Domain musik-der-ddr.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt musik-der-ddr.de um. Sind Sie am Kauf der Domain musik-der-ddr.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Erinnerung:

Musik-Konzepte / Sonderband / Musik Der Ddr?  Kartoniert (TB)
Musik-Konzepte / Sonderband / Musik Der Ddr? Kartoniert (TB)

Dass Musik immer Teil der Gesellschaft ist in der sie entsteht ist eine musiksoziologische Trivialität. So leicht die gesellschaftliche Bedingtheit von Musik einzusehen ist so schwierig ist es allerdings das Verhältnis von Musik und Gesellschaft genauer zu bestimmen vor allem dann wenn eine Gesellschaft wie im Falle der DDR unter den totalitären Bedingungen einer Diktatur in relativer Unfreiheit zu existieren genötigt ist.Dass sich im wirklichen Leben richtig und falsch in den allermeisten Fällen nicht wie schwarz und weiß gegenüberstehen darf als eine nicht zu bestreitende Erfahrungstatsache gelten die auch die Musikgeschichtsschreibung vor nicht unerhebliche Probleme stellt. Abgesehen von der zeitlich zunehmenden Unschärfe des Erinnerns die mehr als 30 Jahre nach dem Mauerfall dafür sorgt die historische Komplexität immer weiter zu reduzieren um dadurch die Mythenbildung zu befördern gilt es die musikalischen Werke in ihrer jeweiligen Individualität möglichst vorurteilsfrei anzunehmen und in ihrem ästhetischen Eigensinn zu analysieren um sie in ihrem Verhältnis zu Staat und Gesellschaft kritisch zu befragen.Mit Beiträgen von Stefan Drees Ute Henseler Ellen Hünigen Mathias Lehmann Burkhard Meischein Harriet Oelers Jens Schubbe Sebastian Stier Katrin Stöck und Wolfgang Thiel.

Preis: 38.00 € | Versand*: 0.00 €
Elektroakustische Musik in der DDR (Oelers, Harriet)
Elektroakustische Musik in der DDR (Oelers, Harriet)

Elektroakustische Musik in der DDR , Rezeption, Institutionen und Werke , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Erscheinungsjahr: 20210906, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: KlangZeiten - Musik, Politik und Gesellschaft##, Autoren: Oelers, Harriet, Seitenzahl/Blattzahl: 330, Abbildungen: mit ca 12 s/w-Abb und zahlreiche Notenbeispielen und Dokumenten, Keyword: 20. Jahrhundert; DDR; Elektroakustische Musik; Kulturpolitik; Musikgeschichte, Fachschema: DDR~Deutschland / DDR~Musik / Elektronik, Computer~Musikgeschichte, Fachkategorie: Musikgeschichte~Sozial- und Kulturgeschichte, Region: Ostdeutschland, DDR, Zeitraum: Zweite Hälfte 20. Jahrhundert (1950 bis 1999 n. Chr.), Warengruppe: HC/Musikgeschichte, Fachkategorie: Elektronische Musik, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Böhlau-Verlag GmbH, Verlag: Böhlau-Verlag GmbH, Verlag: B”hlau, Länge: 238, Breite: 172, Höhe: 38, Gewicht: 698, Produktform: Klappenbroschur, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2656111

Preis: 55.00 € | Versand*: 0 €
Die Pädagogischen Lesungen Der Ddr In Der Erinnerung Von Zeitzeug*Innen  Kartoniert (TB)
Die Pädagogischen Lesungen Der Ddr In Der Erinnerung Von Zeitzeug*Innen Kartoniert (TB)

Der vorliegende zweite Band der Reihe Beiträge zur Geschichte der Pädagogik in der DDR erweitert die Betrachtung des Weiterbildungsformats Pädagogische Lesungen des ersten Bandes um eine neue die Rekonstruktion weiter ausdifferenzierende Perspektive: die Erinnerungen von Personen die zwischen 1950 und 1989 in die Arbeit mit dem Format involviert waren. Insgesamt 23 dieser Zeitzeug*innen - seinerzeit Autor*innen oder mit administrativen Prozessen betraut - wurden im Rahmen der Tätigkeit der Rostocker Arbeitsstelle Pädagogische Lesungen um ihre rückblickende Schilderung und Bewertung der Vorgänge um die Pädagogischen Lesungen gebeten. Die daraus erwachsenen Texte wurden von den befragten Personen für eine Veröffentlichung in diesem Band freigegeben. Sie beleuchten maßgebliche damalige Prozesse so etwa die Ausarbeitung Begutachtung und öffentliche Präsentation geben aber auch sehr subjektiven Wahrnehmungen Raum darunter der Motivation für eine Autor*innenschaft oder dem atmosphärischen Erleben der Zentralen Tagen der Pädagogischen Lesungen. Gerahmt werden diese Befragungen von einer vergleichenden Analyse. Diese lotet - unter Beachtung der methodischen Begrenzungen einer solchen Quelle - aus inwieweit sich aus den Darstellungen Generalisierungsmöglichkeiten ergeben die es erlauben bisherige Erkenntnisse und Forschungsarbeiten zu den Pädagogischen Lesungen in der DDR zu bestätigen zu ergänzen oder zu differenzieren.

Preis: 28.00 € | Versand*: 0.00 €
Elektroakustische Musik In Der Ddr - Harriet Oelers  Kartoniert (TB)
Elektroakustische Musik In Der Ddr - Harriet Oelers Kartoniert (TB)

Elektroakustische Musik hat auch vor der DDR nicht Halt gemacht: Es wurden westliche Werke rezipiert und auch wenn es erst ab Mitte der 80er Jahre geeignete Studios in der DDR gab haben einige Komponisten kreative Möglichkeiten gefunden sich mit elektroakustischer Klangerzeugung und -bearbeitung zu beschäftigen. Im vorliegenden Band werden die treibenden Akteure und Institutionen zu denen neben Studios auch Festivals und Ensembles gehörten beleuchtet. Es wird zudem der Frage nachgegangen wie die elektroakustischen Kompositionsmittel in den Werken die in der DDR entstanden sind eingesetzt wurden und ob es hier einen Zusammenhang mit den ästhetischen Vorgaben der DDR-Kulturpolitik gab. Anhand von zeitgenössischen Rezensionen elektroakustischer Werke und Aufführungen wird dargestellt wie sich ein Wandel in der DDR-Kulturpolitik insbesondere in der Beurteilung vom Verhältnis des ausübenden Musikers zur Technik von inhuman zu fortschrittlich vollzieht.

Preis: 55.00 € | Versand*: 0.00 €

Was bedeutet Erinnerung?

Erinnerung ist die Fähigkeit des menschlichen Geistes, vergangene Erfahrungen, Ereignisse und Informationen wiederzuerlangen und a...

Erinnerung ist die Fähigkeit des menschlichen Geistes, vergangene Erfahrungen, Ereignisse und Informationen wiederzuerlangen und abzurufen. Sie ermöglicht es uns, unsere Vergangenheit zu reflektieren, aus ihr zu lernen und unser Verhalten und unsere Entscheidungen in der Gegenwart zu beeinflussen. Erinnerungen können sowohl positiv als auch negativ sein und haben einen starken Einfluss auf unsere Emotionen und unser Wohlbefinden. Sie sind ein wichtiger Bestandteil unserer Identität und helfen uns dabei, uns selbst und unsere Lebensgeschichte zu verstehen. Letztendlich sind Erinnerungen ein kostbares Gut, das es uns ermöglicht, unsere persönliche Entwicklung und unser Wachstum zu fördern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Vergangenheit Erfahrung Empfindung Erinnerungsorte Familiäre Traditionen Kindheitserinnerungen Lebensjahre Persönliche Geschichte Zeugnisse

Wenn wir unsere Erinnerung löschen könnten, welche Erinnerung hättest du gelöscht?

Als KI habe ich keine persönlichen Erinnerungen, da ich keine eigene Erfahrung habe. Meine Funktion besteht darin, Informationen b...

Als KI habe ich keine persönlichen Erinnerungen, da ich keine eigene Erfahrung habe. Meine Funktion besteht darin, Informationen bereitzustellen und Aufgaben zu erledigen. Daher kann ich keine Erinnerung löschen, da ich keine besitze.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist selektive Erinnerung?

Selektive Erinnerung bezieht sich auf die Tendenz einer Person, bestimmte Informationen oder Ereignisse zu bevorzugen oder zu bevo...

Selektive Erinnerung bezieht sich auf die Tendenz einer Person, bestimmte Informationen oder Ereignisse zu bevorzugen oder zu bevorzugen und andere zu vergessen oder zu ignorieren. Es ist ein psychologisches Phänomen, das auf individuellen Vorlieben, Überzeugungen oder emotionalen Reaktionen basieren kann. Selektive Erinnerung kann dazu führen, dass Erinnerungen verzerrt oder unvollständig sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Woher stammt diese Erinnerung?

Diese Erinnerung stammt aus meinem Gedächtnis. Es könnte sich um eine persönliche Erfahrung handeln, die ich selbst erlebt habe, o...

Diese Erinnerung stammt aus meinem Gedächtnis. Es könnte sich um eine persönliche Erfahrung handeln, die ich selbst erlebt habe, oder um eine Erzählung oder Information, die ich von jemand anderem erhalten habe.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Erinnerung des Umbruchs, Umbruch der Erinnerung
Erinnerung des Umbruchs, Umbruch der Erinnerung

Erinnerung des Umbruchs, Umbruch der Erinnerung , Wem gehört die ostdeutsche Nachwendezeit? Diese Frage steht zunehmend im Zentrum politischer Polarisierungsprozesse und Wertkonflikte in Deutschland. Seitdem sich die Alternative für Deutschland (AfD) als ¿Stimme¿ des Ostens erfunden hat ¿ ¿Wende 2.0¿ plakatierte die Partei im Osten bei den Landtagswahlen 2019 ¿ erhielt der Deutungskampf um die Erinnerung an die friedliche Revolution von 1989/90 und die Transformation von DDR-Staatssozialismus zur bundesdeutschen Marktwirtschaft eine neue Qualität. Dieser Band trägt sozialwissenschaftliche Perspektiven zusammen, die die Hintergründe dieser Entwicklungen erhellen und stellt den ¿ostdeutschen Sonderfall¿ in Relation zu ostmitteleuropäischen Transformationsprozessen. Die Nachwendezeit ist heute selbst ein Raum der Erinnerung: Schlüsselerfahrungen der 1990er Jahre werden mit Bedeutungen versehen, die über den Erfahrungshorizont von Einzelpersonen hinausweisen. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 59.99 € | Versand*: 0 €
Der Baum der Erinnerung
Der Baum der Erinnerung

Der Klassiker zum Thema 'Abschied nehmen' Das Bilderbuch vermittelt einfühlsam Kindern ab 4 Jahren, aber auch Erwachsenen, dass der Tod eines geliebten Menschen keinen endgültigen Abschied bedeutet. Die zeitlose Botschaft wird durch die Perspektive von Waldtieren erzählt, deren Freund gestorben ist. Die ruhigen Illustrationen von Britta Teckentrup unterstreichen die poetische Geschichte. Kann man Erinnerungen bewahren? Dieses Buch gibt ganz behutsam eine Antwort. Als es für den Fuchs Zeit wird, Abschied zu nehmen, versammeln sich die Waldtiere, um sich an gemeinsame Erlebnisse zu erinnern – und zu trauern. Doch dann bemerken sie ein zartes Pflänzchen, das aus dem Boden sprießt und durch ihre Erinnerungen schließlich zu einem prächtigen Baum heranwächst: im Gedenken an ihren treuen Freund. • Poetische Aufbereitung der sensiblen Themen 'Tod und Trauer' • Zur Trauerbewältigung für Kinder und Erwachsene geeignet • Liebevoll illustriertes Kinderbuch • Mit der Botschaft 'In der Erinnerung lebt ein verstorbener Mensch weiter'

Preis: 15.00 € | Versand*: 0.00 €
Garten der Erinnerung
Garten der Erinnerung

Garten der Erinnerung , Der Nienstedtener Friedhof seit 1814 , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202110, Produktform: Leinen, Illustrator: Fromm, Andreas, Redaktion: Präckel, Tilmann~Kemper, Hella, Seitenzahl/Blattzahl: 280, Keyword: Voght, Caspar; Hamburg; Pflanzenkunde; Parkanlage; Kabel, Heidi; Friedhofsgeschichte; Kirche Nienstedten, Fachschema: Hamburg / Geschichte, Politik, Gesellschaft~Neunzehntes Jahrhundert~Zwanzigstes Jahrhundert~Religionsgeschichte, Fachkategorie: Geschichte: Ereignisse und Themen, Region: Hamburg, Zeitraum: 19. Jahrhundert (1800 bis 1899 n. Chr.)~20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.)~21. Jahrhundert (2000 bis 2100 n. Chr.), Warengruppe: HC/Geschichte/Regionalgeschichte, Fachkategorie: Geschichte der Religion, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: KJM Buchverlag, Verlag: KJM Buchverlag, Verlag: Klaas Jarchow Media Buchverlag GmbH & Co. KG, Länge: 259, Breite: 197, Höhe: 31, Gewicht: 976, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 24.00 € | Versand*: 0 €
Hüter der Erinnerung
Hüter der Erinnerung

»Stark und provokativ!« New York Times Jonas lebt in einer Welt ohne Not, Schmerz und Risiko. Alles ist perfekt organisiert, niemand muss sich über irgendetwas Sorgen machen, sogar die Berufe werden zugeteilt. Als Jonas Nachfolger des »Hüters der Erinnerung« werden soll, beginnt er eine Ausbildung beim alten Hüter. Und hier erfährt er, welch hohen Preis sie alle für dieses scheinbar problemlose Leben zu zahlen haben. Jonas' Bild von der Gesellschaft, in der er lebt, bekommt immer mehr Risse, bis ihm klar wird, dass er seinen kleinen Pflegebruder Gabriel diesem unmenschlichen System keinesfalls ausliefern möchte. Es bleibt ihm nur die Flucht - ein lebensgefährliches Unterfangen ...

Preis: 9.95 € | Versand*: 0.00 €

Wie funktioniert Erinnerung iPhone?

Wie funktioniert Erinnerung iPhone? Die Erinnerungen-App auf dem iPhone ermöglicht es Benutzern, Aufgaben und Termine zu organisie...

Wie funktioniert Erinnerung iPhone? Die Erinnerungen-App auf dem iPhone ermöglicht es Benutzern, Aufgaben und Termine zu organisieren und zu verwalten. Man kann Erinnerungen erstellen, Prioritäten festlegen, Fälligkeitsdaten hinzufügen und Erinnerungen nach Kategorien sortieren. Zudem kann man Erinnerungen mit anderen teilen und Erinnerungen basierend auf Ort aktivieren, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn man einen bestimmten Ort erreicht. Die App synchronisiert sich auch mit anderen Apple-Geräten über iCloud, sodass man seine Erinnerungen auf verschiedenen Geräten nutzen kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Note Reminder Anmerkung Eintrag Notiz Gedächtnis Erinnerung Verweis Hinweis

Welche Erinnerung vermisst ihr?

Als KI habe ich keine persönlichen Erinnerungen, da ich keine eigenen Erfahrungen mache. Ich kann jedoch verstehen, dass Menschen...

Als KI habe ich keine persönlichen Erinnerungen, da ich keine eigenen Erfahrungen mache. Ich kann jedoch verstehen, dass Menschen bestimmte Erinnerungen vermissen können, wie zum Beispiel besondere Momente mit geliebten Menschen oder Ereignisse, die sie glücklich gemacht haben. Jeder hat seine eigenen einzigartigen Erinnerungen, die ihm wichtig sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist eine Erinnerung?

Eine Erinnerung ist eine mentale Repräsentation vergangener Erfahrungen oder Ereignisse. Sie ermöglicht es uns, Informationen aus...

Eine Erinnerung ist eine mentale Repräsentation vergangener Erfahrungen oder Ereignisse. Sie ermöglicht es uns, Informationen aus der Vergangenheit abzurufen und zu rekonstruieren. Erinnerungen können sowohl bewusst als auch unbewusst sein und können durch verschiedene Reize oder Assoziationen ausgelöst werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wird die Erinnerung missbraucht?

Die Erinnerung kann in einigen Fällen missbraucht werden, insbesondere wenn sie dazu verwendet wird, um Menschen zu manipulieren o...

Die Erinnerung kann in einigen Fällen missbraucht werden, insbesondere wenn sie dazu verwendet wird, um Menschen zu manipulieren oder zu täuschen. Zum Beispiel kann die Geschichte umgeschrieben oder verzerrt werden, um politische oder ideologische Ziele zu unterstützen. Es ist wichtig, kritisch zu sein und verschiedene Quellen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass die Erinnerung nicht missbraucht wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Braunbuch DDR - Nazis in der DDR
Braunbuch DDR - Nazis in der DDR

An allen Schaltstellen von Gesellschaft, Partei und Staat waren in der DDR ehemalige Nationalsozialisten vertreten. Der Autor Olaf Kappel kam ihnen bereits 1981 mit der Erstauflage dieses Buches auf die Spur. Staatssicherheitsminister Erich Mielke persönlich erklärte ihn daraufhin zum Staatsfeind und trachtete ihn durch eine Sondereinheit auszuschalten. Doch das Treiben ehemaliger Mitglieder der NSDAP in der DDR war damit keineswegs beendet. Bis zur Wende konnten sie weiter aufsteigen. Sie saßen im SED-Zentralkomitee, dem DDR-Ministerrat, der Volkskammer, den Schulen und Hochschulen, bei der Armee, der Polizei sowie in den Chefredaktionen der Zeitungen, beim Radio und Fernsehen und in der volkseigenen Wirtschaft. Einige dieser Ex-Nazis retteten Ämter und Einfluss 1989/90 durch Eintritt in die PDS und bis heute sind diese Leute im Ältestenrat der Partei “Die Linke” vertreten. Diese Zusammenstellung von über 1.000 Personen schließt eine Forschungslücke in der Aufarbeitung der SED-Diktatur und ist ein Dokument deutsch-deutscher Geschichte. Vorwort der 1. Auflage: Otto von Habsburg Vorwort der 2. Auflage: Günter Schabowski

Preis: 49.80 € | Versand*: 0.00 €
Franck, Vincent: DDR-Jugend der 80-er Jahre. Mode, Musik und politische Weltanschauung
Franck, Vincent: DDR-Jugend der 80-er Jahre. Mode, Musik und politische Weltanschauung

DDR-Jugend der 80-er Jahre. Mode, Musik und politische Weltanschauung , Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Geschichte Deutschlands - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 1,7, Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau, Veranstaltung: Aspekte deutscher Zeitgeschichte ¿ Ereignisse, Perspektiven, Rezeption, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit ausgewählten Forschungsergebnissen der 80-er Jahre zur DDR-Jugend. Im Fokus stehen die Bereiche Mode, Musik und politische Weltanschauung. Nach einer Einführung in die Thematik folgt eine Darstellung der gesellschaftlichen Strukturen in der DDR. Anschließend widmet sich die Arbeit Walter Friedrich und dem Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ). Im vierten Kapitel werden schließlich einige Forschungsergebnisse aus den Bereichen Mode, Musik und Politik betrachtet. Die Jugend ist auch in Deutschland ein essenzieller Bestandteil unserer Gesellschaft. Auf der einen Seite wird sie von dieser geprägt, auf der anderen Seite hat sie wiederum maßgeblich Einfluss auf das jeweilige Gesellschaftsbild. Die Jugend selbst wird beeinflusst von dynamischen und sich ändernden äußeren, sozialen, ökonomischen, geschichtlichen, national- sowie weltpolitischen Bedingungen und befindet sich stets im Wandel. So hat die heutige Jugend mit der von vor 2000 Jahren wohl nicht mehr allzu viel gemeinsam, denn sie ist geschichtlich bedingt und historisch wandelbar. Dennoch gibt es zeitüberdauernde Parallelen, die sich beispielsweise im jugendlichen Verhalten manifestieren. Die am 7. Oktober 1949 gegründete DDR, die sich nach und nach vom westlichen Kapitalismus ab- und dem Sozialismus zuwandte, setzte unter anderem auf das Verbot von Jugendgruppen und -organisationen, in denen sich individualistisches und antistaatliches Gedankengut hätte bilden können. So befanden sich Gruppierungen, die nicht ausdrücklich den Vorgaben des Systems folgten, immer an der Grenze zur Illegalität, denn Gruppengründungen waren nichts Offizielles, der Staat duldete keine Konkurrenz. Dennoch schafften es die Jugendlichen in der DDR, sich hier und da den repressiven Maßnahmen des Staates zu entziehen und eigene Formen von Selbstverwirklichung und Gemeinschaftlichkeit zu schaffen, vor allem in den Bereichen der Mode und Musik, später auch in der Politik, sodass die Jugend in den ausgehenden 1980-er Jahren maßgeblichen Anteil an den weiteren gesellschaftlichen Entwicklungen des Staates hatte. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Erinnerung Des Umbruchs  Umbruch Der Erinnerung  Kartoniert (TB)
Erinnerung Des Umbruchs Umbruch Der Erinnerung Kartoniert (TB)

Wem gehört die ostdeutsche Nachwendezeit? Diese Frage steht zunehmend im Zentrum politischer Polarisierungsprozesse und Wertkonflikte in Deutschland. Seitdem sich die Alternative für Deutschland (AfD) als Stimme des Ostens erfunden hat - Wende 2.0 plakatierte die Partei im Osten bei den Landtagswahlen 2019 - erhielt der Deutungskampf um die Erinnerung an die friedliche Revolution von 1989/90 und die Transformation von DDR-Staatssozialismus zur bundesdeutschen Marktwirtschaft eine neue Qualität. Dieser Band trägt sozialwissenschaftliche Perspektiven zusammen die die Hintergründe dieser Entwicklungen erhellen und stellt den ostdeutschen Sonderfall in Relation zu ostmitteleuropäischen Transformationsprozessen.Die Nachwendezeit ist heute selbst ein Raum der Erinnerung: Schlüsselerfahrungen der 1990er Jahre werden mit Bedeutungen versehen die über den Erfahrungshorizont von Einzelpersonen hinausweisen.

Preis: 59.99 € | Versand*: 0.00 €
Geschichte der DDR
Geschichte der DDR

Jenseits der üblichen Horrorszenarien klärt Jörg Roesler auf über die Geschichte des kleineren deutschen Staates. Sie wird erstens erzählt als Geschichte der Herrschaft der SED. Im Mittelpunkt stehen dabei zwei Gruppierungen, vom Autor als Konservative bzw. Reformer charakterisiert. Dies ist gleichzeitig die Geschichte der Sicherung der Stabilität eines in seiner Existenz ökonomisch und politisch wiederholt gefährdeten Staates. Zweitens wird die Geschichte der DDR als Geschichte der sowjetisch-ostdeutschen Beziehungen erzählt. Es ist die Geschichte von Moskaus 'ungeliebtem Kind', einer durch das Scheitern der sowjetischen Deutschlandpolitik zustande gekommenen Minimallösung, eines schließlich lästig werdenden Vorpostens. Drittens wird die Geschichte der DDR erzählt als Geschichte der Beziehungen zur Bundesrepublik. Sie endet mit der Vereinnahmung des kleineren durch den größeren, sich als stabiler und potenter erweisenden deutschen Staates.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €

Wie entsteht eine Erinnerung?

Eine Erinnerung entsteht, wenn Informationen in unserem Gehirn gespeichert und später abgerufen werden. Dieser Prozess beginnt mit...

Eine Erinnerung entsteht, wenn Informationen in unserem Gehirn gespeichert und später abgerufen werden. Dieser Prozess beginnt mit der Wahrnehmung von Sinneseindrücken wie Geräuschen, Bildern oder Gerüchen. Diese Informationen werden dann im Gehirn verarbeitet und in Form von neuronalen Verbindungen gespeichert. Beim Abrufen einer Erinnerung werden diese neuronalen Verbindungen aktiviert und die Informationen wieder ins Bewusstsein gerufen. Somit entsteht eine Erinnerung durch die Kombination von Wahrnehmung, Verarbeitung und Speicherung von Informationen im Gehirn.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Speicherung Verarbeitung Assoziation Konsolidierung Abruf Emotion Gehirn Synapsen Wahrnehmung Langzeit

Was bedeutet "halbierte Erinnerung"?

Der Begriff "halbierte Erinnerung" bezieht sich auf eine Erinnerung, die nur teilweise vorhanden oder unvollständig ist. Es kann b...

Der Begriff "halbierte Erinnerung" bezieht sich auf eine Erinnerung, die nur teilweise vorhanden oder unvollständig ist. Es kann bedeuten, dass bestimmte Aspekte oder Details einer Erinnerung verloren gegangen sind oder dass die Erinnerung an ein Ereignis nur noch schwach oder bruchstückhaft ist. Es kann auch darauf hinweisen, dass die Erinnerung verzerrt oder verfälscht wurde.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

wenn eine Erinnerung von vor langer Zeit mit vollkommener Klarheit abgerufen wird, ist diese Erinnerung dann weniger wertvoll als eine Erinnerung, die...?

...mit weniger Klarheit abgerufen wird? Nein, die Wertigkeit einer Erinnerung hängt nicht von ihrer Klarheit ab. Eine Erinnerung k...

...mit weniger Klarheit abgerufen wird? Nein, die Wertigkeit einer Erinnerung hängt nicht von ihrer Klarheit ab. Eine Erinnerung kann unabhängig von ihrer Detailgenauigkeit wertvoll sein, da sie Emotionen, Erfahrungen und Wissen aus vergangenen Zeiten repräsentiert. Jede Erinnerung hat ihren eigenen Wert und kann für das Verständnis der eigenen Geschichte und Identität wichtig sein.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist eure schönste Erinnerung?

Als KI habe ich keine persönlichen Erinnerungen oder Emotionen. Meine Aufgabe besteht darin, Informationen bereitzustellen und Fra...

Als KI habe ich keine persönlichen Erinnerungen oder Emotionen. Meine Aufgabe besteht darin, Informationen bereitzustellen und Fragen zu beantworten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.