Angebote zu "Wiedervereinigung" (830.759 Treffer)

Mauerfall und Wiedervereinigung: Reihe Allgemei...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als im November 1989 die Mauer fällt, geht für viele Deutsche ein Traum in Erfüllung. Endlich sind die Jahre der Teilung vorbei. Dass BRD und DDR jedoch bereits ein Jahr später wiedervereinigt werden, ahnt niemand. Dieses Hörbuch beschreibt die emotionalsten Monate deutscher Geschichte! 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Marina Köhler, Michael Schwarzmaier. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/aume/000210/bk_aume_000210_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Deutschland einig Vaterland? Die Geschichte der...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor 20 Jahren stand die Welt für einen Moment still. Das Symbol des Kalten Krieges, die Berliner Mauer, wurde von einer jubelnden und ausgelassen feiernden Menschenmenge gestürmt. Und still, verschämt und völlig hilflos zog sich der Machtapparat des DDR-Regimes zurück. Ein friedliche Revolution ging aus von einem Land, das bei seinen Nachbarn im Ruf stand, mit mörderischer Präzision seine Interessen zu vertreten.Deutschland zeigte sich einig im Wunsch nach einem geeinten Deutschland. In diesem spannenden Feature erinnern die Autoren an den ´´glücklichen Herbst´´ vor rund zwanzig Jahren. Mit Ausschnitten aus rund 15 Minuten original Tondokumenten wird die Geschichte um die friedliche Revolution und seine Folgen bewahrt. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Thomas Friebe, Thomas Krause. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/nava/000059/bk_nava_000059_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Wir sind ein Volk. Die deutsche Wiedervereinigu...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Ronald Reagan 1987 am Brandenburger Tor rief: ´´Mr. Gorbachev, tear down this wall!´´, hielt die Welt diese Worte für Utopie. Doch nur zwei Jahre später fiel die Mauer. Anhand von bewegenden Originalaufnahmen zeichnet Dorothee Meyer-Kahrweg die deutsche Wiedervereinigung nach: von den ´´Wir sind das Volk!´´-Rufen während der friedlichen Montagsdemonstrationen und den dramatischen Worten Hans-Dietrich Genschers in der deutschen Botschaft in Prag bis hin zur berühmten Pressekonferenz, in der Günter Schabowski das neue Reisegesetz der DDR ankündigte. Ein spannendes Feature, das die Zeit der Wiedervereinigung in Erinnerung ruft. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jochen Langner. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoer/000578/bk_hoer_000578_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
DDR für Dummies: Broiler, Trabi, Ährenkranz, Hö...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nur gut 40 Jahre währte sie, die Geschichte der DDR, aber noch 20 Jahre nach ihrem Ende lässt sie die Menschen nicht los. Folgen Sie Christian von Ditfurth auf den Spuren des real existierenden Sozialismus. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Michael Mentzel. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/wvch/000020/bk_wvch_000020_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Vom Mauerfall zur Wiedervereinigung
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erinnerungen Helmut Kohls an den deutschen Einigungsprozess sind eine spannende Zeitreise zurück in die Jahre 1989/90. Es wird deutlich, warum der Mauerfall in Berlin am 9. November 1989 nicht schon die Einheit Deutschlands bedeutete und dass das schmale Zeitfenster der Wiedervereinigung jederzeit hätte zufallen können. Die Schilderungen Helmut Kohls stehen dafür, dass es den unbedingten politischen Willen zur Einheit sowie die klare und zugleich vorsichtige politische Führung brauchte, damit die Deutschen am 3. Oktober 1990 die Wiedervereinigung feiern konnten. Helmut Kohl zeigt die vielen Einzelaspekte jener Tage auf: Sie reichen von westeuropäischer Zögerlichkeit, innerparteilichen Intrigen und innerdeutscher Gegenwehr über die schwierigen Verhandlungen mit der DDR und der Sowjetunion, den unverzichtbaren engen Schulterschluss mit dem US-Präsidenten, den Wechselkurs zwischen D-Mark und DDR-Mark bis hin zu den existentiellen Fragen der vollen Souveränität und der Nato-Mitgliedschaft Gesamtdeutschlands. Es wird deutlich: Jeder Tag war ein politischer Balanceakt. Dazu gehört auch die zentrale Bedeutung seines 10-Punkte-Plans vom November 1989, in dem Helmut Kohl die Einheit Deutschlands als Ziel klar benannte: damit gab der deutsche Bundeskanzler die Richtung vor und verhinderte, dass sich die Diskussion auf zweistaatliche Lösungen konzentrierte, wie es die Modrowsche Vertragsgemeinschaft vorsah und es auch manchem in Deutschland und in Europa recht gewesen wäre. Der Kanzler der Einheit, für den die deutsche Einheit und die europäische Einigung immer zwei Seiten derselben Medaille waren, erklärt, warum Vertrauen gerade in diesen Tagen so wichtig war. Zum Schluss formuliert der Ehrenbürger Europas den Auftrag an alle Deutschen, der sich aus der Einheit unseres Landes einmal mehr ergibt: Die Vollendung auch der europäischen Einigung als der zweiten Seite derselben Medaille.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Unternehmen Wiedervereinigung
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Johannes Ludewig gehörte als Spitzenbeamter im Kanzleramt zum engsten Kreis um Helmut Kohl und erlebte die dramatischen Monate zu Beginn des Jahres 1990 hautnah mit. Als immer mehr DDR-Bürger die Seiten wechselten nach dem Motto: Kommt die D-Mark nicht zu uns, kommen wir zu ihr , geriet die deutsche Politik unter ungeheuren Druck. Heftig wurden die unterschiedlichen Entwürfe einer möglichen Währungsunion diskutiert, einer Vereinigung zweier vollkommen unterschiedlicher Volkswirtschaften, für die es bisher keine Blaupause gab. Und das in wenigen Wochen! Johannes Ludewig saß am Tisch zusammen mit Männern wie Günther Krause, Horst Teltschik, Horst Köhler, Wolfgang Schäuble und vielen anderen, die das Konzept für diesen gewaltigen Umbau in reale Politik umsetzten. Sein Buch dokumentiert die eigentliche politische Arbeit abseits der Öffentlichkeit es berichtet von ungewöhnlichen Menschen und ungewöhnlichen Entscheidungen. Nach 25 Jahren Mauerfall das spannende Protokoll eines Insiders.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Die deutsche Revolution 1989/90: Uni-Auditorium...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon den Zeitgenossen war klar: 1989/90 erlebten sie einen jener Momente, in denen die Geschichte, wie Jacob Burckhardt schrieb, ´´plötzlich in furchtbare Schnelligkeit´´ gerät: ´´Entwicklungen, die sonst Jahrhunderte brauchen, scheinen in Monaten und Wochen wie flüchtige Phantome vorüberzugehen und damit erledigt zu sein.´´ Der Zusammenbruch des Ostblocks, das Ende der DDR und die Wiedervereinigung Deutschlands beendeten eine Epoche, die im Zeichen der Weltkriege und des Ost-West-Konflikts gestanden hatte, und stießen die Tür in ein neues Zeitalter auf. Andreas Rödder erzählt die Geschichte der Wiedervereinigung - von der Bürgerbewegung in der DDR bis auf das Parkett der internationalen Diplomatie. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Prof. Andreas Rödder. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/komp/000392/bk_komp_000392_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Finanzrevisor Pfiffig aus der DDR, Hörbuch, Dig...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Unser Finanzprüfungswesen - ein zahnloser Tiger? Selten hat man ein Hörbuch, welches den informativen und lehrreichen Charakter eines Fachbuches elegant mit dem Unterhaltungswert der Belletristik verbindet. Das ist dem unter Pseudonym schreibenden Klaus Richard Grün mit seinem Autorendebüt ´´Finanzrevisor Pfiffig aus der DDR´´ gut gelungen. Grün war 40 Jahre als Finanzrevisor tätig, davon 20 Jahre bei der obersten Finanzkontrolle der DDR und nach der Wiedervereinigung weitere 20 Jahre im kommunalen Prüfungswesen der BRD. In sehr verständlicher und fundierter Art und Weise wird neben dem Aufbau und der Arbeitsweise des DDR-Prüfungswesens unterhaltsam und anschaulich über viele Prüfungsfeststellungen berichtet. Diese Darlegungen, die inzwischen bereits auf wissenschaftliches Interesse gestoßen sind, vermitteln ein sehr anschauliches Bild von der Tätigkeit der Finanzkontrolle der DDR. Eindrucksvoll schildert der Autor, ohne das Prüfungswesen zu vergleichen, wie seine hohen Erwartungen nach der Wiedervereinigung zutiefst enttäuscht wurden... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Kai Schulz. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/thon/000025/bk_thon_000025_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Bis heute die Wut im Bauch: Die Folgen einer DD...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jürgen flieht mit seinem Bruder und einem Freund in den Westen, ihre Ehefrauen werden von der Staatssicherheit inhaftiert und erpresst. Eine der drei Frauen packt schließlich aus. Kerstin gibt zu, dass alle eingeweiht waren, sie zieht ihren Ausreiseantrag zurück und wird entlassen. Angeblich hat sie schon da einen neuen Freund. Jürgen will das nicht wahrhaben und kehrt illegal nach Thüringen zurück, um seine Frau und seinen Sohn in die BRD zu holen. Doch er wird verraten. 20 Jahre nach der Wiedervereinigung haben alle Beteiligten zum ersten Mal über das Familiendrama gesprochen. Regie: Heike Otto 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Heike Otto, Katja Amberger, Gabi Hinterstoisse. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000088/bk_swrm_000088_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot