´´ vor rund zwanzig Jahren. Mit Ausschnitten aus rund 15 Minuten original Tondokumenten wird die Geschichte um die friedliche Revolution und seine Folgen bewahrt. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Thomas Friebe, Thomas Krause. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/nava/000059/bk_nava_000059_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Der Turm. Geschichte aus einem versunkenen Land...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Resigniert, aber humorvoll kommentiert man in Dresden zwischen 1982 und 1989 den Niedergang des Gesellschaftssystems der DDR. Anne und Richard Hoffmann, sie Krankenschwester, er Chirurg, stehen im Konflikt zwischen Anpassung und Aufbegehren. Christian, ihr ältester Sohn, bekommt die Härte des Systems in der NVA zu spüren. Und Onkel Meno Rohde, mit Zugang zur Nomenklatura, steht zwischen den Welten. In epischer Sprache, in eingehend liebevollen wie dramatischen Szenen entwirft Uwe Tellkamp ein monumentales Panorama der untergehenden DDR, in der Angehörige dreier Generationen auf den Mahlstrom der Revolution von 1989 zutreiben. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Sylvester Groth. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoer/000488/bk_hoer_000488_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Rot macht tot, Hörbuch, Digital, 1, 930min
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Was zu Beginn fast wie eine deutsche Familiensage der fünfziger Jahre anmutet, weitet sich in der Folge zu einem Thriller beider deutscher Staaten, um Mord und Terrorismus aus. Im Zentrum steht dabei der Kampf zwischen einem Major der DDR Staatssicherheit und einem Kriminalkommissar der Lüneburger Kripo, aus dem nur einer als Sieger hervorgehen kann. Genauestens recherchierte, den meisten Deutschen unbekannte Details aus der Zeit der DDR, sowie detailierte Beschreibungen der ´´echten´´ Polizeiarbeit, gespickt mit vielen Infos aus der Zeit zwischen 1954 und 1989 machen aus diesem Thriller ein geschichtliches Zeit-Dokument über die Beziehung zwischen Ost- und Westdeutschland. Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Christian Reimer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/thon/000003/bk_thon_000003_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Die Geschichte Deutschlands (Wikipedia Geschich...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte Deutschlands beginnt mit der Entstehung eines deutschen Königtums im 10. Jahrhundert. Die Bewohner waren Nachfahren von Germanen, Kelten und im Westen auch von römischen Siedlern und Legionären. Durch besondere Beziehungen zum Papsttum in Rom konnte bereits das Herrschergeschlecht der Ottonen die Kaiserwürde erlangen und die Grundlagen für das Heilige Römische Reich legen. Als Folge der Koalitionskriege gegen die Französische Revolution ging das Heilige Römische Reich unter. Nach der in die Befreiungskriege mündenden Vorherrschaft Napoleons I. über den europäischen Kontinent ergab sich im eine politische Neuordnung in Form des Deutschen Bundes. Die dagegen gerichteten freiheitlichen Bestrebungen in der Revolution von 1848/49 wurden niedergeschlagen, es kam zur Gründung des Deutschen Kaiserreichs. Weltmachtambitionen im Zeitalter des Imperialismus trugen wesentlich bei zur Entstehung des Ersten Weltkriegs, der in einer deutschen Niederlage endete. Die Revolution 1918/19 brachte mit der Weimarer Republik eine demokratisch verfasste deutsche Republik hervor, die allerdings dauerhaft politisch nicht stabil war, sondern 1933 in die nationalsozialistische Diktatur überging. Die damit verbundene Entfesselung des Zweiten Weltkriegs sowie die systematische Verfolgung und Vernichtung der Juden bilden bis heute den Tiefpunkt der deutschen Geschichte werden. Es entstand 1949 die Bundesrepublik Deutschland und die die Deutsche Demokratische Republik (DDR). Nach der friedlichen Revolution in der DDR, die 1989 das Ende der SED-Diktatur herbeiführte, kam es am 3. Oktober 1990 zur Wiedervereinigung. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Martin Schülke. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaod/000008/bk_xaod_000008_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot