Domain musik-der-ddr.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt musik-der-ddr.de um. Sind Sie am Kauf der Domain musik-der-ddr.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Partei:

Musik-Konzepte / Sonderband / Musik Der Ddr?  Kartoniert (TB)
Musik-Konzepte / Sonderband / Musik Der Ddr? Kartoniert (TB)

Dass Musik immer Teil der Gesellschaft ist in der sie entsteht ist eine musiksoziologische Trivialität. So leicht die gesellschaftliche Bedingtheit von Musik einzusehen ist so schwierig ist es allerdings das Verhältnis von Musik und Gesellschaft genauer zu bestimmen vor allem dann wenn eine Gesellschaft wie im Falle der DDR unter den totalitären Bedingungen einer Diktatur in relativer Unfreiheit zu existieren genötigt ist.Dass sich im wirklichen Leben richtig und falsch in den allermeisten Fällen nicht wie schwarz und weiß gegenüberstehen darf als eine nicht zu bestreitende Erfahrungstatsache gelten die auch die Musikgeschichtsschreibung vor nicht unerhebliche Probleme stellt. Abgesehen von der zeitlich zunehmenden Unschärfe des Erinnerns die mehr als 30 Jahre nach dem Mauerfall dafür sorgt die historische Komplexität immer weiter zu reduzieren um dadurch die Mythenbildung zu befördern gilt es die musikalischen Werke in ihrer jeweiligen Individualität möglichst vorurteilsfrei anzunehmen und in ihrem ästhetischen Eigensinn zu analysieren um sie in ihrem Verhältnis zu Staat und Gesellschaft kritisch zu befragen.Mit Beiträgen von Stefan Drees Ute Henseler Ellen Hünigen Mathias Lehmann Burkhard Meischein Harriet Oelers Jens Schubbe Sebastian Stier Katrin Stöck und Wolfgang Thiel.

Preis: 38.00 € | Versand*: 0.00 €
Elektroakustische Musik In Der Ddr - Harriet Oelers  Kartoniert (TB)
Elektroakustische Musik In Der Ddr - Harriet Oelers Kartoniert (TB)

Elektroakustische Musik hat auch vor der DDR nicht Halt gemacht: Es wurden westliche Werke rezipiert und auch wenn es erst ab Mitte der 80er Jahre geeignete Studios in der DDR gab haben einige Komponisten kreative Möglichkeiten gefunden sich mit elektroakustischer Klangerzeugung und -bearbeitung zu beschäftigen. Im vorliegenden Band werden die treibenden Akteure und Institutionen zu denen neben Studios auch Festivals und Ensembles gehörten beleuchtet. Es wird zudem der Frage nachgegangen wie die elektroakustischen Kompositionsmittel in den Werken die in der DDR entstanden sind eingesetzt wurden und ob es hier einen Zusammenhang mit den ästhetischen Vorgaben der DDR-Kulturpolitik gab. Anhand von zeitgenössischen Rezensionen elektroakustischer Werke und Aufführungen wird dargestellt wie sich ein Wandel in der DDR-Kulturpolitik insbesondere in der Beurteilung vom Verhältnis des ausübenden Musikers zur Technik von inhuman zu fortschrittlich vollzieht.

Preis: 55.00 € | Versand*: 0.00 €
Manifest der Kommunistischen Partei
Manifest der Kommunistischen Partei

Das Manifest der Kommunistischen Partei wurde von Karl Marx und Friedrich Engels 1847 im Auftrag des Bundes der Kommunisten verfasst und ist im Februar 1848 in London erschienen. Dass ein Aufsatz die geistige und politische Welt grundlegend verändern kann, wird bei keinem Text so augenscheinlich wie bei diesem. Er ist Grundlage und Ausgangspunkt ökonomischer Systeme, politischer Konflikte und nicht zuletzt einer Vielzahl von Missverständnissen, die bis heute das politische Bewusstsein prägen. Das Werk, in dem Marx und Engels bereits große Teile der später als »Marxismus« bezeichneten Weltanschauung entwickeln, beginnt mit dem heute geflügelten Wort: »Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus« und endet mit dem bekannten Aufruf: »Proletarier aller Länder, vereinigt euch!«.

Preis: 7.00 € | Versand*: 0.00 €
Manifest der Kommunistischen Partei
Manifest der Kommunistischen Partei

Das 'Manifest der Kommunistischen Partei' ist eines der bedeutsamsten programmatischen Dokumente des wissenschaftlichen Sozialismus. Bis heute hat es nichts an Aktualität verloren: 'Mögen die herrschenden Klassen vor einer kommunistischen Revolution zittern. Die Proletarier haben nichts zu verlieren in ihr als ihre Ketten. Sie haben eine Welt zu gewinnen. Proletarier aller Länder, vereinigt euch!'

Preis: 4.00 € | Versand*: 0.00 €

Wann ist eine Partei eine Partei?

Eine Partei wird in der Regel als politische Organisation definiert, die bestimmte Ziele und Ideologien vertritt und sich für die...

Eine Partei wird in der Regel als politische Organisation definiert, die bestimmte Ziele und Ideologien vertritt und sich für die Interessen ihrer Mitglieder einsetzt. Sie nimmt an Wahlen teil, um politische Ämter zu gewinnen und politische Entscheidungen zu beeinflussen. Eine Partei muss in der Regel eine gewisse Anzahl von Mitgliedern haben und eine klare Organisationsstruktur aufweisen, um als Partei anerkannt zu werden. Zudem muss sie sich an die Gesetze und Regeln des jeweiligen Landes halten, um legal agieren zu können. Letztendlich ist eine Partei eine Partei, wenn sie von der Öffentlichkeit als solche wahrgenommen und anerkannt wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Definition Mitglieder Programm Organisation Wahlen Parteitag Ideologie Politik Opposition Regierung

Welche Partei ist die Partei der Jugend?

Es gibt keine eindeutige Partei, die als "Partei der Jugend" bezeichnet werden kann. Verschiedene Parteien haben jedoch Jugendorga...

Es gibt keine eindeutige Partei, die als "Partei der Jugend" bezeichnet werden kann. Verschiedene Parteien haben jedoch Jugendorganisationen, die sich speziell an junge Menschen richten und deren Interessen vertreten. Einige Beispiele sind die Jusos (Jugendorganisation der SPD), die Junge Union (Jugendorganisation der CDU/CSU) und die Grüne Jugend (Jugendorganisation von Bündnis 90/Die Grünen).

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist die grüne Partei die inkompetenteste Partei?

Es wäre unangemessen und ungenau, eine einzelne Partei als "inkompetent" zu bezeichnen. Die Kompetenz einer Partei hängt von viele...

Es wäre unangemessen und ungenau, eine einzelne Partei als "inkompetent" zu bezeichnen. Die Kompetenz einer Partei hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich der Fähigkeit, politische Ziele zu erreichen, effektive Politik zu gestalten und eine breite Unterstützung in der Bevölkerung zu gewinnen. Es ist wichtig, die politischen Positionen und Leistungen einer Partei zu bewerten, anstatt sie pauschal als inkompetent zu bezeichnen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Für was steht die Partei die Partei?

Die Partei "Die Partei" ist eine satirische Partei in Deutschland, die ursprünglich als Spaßpartei gegründet wurde. Sie setzt sich...

Die Partei "Die Partei" ist eine satirische Partei in Deutschland, die ursprünglich als Spaßpartei gegründet wurde. Sie setzt sich satirisch mit politischen Themen auseinander und nimmt dabei oft die etablierten Parteien aufs Korn. Die Partei vertritt keine festen politischen Positionen, sondern setzt sich vor allem für Unterhaltung und Provokation ein. Ihr Motto lautet "Macht, was ihr wollt, aber macht es richtig!" - eine ironische Anspielung auf die politische Landschaft in Deutschland. Insgesamt steht die Partei also für Satire, Unterhaltung und eine kritische Auseinandersetzung mit der Politik.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Satire Politik Kabarett Parodie Humor Gesellschaft Unterhaltung Kritik Ironie Kunst

Manifest der Kommunistischen Partei
Manifest der Kommunistischen Partei

Das Manifest der Kommunistischen Partei wurde von Karl Marx und Friedrich Engels 1847 im Auftrag des Bundes der Kommunisten verfasst und ist im Februar 1848 in London erschienen. Dass ein Aufsatz die geistige und politische Welt grundlegend verändern kann, wird bei keinem Text so augenscheinlich wie bei diesem. Er ist Grundlage und Ausgangspunkt ökonomischer Systeme, politischer Konflikte und nicht zuletzt einer Vielzahl von Missverständnissen, die bis heute das politische Bewusstsein prägen. Das Werk, in dem Marx und Engels bereits große Teile der später als 'Marxismus' bezeichneten Weltanschauung entwickeln, beginnt mit dem heute geflügelten Wort: 'Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus' und endet mit dem bekannten Aufruf: 'Proletarier aller Länder, vereinigt euch!'.

Preis: 3.95 € | Versand*: 0.00 €
Manifest der Kommunistischen Partei
Manifest der Kommunistischen Partei

Im Jahre 1848 wurde das Kommunistische Manifest von Friedrich Engels und Karl Marx veröffentlicht und gilt heute als Einführung in die Ideenwelt der beiden Revolutionäre.Von den europäischen Revolutionen bis zur Globalisierung hat es der knappe Text immer wieder geschafft, den kritischen Blick des Lesers zu schärfen. Dabei unterlagen die Theorien von Marx und Engels sehr unterschiedlichen Deutungen. Es lohnt ein Blick in das hier vorliegende unverfälschte Originaldokument.

Preis: 5.99 € | Versand*: 0.00 €
Manifest der Kommunistischen Partei
Manifest der Kommunistischen Partei

In ihrem bereits 1848, noch vor der französischen Februar-Revolution und der deutschen März-Revolution, erschienenen Manifest entwickelten Marx und Engels das, was später als »Marxismus« so entscheidenden Einfluss nehmen sollte. Hier erprobten sie in der Kritik des Kapitalismus ihr begriffliches Instrumentarium und setzten sich von anderen politischen Strömungen der Zeit ab. In Zeiten der Globalisierung erweist diese kleine Schrift eine geradezu erschreckende Aktualität. - Ebenfalls enthalten sind die »Grundsätze des Kommunismus« von Friedrich Engels.

Preis: 7.00 € | Versand*: 0.00 €
Manifest der kommunistischen Partei
Manifest der kommunistischen Partei

Karl Marx, Friedrich Engels: Manifest der kommunistischen Partei Taschenbuch Berliner Ausgabe, 2019 Durchgesehener Neusatz bearbeitet und eingerichtet von Theodor Borken Erstdruck: London 1848 (anonym). Der Text folgt der letzten von Friedrich Engels besorgten Ausgabe von 1890. Neuausgabe. Herausgegeben von Theodor Borken. Berlin 2019. Textgrundlage sind die Ausgaben: Karl Marx, Friedrich Engels: Werke. Herausgegeben vom Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED, 43 Bände, Band 18, Berlin: Dietz-Verlag, 1962. Karl Marx, Friedrich Engels: Werke. Herausgegeben vom Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED, 43 Bände, Band 19, Berlin: Dietz-Verlag, 1962. Karl Marx, Friedrich Engels: Werke. Herausgegeben vom Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED, 43 Bände, Band 21, Berlin: Dietz-Verlag, 1962. Karl Marx, Friedrich Engels: Werke. Herausgegeben vom Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED, 43 Bände, Band 22, Berlin: Dietz-Verlag, 1963. Karl Marx, Friedrich Engels: Werke. Herausgegeben vom Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED, 43 Bände, Band 4, Berlin: Dietz-Verlag, 1959. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. Henricus Edition Deutsche Klassik UG (haftungsbeschränkt)

Preis: 3.45 € | Versand*: 0.00 €

Welche Partei?

Welche Partei? Welche Partei meinst du genau? Es gibt viele politische Parteien in verschiedenen Ländern mit unterschiedlichen Ide...

Welche Partei? Welche Partei meinst du genau? Es gibt viele politische Parteien in verschiedenen Ländern mit unterschiedlichen Ideologien und Programmen. Möchtest du wissen, welche Partei in einem bestimmten Land regiert oder welche Partei bei einer bevorstehenden Wahl antritt? Es wäre hilfreich, wenn du etwas mehr Kontext geben könntest, damit ich dir besser weiterhelfen kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Freiheit Gerechtigkeit Menschenrechte Fairness Transparenz Integration Fortschritt Verantwortung Zukunft

Was ist eure Meinung zur Partei "Die PARTEI"?

Als KI habe ich keine Meinung. Die PARTEI ist eine satirische Partei in Deutschland, die sich durch humorvolle Aktionen und provok...

Als KI habe ich keine Meinung. Die PARTEI ist eine satirische Partei in Deutschland, die sich durch humorvolle Aktionen und provokante Forderungen auszeichnet. Ihre politischen Ziele sind oft nicht ernst gemeint, sondern dienen dazu, auf Missstände in der Politik hinzuweisen und zum Nachdenken anzuregen. Die PARTEI polarisiert und wird von einigen Menschen als erfrischend und unterhaltsam wahrgenommen, während andere sie als sinnlos und unseriös betrachten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist die Sozialdemokratische Partei Deutschlands eine linke Partei?

Ja, die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) wird allgemein als linke Partei betrachtet. Sie vertritt sozialdemokratische...

Ja, die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) wird allgemein als linke Partei betrachtet. Sie vertritt sozialdemokratische Positionen wie soziale Gerechtigkeit, Arbeitnehmerrechte und eine umfassende soziale Absicherung. Allerdings hat sich die SPD im Laufe der Zeit auch in einigen Fragen in Richtung Mitte bewegt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie viel Mitglieder hat die Partei die Partei?

"Die Partei die Partei ist eine satirische Partei in Deutschland, die sich selbst als "Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz,...

"Die Partei die Partei ist eine satirische Partei in Deutschland, die sich selbst als "Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative" bezeichnet. Sie wurde im Jahr 2004 gegründet und hat seitdem eine gewisse Bekanntheit erlangt. Es ist jedoch schwer zu sagen, wie viele Mitglieder die Partei tatsächlich hat, da sie sich oft als Spaßpartei präsentiert und nicht alle Unterstützer offiziell als Mitglieder registriert sind. Es ist also fraglich, ob die Partei überhaupt eine feste Mitgliederzahl hat oder ob sie eher auf spontane Unterstützung setzt."

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Freiheit Gerechtigkeit Menschenrechte Parteilichkeit Pluralismus Repräsentation Transparenz Verantwortung Wahlen

Braunbuch DDR - Nazis in der DDR
Braunbuch DDR - Nazis in der DDR

An allen Schaltstellen von Gesellschaft, Partei und Staat waren in der DDR ehemalige Nationalsozialisten vertreten. Der Autor Olaf Kappel kam ihnen bereits 1981 mit der Erstauflage dieses Buches auf die Spur. Staatssicherheitsminister Erich Mielke persönlich erklärte ihn daraufhin zum Staatsfeind und trachtete ihn durch eine Sondereinheit auszuschalten. Doch das Treiben ehemaliger Mitglieder der NSDAP in der DDR war damit keineswegs beendet. Bis zur Wende konnten sie weiter aufsteigen. Sie saßen im SED-Zentralkomitee, dem DDR-Ministerrat, der Volkskammer, den Schulen und Hochschulen, bei der Armee, der Polizei sowie in den Chefredaktionen der Zeitungen, beim Radio und Fernsehen und in der volkseigenen Wirtschaft. Einige dieser Ex-Nazis retteten Ämter und Einfluss 1989/90 durch Eintritt in die PDS und bis heute sind diese Leute im Ältestenrat der Partei “Die Linke” vertreten. Diese Zusammenstellung von über 1.000 Personen schließt eine Forschungslücke in der Aufarbeitung der SED-Diktatur und ist ein Dokument deutsch-deutscher Geschichte. Vorwort der 1. Auflage: Otto von Habsburg Vorwort der 2. Auflage: Günter Schabowski

Preis: 49.80 € | Versand*: 0.00 €
Engels, Friedrich: Manifest der Kommunistischen Partei
Engels, Friedrich: Manifest der Kommunistischen Partei

Manifest der Kommunistischen Partei , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 8.00 € | Versand*: 0 €
Geschichte der DDR
Geschichte der DDR

Jenseits der üblichen Horrorszenarien klärt Jörg Roesler auf über die Geschichte des kleineren deutschen Staates. Sie wird erstens erzählt als Geschichte der Herrschaft der SED. Im Mittelpunkt stehen dabei zwei Gruppierungen, vom Autor als Konservative bzw. Reformer charakterisiert. Dies ist gleichzeitig die Geschichte der Sicherung der Stabilität eines in seiner Existenz ökonomisch und politisch wiederholt gefährdeten Staates. Zweitens wird die Geschichte der DDR als Geschichte der sowjetisch-ostdeutschen Beziehungen erzählt. Es ist die Geschichte von Moskaus 'ungeliebtem Kind', einer durch das Scheitern der sowjetischen Deutschlandpolitik zustande gekommenen Minimallösung, eines schließlich lästig werdenden Vorpostens. Drittens wird die Geschichte der DDR erzählt als Geschichte der Beziehungen zur Bundesrepublik. Sie endet mit der Vereinnahmung des kleineren durch den größeren, sich als stabiler und potenter erweisenden deutschen Staates.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
Güterwagen der DDR
Güterwagen der DDR

Vom kleinen Schmalspurwagen bis zum vierachsigen Containertransportwagen reichte die Palette der Güterwagen auf den Gleisen der Deutschen Reichsbahn der DDR. Marc Dahlbeck stellt in diesem Band alle Güterwagen der DDR seit 1949 in Wort und Bild vor. Präzise erläutert er dabei die Entstehung und die Besonderheiten eines jeden Fahrzeugs von der Kennzeichnung bis hin zur Bauartbeschreibung. Zur Vervollständigung ist jeder Beschreibung eine Tabelle mit den technischen Daten des entsprechenden Güterwagens beigefügt. Das ideale Buch für Eisenbahnfreunde, die sich auch dafür interessieren, was hinter der Lok rollt.

Preis: 19.95 € | Versand*: 0.00 €

Welche Partei im Bundestag ist die demokratischste Partei?

Es ist schwierig, eine Partei als die demokratischste im Bundestag zu bezeichnen, da alle Parteien demokratisch sind und sich demo...

Es ist schwierig, eine Partei als die demokratischste im Bundestag zu bezeichnen, da alle Parteien demokratisch sind und sich demokratischen Prinzipien verpflichtet fühlen. Jede Partei hat ihre eigenen Vorstellungen von Demokratie und setzt diese in unterschiedlicher Weise um. Es liegt letztendlich an den Wählern, zu entscheiden, welche Partei ihren Vorstellungen von Demokratie am nächsten kommt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist die Partei Alternative für Deutschland eine gute Partei?

Die Bewertung, ob eine Partei gut ist oder nicht, hängt von den individuellen politischen Ansichten und Werten ab. Die Alternative...

Die Bewertung, ob eine Partei gut ist oder nicht, hängt von den individuellen politischen Ansichten und Werten ab. Die Alternative für Deutschland (AfD) hat eine kontroverse Positionierung zu Themen wie Einwanderung, EU und dem politischen System. Einige Menschen unterstützen ihre politischen Ziele, während andere sie kritisieren. Es ist wichtig, sich über die Positionen und Handlungen einer Partei zu informieren, um eine fundierte Meinung zu bilden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist eure Meinung zur Partei "Die PARTEI 2"?

Als KI habe ich keine Meinung, da ich nicht in der Lage bin, politische Präferenzen zu haben. Die PARTEI 2 ist eine Satirepartei,...

Als KI habe ich keine Meinung, da ich nicht in der Lage bin, politische Präferenzen zu haben. Die PARTEI 2 ist eine Satirepartei, die humoristische und ironische Ansätze in der Politik verfolgt. Ihre Ziele und Ideen sind oft darauf ausgerichtet, die etablierten Parteien und das politische System zu kritisieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was haltet ihr von der Partei "Die Partei 2"?

Als KI habe ich keine persönliche Meinung. "Die Partei 2" ist mir nicht bekannt, aber es könnte eine Nachfolgepartei oder eine Sat...

Als KI habe ich keine persönliche Meinung. "Die Partei 2" ist mir nicht bekannt, aber es könnte eine Nachfolgepartei oder eine Satirepartei sein, die auf die Partei "Die Partei" anspielt. Die Meinungen über solche Parteien können stark variieren, da sie oft polarisierend sind und unterschiedliche Reaktionen hervorrufen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.