Angebote zu "Musik" (1.033 Treffer)

Kategorien

Shops

H. , Elli: Musik in der DDR der 70er Jahre
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.02.2013, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Musik in der DDR der 70er Jahre, Auflage: 1. Auflage von 2013 // 1. Auflage, Autor: H. , Elli, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 16, Gewicht: 40 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Denver Tablet Quad Core 7 Zoll
169,00 € *
zzgl. 6,00 € Versand

7 Zoll Tablet mit Quad Core CPU. Kapazitiver Touchscreen mit 800 x 480 Auflösung. Multi-Touch-Funktionen - 2-Finger-Zoom (Pinch/Punch). G-Sensor: automatische Bilddrehung beim Drehen des Bildschirms.1,2GHz Quad Core Prozessor mit 512 mB DDR RAM.8GB interner Speicher für Apps, Musik, u.v.m.MicroSD Slot für externen Speicher, erweiterbar bis zu 32 GB.Android 4.4 Betriebssystem.Integriertes WLAN 802.11 b/g/n. Frontkamera (0,3MP) für Fotos/Video auf der Rückseite.Integrierter 2400 mAh Akku.Flaches und leichtes Design.Unterstützt die meisten Video-, Musik- und Fotodateien.Anschlüsse: micro-USB, 3,5mm Ohrhörerbuchse, microSDFarbe: schwarz.Inhalt: 1x Tablet, 1x USB-Kabel, 1x USB-Adapter.

Anbieter: 1-2-3-TV
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Zwischen Macht und Freiheit, m. 2  Audio-CDs
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Renommierte Komponisten, Interpreten, Musikjournalisten und Musikwissenschaftler bieten in diesem Band vielschichtige Einblicke in die Geschichte und Bedeutung der Neuen Musik in der DDR. Deren Werke werden vor dem Hintergrund ihrer Geschichte, ihrem Zwiespalt zwischen Konformität und Subversion und ihrer ästhetische Faszination im Kontext der spezifischen politischen Situation präsentiert. Die europäische Dimension der Neuen Musik in der DDR belegt, dass der Ost-West-Konflikt nicht allein auf militärischer, politischer und ökonomischer Ebene ausgetragen wurde, sondern in seiner Ambivalenz zwischen Abgrenzung und Grenzüberschreitung auch als Kampf um die Köpfe und Herzen stattfand. Das Fortwirken dieser Phase der Musikgeschichte kann als wesentliche Voraussetzung für die aktuelle Kulturentwicklung des wiedervereinten Deutschlands und des sich erweiternden Europas ins Blickfeld rücken.Der Band eröffnet die neue Schriftenreihe KlangZeiten - Musik, Politik und Gesellschaft. Beigefügt sind 2 Musik-CDs, die einen Querschnitt Neuer Musik aus der DDR bieten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Zwischen Macht und Freiheit, m. 2  Audio-CDs
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Renommierte Komponisten, Interpreten, Musikjournalisten und Musikwissenschaftler bieten in diesem Band vielschichtige Einblicke in die Geschichte und Bedeutung der Neuen Musik in der DDR. Deren Werke werden vor dem Hintergrund ihrer Geschichte, ihrem Zwiespalt zwischen Konformität und Subversion und ihrer ästhetische Faszination im Kontext der spezifischen politischen Situation präsentiert. Die europäische Dimension der Neuen Musik in der DDR belegt, dass der Ost-West-Konflikt nicht allein auf militärischer, politischer und ökonomischer Ebene ausgetragen wurde, sondern in seiner Ambivalenz zwischen Abgrenzung und Grenzüberschreitung auch als Kampf um die Köpfe und Herzen stattfand. Das Fortwirken dieser Phase der Musikgeschichte kann als wesentliche Voraussetzung für die aktuelle Kulturentwicklung des wiedervereinten Deutschlands und des sich erweiternden Europas ins Blickfeld rücken.Der Band eröffnet die neue Schriftenreihe KlangZeiten - Musik, Politik und Gesellschaft. Beigefügt sind 2 Musik-CDs, die einen Querschnitt Neuer Musik aus der DDR bieten.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Paleczny, G: Punk und Rock in der DDR. Musik al...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.10.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Punk und Rock in der DDR. Musik als Rebellion einer überwachten Generation, Autor: Paleczny, Gerhard // Wissentz, Katrin // Winter, Robert // Thurm, Alexander // Hesse, Maria // Wagner, Sebastian, Verlag: Science Factory // ScienceFactory, Sprache: Deutsch, Schlagworte: 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 260, Informationen: Paperback, Gewicht: 374 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Zwischen biederen Fugen und atonalen Ausschweif...
52,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Neue Musik und den SED-Staat verband in den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts ein spannungsvolles Verhältnis: Hier die radikale Abkehr von der klassischen Harmonielehre, dort der Versuch, das gesamte Staatsleben dem sozialistischen Prinzip unterzuordnen. Die Verfasserin zeigt am Beispiel der Neuen Musik in der Hochschulausbildung der DDR das wechselvolle Verhältnis zwischen künstlerischem Freiheitsdrang und politisch-ideologischem Anspruch.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Zwischen biederen Fugen und atonalen Ausschweif...
51,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Neue Musik und den SED-Staat verband in den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts ein spannungsvolles Verhältnis: Hier die radikale Abkehr von der klassischen Harmonielehre, dort der Versuch, das gesamte Staatsleben dem sozialistischen Prinzip unterzuordnen. Die Verfasserin zeigt am Beispiel der Neuen Musik in der Hochschulausbildung der DDR das wechselvolle Verhältnis zwischen künstlerischem Freiheitsdrang und politisch-ideologischem Anspruch.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Heißer Sommer - Coole Beats
40,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Populäre Musik und Kultur standen in der DDR unter ganz besonderen Rahmenbedingungen. Staatliche Kontrolle auf der einen und Kreativität diese zu unterwandern auf der anderen Seite. So konnte sich eine ganz eigene Ausformung von Populärkultur entwickeln, die immer zwischen den Versuchen der Indienstnahme durch Staat und Partei auf der einen und der Widerständigkeit von Popkultur auf der anderen Seite stand. Der Band lotet diese Zusammenhänge aus kultur- bzw. medienwissenschaftlicher Perspektive aus und fokussiert stärker den Alltag als politische Entscheidungen. Populäre Musik, Jugendkultur und vor allem deren mediale Ausprägung in Zeitschriften, Hörfunk und Fernsehen der DDR werden in zehn Aufsätzen behandelt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Heißer Sommer - Coole Beats
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Populäre Musik und Kultur standen in der DDR unter ganz besonderen Rahmenbedingungen. Staatliche Kontrolle auf der einen und Kreativität diese zu unterwandern auf der anderen Seite. So konnte sich eine ganz eigene Ausformung von Populärkultur entwickeln, die immer zwischen den Versuchen der Indienstnahme durch Staat und Partei auf der einen und der Widerständigkeit von Popkultur auf der anderen Seite stand. Der Band lotet diese Zusammenhänge aus kultur- bzw. medienwissenschaftlicher Perspektive aus und fokussiert stärker den Alltag als politische Entscheidungen. Populäre Musik, Jugendkultur und vor allem deren mediale Ausprägung in Zeitschriften, Hörfunk und Fernsehen der DDR werden in zehn Aufsätzen behandelt.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot