Angebote zu "Simon" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Bretschneider, Simon: Tanzmusik in der DDR
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Tanzmusik in der DDR, Titelzusatz: Dresdner Musiker zwischen Kulturpolitik und internationalem Musikmarkt, 1945-1961, Autor: Bretschneider, Simon, Verlag: Transcript Verlag // transcript, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Musik // Musiklehre // Musiktheorie // Wissenschaft // Musikgeschichte // Musikwissenschaft und Musiktheorie, Rubrik: Musikgeschichte, Seiten: 326, Abbildungen: zahlreiche Abbildungen, Reihe: Musik und Klangkultur (Nr. 31), Gewicht: 515 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Jan Oppen - DDR TV-Archiv, 1x DVD-5
20,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.11.2019, Medium: DVD, Inhalt: 1x DVD-5, Titel: Jan Oppen, Titelzusatz: DDR TV-Archiv, Darsteller: Jens Schmieder // Martin Trettau // Christian Grashof // Ursula Werner // Karl-Konrad Tschäpe // Marianne Wünscher // Antje Straßburger // Detlef Gieß // Berthold Schulze // Evamaria Bath // Dieter Montag // Rudolf Frickau // Adrian Hillenhagen // Thomas Putensen // Karin Schröder // Marco Masera // Christine Poisl // Willi Schrade // Günther Falkenau // Susanne Schwab // Roland Kuchenbuch // Angelika Ritter // Mariella Ahrens // Heike Ludwig, Regie: Karola Hattop, Drehbuch: Klaus Beuchler // Beate Hanspach // Karola Hattop, Musik: Peter Gotthardt, Kamera: Peter Badel, Schnitt: Barbara Simon, Tonspur: Deutsch DD 2.0 Dual Mono, Laufzeit: 89 Minuten, Hersteller: Studio Hamburg, Regionalcode: 2,, Bildformat: 1.33:1, Bildabtastung: Letterbox, Bildfarbe: Farbe, Bildnorm: SDTV 576i (PAL), Produktionsjahr: 1987, Produktionsland: Deutsche Demokratische Republik (DDR, ehem.), Rubrik: Drama, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Alfons Zitterbacke - DDR-TV-Archiv, 1x DVD-9
15,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.07.2013, Medium: DVD, Inhalt: 1x DVD-9, Titel: Alfons Zitterbacke, Titelzusatz: DDR-TV-Archiv, Darsteller: Helmut Rossmann // Claudia Mögenburg // Günther Simon // Angela Brunner // Helge Vollbrecht // Uwe Pietsch // Erik S. Klein // Evamaria Bath // Horst Jonischkan // Wolfgang Behrendt // Detlef Wallenschuß // Marion Niklaus // Alois Herrmann // Fredy Barten // Trude Brentina // Regina de Reese // Alfhild Deteuil // Marianne Epheser // Sina Fiedler-Engel // Justus Fritzsche // Beate Hanspach // Regina Herzog // Max Hohl // Anna-Maria Horn // Werner Kamenik // Otto Karge // Max Klingberg // Horst Kube // Dietrich Kunze // Werner Lierck // Hans Maikowski // Monika Mösing // Beate Pammler // Andreas Petzold // Sylvia Petzold // Hans-Edgar Stecher // Nico Turoff // Martin Wede // Else Wolz // Otto Zedler, Regie: Konrad Petzold, Drehbuch: Joachim Düring // Konrad Petzold, Musik: Gerhard Rosenfeld, Kamera: Eberhard Borkmann, Schnitt: Thea Richter, Tonspur: Deutsch DD 2.0 Dual Mono, Laufzeit: 180 Minuten, Hersteller: Studio Hamburg, Regionalcode: 2, Bildformat: 1.33:1, Bildabtastung: Letterbox, Bildfarbe: Farbe, Bildnorm: SDTV 576i (PAL), Produktionsjahr: 1966, Produktionsland: Deutsche Demokratische Republik (DDR, ehem.), Rubrik: Abenteuer // Komödie // Familienfilm, FSK/USK: 6, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
A.R. Penck: "Ich aber komme aus Dresden (check ...
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Leseprobe finden Sie unter "Neubegegnung mit dem Ausnahmekünstler Ralf Winkler alias A.R. Penck (1939-2017): Diese Publikation nimmt Pencks Filme, Musik und Schreiben in den Blick und stellt den Künstler in seinem Dresdner Umfeld bis zu seiner Ausreise aus der DDR im August 1980 vor. Jene Zeit war grundlegend für sein Kunstverständnis, hier formierten sich seine "Welt- und Systembilder", das "Standard"-Konzept und seine Künstler-Alter-Egos. Im Verband der Bildenden Künstler abgelehnt, ohne öffentliche Ausstellungsmöglichkeiten in der DDR, eröffnete er sich in Verbund mit anderen Freiräume - durch Jam-Sessions im Atelier, kollektives (Über-)Malen mit der Künstlergruppe "Lücke" oder durch das Drehen von Super-8-Filmen zusammen mit Wolfgang Opitz. Mit Essays u.a. von Simon Elson, Claus Löser und Pirkko Rathgeber und zahlreichen Statements von Künstlerkollegen und Weggefährten.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot